Schlagworte

Schlagwort Militär

In Ausland | 19.03.2019 16:58

Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat am Dienstag anlässliches eines Besuchs im Militärhundezentrum des Österreichischen Bundesheeres in Kaisersteinbruch die Patenschaft von acht Rottweiler-Welpen übernommen. Mit dem Umhängen der Hundedienstmarke traten die zehn Wochen alten Vierbeiner offiziell ihren Dienst beim Bundesheer an.  

In Ausland | 16.03.2019 20:38

Die seit Jahren laufende Causa Eurofighter ist um eine kuriose Facette reicher. Wie "Die Presse" online berichtete, laufen seit November 2011 - zwischendurch unterbrochene - Ermittlungen der Staatsanwaltschaft gegen Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser wegen des Verdachts des Amtsmissbrauchs und der Geldwäscherei. Laut Anwalt Manfred Ainedter hat Grasser erst jetzt davon erfahren.

In Ausland | 14.03.2019 10:40

Die vorige Woche aufgetauchten Vorwürfe gegen den früheren Eurofighter-Chefverhandler des Verteidigungsministeriums, Edwin Wall, sorgen für einen Konflikt innerhalb der Opposition. Sowohl JETZT-Abgeordneter Peter Pilz als auch Michael Bernhard (NEOS) kritisierten vor der ersten Befragung im Eurofighter-U-Ausschuss am Donnerstag, dass die SPÖ der Ladung des pensionierten Beamten nicht zustimmt.

In Ausland | 07.03.2019 13:44

Eurofighter-Task-Force-Leiter Hans Hamberger hat bei seiner Befragung im Eurofighter-Untersuchungsausschuss die Klage der Republik gegen Airbus vehement verteidigt. Ein vom Landesgericht Wien in Auftrag gegebenes Gutachten über die Lieferfähigkeit der Eurofighter stellte der Generalmajor am Donnerstag massiv infrage.

In Ausland | 07.03.2019 10:53

ÖVP und FPÖ stellen die Erfolgsaussichten der von der Republik noch unter SPÖ-Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil eingebrachten Klage gegen Airbus infrage. Im U-Ausschuss am Donnerstag erwarteten sie sich dazu Auskünfte von den geladenen Mitgliedern der Eurofighter-Task-Force. NEOS und JETZT kritisierten dies und witterten den Plan der Regierungsfraktionen, Eurofighter zu rehabilitieren.

Zwettl | 22.02.2019 15:15

Das Bundesheer hat einen Tag nach dem Überschlag des Mehrzweckfahrzeugs "Husar" am Truppenübungsplatz Allentsteig im Bezirk Zwettl den Kurzbericht der internen Untersuchungskommission vorgelegt. Darin wird unter anderem festgelegt, dass die Datenbox des Unfallmobils in den kommenden Wochen ausgewertet werden soll. Drei der vier verletzten Soldaten konnten das Krankenhaus am Freitag verlassen.

Zwettl | 22.02.2019 12:36

Nach dem Überschlag eines Bundesheer-Fahrzeuges des Typs "Husar" am Donnerstag am Truppenübungsplatz Allentsteig im Bezirk Zwettl haben sich die vier verletzten Soldaten am Freitag weiterhin im Krankenhaus befunden.

Zwettl | 21.02.2019 17:31

Beim Überschlag eines Bundesheer-Mehrzweckfahrzeuges des Typs "Husar" sind am Donnerstagnachmittag am Truppenübungsplatz Allentsteig im Waldviertel zwei Soldaten schwer und zwei weitere leicht verletzt worden.

In Ausland | 21.02.2019 10:32

Im Eurofighter-Untersuchungsausschuss (es ist bereits der dritte seiner Art) muss am Donnerstag erneut der frühere Verteidigungsminister und scheidende burgenländische Landesrat Norbert Darabos (SPÖ) als Zeuge aussagen.

In Ausland | 21.02.2019 11:49

Ex-Verteidigungsminister Norbert Darabos (SPÖ) ist heute, Donnerstag, einmal mehr Zeuge in einem Untersuchungsausschuss zur Causa Eurofighter. Gleich zu Beginn kündigte er an, sich zum Teil der Aussage entschlagen zu wollen. Er rechtfertigte dies mit Untreue-Ermittlungen der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) gegen ihn.

In Ausland | 15.02.2019 13:51

Die Anonymisierung eines Zeugen sorgt für Ärger im Eurofighter-U-Ausschuss. Die NEOS bereiten eine Anfrage an den Ausschuss-Vorsitzenden und Nationalratspräsidenten Wolfgang Sobotka (ÖVP) vor. Der Zeuge soll aus dem Kreis der FPÖ kommend im Zuge des Eurofighter-Kaufs als PR-Berater einige Hunderttausend Euro verdient haben.

In Ausland | 14.02.2019 12:03

Dass die Eurofighter-Causa von der Staatsanwaltschaft Wien in die Zuständigkeit der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) gewechselt ist, sorgt nun mit zweiwöchiger Verspätung für Aufregung.

In Ausland | 08.02.2019 10:51

Die wehrpflichtigen Männer wenden sich wieder verstärkt Richtung Präsenzdienst und zwar mit 56 zu 44 Prozent gegenüber potenziellen Zivildienern.

In Ausland | 17.01.2019 11:39

Der Waffenlobbyist Alfons Mensdorff-Pouilly wird nach Angaben der NEOS in den seit Jahren laufenden Ermittlungen der Staatsanwaltschaft in der Eurofighter-Beschaffungscausa nun als Beschuldigter geführt.