Schlagworte für Mergers&Acquisitions

Schlagwort Mergers&Acquisitions

In Ausland | 05.05.2020 12:21

Der österreichische Gastro-Unternehmer Josef Donhauser, der unter anderem für die Bordverpflegung in den ÖBB-Railjets verantwortlich ist, übernimmt zwölf Standorte der insolventen Restaurantkette Vapiano in Österreich samt 500 Beschäftigten. Die Übernahme bedarf noch der insolvenzrechtlichen Genehmigung durch das Handelsgericht Wien.

Wirtschaft | 04.05.2020 13:04

Der deutsche Technologiekonzern Voith und die Schweizer Beteiligungsgesellschaft PCS Holding wollen gemeinsam 59 Prozent der Anteile an der Traktionssysteme Austria GmbH (TSA) übernehmen. Die TSA fertigt im ehemaligen Werk der Brown Boveri in Wiener Neudorf Elektromotoren, Generatoren und Getriebe für Schienen- und Straßenfahrzeuge.

Haag | 11.03.2020 16:17

Der im November 2019 verkündete Einstieg der Stadtwerke Klagenfurt beim burgenländischen Beleuchtungsspezialisten Cleen Energy AG kommt nun doch nicht zustande. Die Stadtwerke hätten den Aktienkaufvertrag mit Cleen-Energy-Altaktionär Erwin Stricker einvernehmlich aufgelöst, teilte Cleen Energy am Mittwoch mit.

In Ausland | 18.12.2019 13:33

Die Opel-Mutter PSA und Fiat Chrysler wollen mit einer Mega-Fusion der Krise in der Autoindustrie trotzen. Als künftig viertgrößter Hersteller der Welt mit Hunderttausenden Mitarbeitern werde der neue Konzern zu einem "Hauptakteur" der Branche aufsteigen, wie die Unternehmen am Mittwoch in Paris und Turin mitteilten.

In Ausland | 06.12.2019 18:55

Der steirische Sensor-Spezialist ams ist bei der Übernahme des Münchner Lichttechnik-Konzerns Osram am Ziel. Mehr als 55 Prozent der Osram-Aktionäre hätten das bis zu 4,6 Milliarden Euro schwere Kaufangebot angenommen, teilte ams am Freitagabend in Premstätten bei Graz mit. Damit endet der Poker um die Übernahme des Traditionskonzerns, der Osram mehr als ein Jahr in Atem gehalten hatte.

In Ausland | 25.11.2019 15:33

Der französische Luxusgüter-Konzern LVMH mit Marken wie Louis Vuitton oder Dior schmückt sich künftig mit dem US-Edeljuwelier Tiffany. Das 1837 gegründete Unternehmen geht für insgesamt 16,2 Mrd. Dollar (14,65 Mrd. Euro) an die Franzosen, wie beide Unternehmen am Montag mitteilten.

In Ausland | 31.10.2019 08:44

Der französische Opel-Mutterkonzern PSA und der italienisch-amerikanische Automobilhersteller Fiat Chrysler (FCA) haben sich auf offizielle Fusionsgespräche verständigt. Das berichteten die Konzerne in einem gemeinsamen Statement am Donnerstag.

In Ausland | 07.10.2019 15:23

Nach dem Scheitern des Übernahmeangebots von ams für den deutschen Licht- und Sensorikkonzern Osram wird der Kampf um das Unternehmen zur Geduldsprobe. "Wir haben sie zu Gesprächen eingeladen und müssen sehen, was das Ergebnis sein wird", sagte der Osram-Finanzvorstand Ingo Bank über den österreichischen Sensorhersteller ams am Montag dem Sender CNBC. ams hält inzwischen 19,99 Prozent an Osram.

In Ausland | 22.08.2019 11:59

Der Lichtkonzern Osram hat den Weg freigemacht für ein Übernahmeangebot des österreichischen Chipkonzerns ams. Vorstand und Aufsichtsrat von Osram haben das bestehende Stillhalteabkommen mit ams aufgehoben und eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet, teilte das Unternehmen am Mittwochabend in München mit.

In Ausland | 20.08.2019 12:03

Der deutsche Agrarchemie- und Pharmakonzern Bayer verkauft seine Tierarzneimittel-Sparte für 7,6 Mrd. US-Dollar (6,8 Mrd. Euro) an den US-Konzern Elanco. Das teilte Bayer am Dienstag in Leverkusen mit. Von der Summe sollen 5,3 Mrd. Dollar in bar beglichen werden. Die übrigen 2,3 Milliarden werden in Aktien von Elanco gezahlt.

Wr. Neustadt | 20.08.2019 12:06

Das Baustoffunternehmen Baumit aus Waldegg (Bezirk Wiener Neustadt-Land) hat die italienisch-rumänische Aktiengesellschaft Ital-Kol S.A. zur Gänze übernommen. Das Unternehmen habe in der Nähe von Timisoara ein Trockenmörtelwerk und ein Kalksteinvorkommen, teilte Baumit am Dienstag mit. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Baden | 15.07.2019 10:00

Der Maschinenbauer und Rüstungsproduzent Hirtenberger will sich von seiner Rüstungssparte trennen. Die Hirtenberger Defence Europe GmbH soll verkauft werden, berichtet der "Standard" (Montagausgabe).

Mödling | 11.07.2019 16:35

Verpackungshersteller sind bei Finanzinvestoren weiter begehrt. Die österreichische Schur Flexibles mit Sitz in Wiener Neudorf (Niederösterreich) dürfte Finanzkreisen zufolge ebenso an eine der Beteiligungsgesellschaften gehen wie die bisher in Familienbesitz befindliche All4Labels aus Witzhave bei Hamburg.

In Ausland | 27.05.2019 12:28

Der US-italienische Autokonzern Fiat Chrysler will mit dem französischen Traditionshersteller Renault fusionieren. Bei einem Zusammenschluss würde einer der größten Autokonzerne der Welt entstehen und die Marktführer Volkswagen und Toyota herausfordern. VW wollte die Ankündigung am Montag nicht kommentieren.