Schlagworte für Missbrauch

Schlagwort Missbrauch

In Ausland | 20.03.2020 06:05

Wegen der Vergewaltigung und Tötung einer Studentin vor mehr als sieben Jahren sind in Indien vier Männer hingerichtet worden. Das teilte das Gefängnis in Neu Delhi am Freitag mit. Die Männer hatten die 23-jährige Frau 2012 in einem Bus so brutal missbraucht, dass sie knapp zwei Wochen danach an ihren Verletzungen starb. Der Fall hatte weltweit Schlagzeilen gemacht.

In Ausland | 04.03.2020 09:17

Der Fall des wegen schweren sexuellen Missbrauchs angeklagten Logopäden aus Würzburg hat eine internationale Dimension. Etwa ein Jahr nach der Festnahme des 38-Jährigen hat die Polizei weitere 42 Verdächtige ermittelt. Die meisten Verfahren seien an die jeweils örtlich zuständige Staatsanwaltschaft in Deutschland abgegeben worden, 17 Fälle an Behörden im Ausland.

In Ausland | 04.03.2020 01:10

Gewalt an Mädchen wird häufig akzeptiert. Das geht aus einem neuen Bericht von UNICEF, dem Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen, hervor. So gab es trotz Fortschritten bei der Bildung kaum positive Entwicklungen bei der Gestaltung eines gleichberechtigten, weniger gewalttätigen Umfelds für Mädchen, informierten UNICEF, Plan International und UN Women.

In Ausland | 03.03.2020 10:06

Ein Mann soll über Jahre hinweg mehrere Sexualverbrechen in Klagenfurt begangen haben. Am Wochenende wurde er festgenommen, bestätigte Christian Liebhauser-Karl, der Sprecher des Landesgerichts Klagenfurt, einen Bericht der "Kronen Zeitung". Der Verdächtige stammt von den Komoren, einem Inselstaat nördlich von Madagaskar.

In Ausland | 27.02.2020 10:53

Der im Frühjahr 2019 am Landesgericht Innsbruck verhandelte Fall, in dem ein ehemaliger Pädagoge der Skihauptschule Neustift eine Schülerin missbrauchte, hat am Mittwoch das Oberlandesgericht (OLG) Innsbruck beschäftigt. Der Strafberufung gegen das erstinstanzliche Urteil wurde teilweise stattgegeben. Der heute 60-Jährige wurde laut Medienberichten zu 30 Monaten teilbedingter Haft verurteilt.

In Ausland | 24.02.2020 11:15

Weil die Staatsanwaltschaft Wien keinen Antrag auf Untersuchungshaft stellte, ist ein Polizeischüler in Wien, der unter Verdacht steht, eine Mitschülerin vergewaltigt zu haben, wieder auf freiem Fuß. Diesbezügliche Medienberichte bestätigte Nina Bussek, Sprecherin der Staatsanwaltschaft, am Montag. "Das Ermittlungsverfahren geht weiter, der Verdacht ist aufrecht", sagte Bussek gleichzeitig.

In Ausland | 23.02.2020 14:11

Eine Zwölfjährige ist am Samstag in einem öffentlichen Wiener Bad Opfer eines sexuellen Übergriffs geworden. Ein 38-Jähriger soll das Mädchen unsittlich berührt haben. Bei dem Mann könnte es sich um einen Mehrfachtäter handeln: Während Polizisten den Sachverhalt klärten, meldete sich ein weiterer weiblicher Badegast mit Beschuldigungen gegen den Verdächtigen.

In Ausland | 18.02.2020 10:03

Der Verband der US-Pfadfinder hat am Dienstag Konkurs angemeldet, um Entschädigungszahlungen an Opfer von sexuellem Missbrauch zahlen zu können. Das Insolvenzverfahren werde den Pfadfindern helfen, die Opfer durch die Einrichtung eines Fonds "angemessen zu entschädigen" und dem Verband die Möglichkeit geben, auf lokaler Ebene weiterzuarbeiten, hieß es in einer Erklärung der Boy Scouts of America.

In Ausland | 10.02.2020 10:53

Die Staatsanwaltschaft Wels hat am Montag Anklage gegen einen Arzt aus dem Salzkammergut, der sich an 109 Buben vergangen haben soll, eingebracht.

In Ausland | 27.01.2020 19:12

Im Missbrauchsskandal um den US-Millionär Jeffrey Epstein wollen die US-Ermittlungsbehörden den britischen Prinzen Andrew befragen. Das FBI habe Andrews Anwälte kontaktiert, aber noch keine Antwort bekommen, sagte US-Staatsanwalt Geoffrey Berman am Montag in New York, wie US-Medien berichteten.

In Ausland | 27.01.2020 13:25

Ein Familienvater soll im Frühjahr 2018 die damals elfjährige Tochter einer guten Bekannten vergewaltigt haben. Die Mutter des Mädchens hatte den Mann gebeten, die Schülerin von Wien in ihr Wochenenddomizil an der ungarisch-burgenländischen Grenze mitzunehmen. Der 53-Jährige - Vater von vier Kindern - stellte am Montag in seinem Prozess am Wiener Landesgericht die Vorwürfe in Abrede.