Schlagworte für Mord

Schlagwort Mord

Korneuburg | 07.10.2019 13:20

Die SPÖ Langenzersdorf (Bezirk Korneuburg) hat nach dem Fünffachmord von Kitzbühel am Sonntag mit einem Facebook-Posting mit Hashtag "#nächsterFPÖAmoklauf" für Aufsehen gesorgt, um dann zurückzurudern. Der Beitrag, wonach der Tatverdächtige "glühender FPÖ'ler" gewesen sei, Worte wie "Nigga" verwendet habe und auf Autobahnen 220 gefahren sei, wurde wieder gelöscht. Mehrere Medien hatten berichtet.

Mödling | 04.10.2019 14:41

Im Fall um den am Mittwoch leblos in seinem Haus in Vösendorf (Bezirk Mödling) aufgefundenen Landwirt hat der vorläufige Obduktionsbericht ergeben, dass der 61-Jährige Opfer "massiver Gewalt gegen den Körper" geworden ist, sagte Erich Habitzl von der Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt am Freitag.

Mödling | 03.10.2019 20:23

Nach der Auffindung eines mutmaßlich getöteten Landwirts am Mittwoch in Vösendorf (Bezirk Mödling) wartet die Polizei auf das Ergebnis der für (den heutigen) Donnerstag angesetzten Obduktion.

Wr. Neustadt | 27.09.2019 11:06

Nach der Auffindung einer toten Jugendlichen im Jänner in einem Wiener Neustädter Park muss sich ein 19-jähriger Syrer ab Dienstag unter anderem wegen Mordes am örtlichen Landesgericht verantworten. Der Prozess ist für drei Tage anberaumt. Dem Beschuldigten drohen bis zu 15 Jahre Haft. Er spricht von einem Unfall.

Neunkirchen | 17.09.2019 11:39

Erneut Mordalarm im Bezirk Neunkirchen. Eine alleinstehende Pensionistin soll am Montagabend von Unbekannten in ihrem Zuhause überfallen, brutal misshandelt und getötet worden sein.

Wr. Neustadt | 06.09.2019 13:32

Die U-Haft gegen einen 14-Jährigen, der im Juli seine Mutter in Kirchschlag im Bezirk Wiener Neustadt-Land erstochen haben soll, ist am Freitag um zwei Monate verlängert worden.

Neunkirchen | 17.08.2019 10:22

Jener 38-jährige Rumäne, der Freitagmittag eine 83-jährige Pensionistin aus Aue in Gloggnitz auf offener Straße erstochen hat, hat in der Nacht bei Einvernahmen die Tat gestanden.

Amstetten | 31.07.2019 14:27

Fast genau zwei Monate nach dem Mord an einer 52-jährigen Oberösterreicherin beim EKZ-West in Greinsfurth wurde der mutmaßliche Mörder festgenommen. Das Kapitalverbrechen geschah am 28. Mai, am 29. Juli klickten in Haag die Handschellen.

Wr. Neustadt | 26.07.2019 12:27

Vier Tage nach der Bluttat in Kirchschlag in der Buckligen Welt ist die Aufregung in der kleinen Stadtgemeinde nach wie vor groß: Über den 14-Jährigen, der seine Mutter am Montag erstochen haben soll, hat das Landesgericht Wiener Neustadt am Mittwoch die Untersuchungshaft verhängt (NÖN.at berichtete). Derzeit befindet sich der Tatverdächtige in der Justizanstalt Gerasdorf.

Wr. Neustadt | 23.07.2019 21:22

In Kirchschlag in der Buckligen Welt (Bezirk Wiener Neustadt) soll ein 14-Jähriger am Montag seine Mutter erstochen haben.

Amstetten | 10.06.2019 12:00

Nach dem tödlichen Gewaltverbrechen an einer 52-jährigen Oberösterreicherin am Abend des 28. Mai in Amstetten hat eine Tochter des Opfers zu Pfingsten einen neuerlichen Facebook-Aufruf gestartet.