Schlagworte für MotoGP

Schlagwort MotoGP

In Ausland | 29.05.2020 15:11

Nun sind auch die Motorrad-WM-Läufe in Großbritannien (Silverstone/30. August) und Australien (Phillip Island/25. Oktober) wegen Covid-19 definitiv abgesagt. Das teilten die Organisatoren am Freitag mit. "Leider müssen wir diese ikonischen Events absagen, weil wegen der Corona-Pandemie kein organisatorisch machbarer Weg gefunden worden ist", erklärte Carmelo Ezpeleta vom Rechtehalter Dorna.

In Ausland | 28.05.2020 19:41

Das KTM-Team hat am Mittwoch und Donnerstag private MotoGP-Tests auf dem Red-Bull-Ring in Spielberg absolviert. Für WM-Pilot Pol Espargaro und Testfahrer Dani Pedrosa (beide Spanien) stand bei den ersten Fahrten seit den Tests Ende Februar in Katar im Vordergrund, wieder Gefühl mit der RC16 aufzubauen, aber auch das Setup zu verbessern.

In Ausland | 02.03.2020 09:22

Nach der Absage des Saison-Auftakts der MotoGP-Klasse bei den Motorrad-WM-Läufen in Katar ist auch das zweite Rennen der Königsklasse in Thailand auf unbestimmte Zeit verschoben worden. Thailands Premierminister Anutin Charnvirakul begründete die Verlegung des für 22. März in Buriram geplanten Rennens am Montag mit dem Coronavirus.

In Ausland | 01.03.2020 21:12

Wegen Einreisebeschränkungen unter anderem für Personen aus Italien hat der Internationale Verband FIM das MotoGP-Rennen zum Auftakt der Motorrad-WM-Saison nächstes Wochenende in Katar abgesagt. Die Rennen der Moto2- und Moto3-Kategorien dagegen sollen nach aktuellem Stand wie geplant am 8. März stattfinden.

In Ausland | 30.01.2020 15:36

Einen Tag nach der Verkündung des Franzosen Fabio Quartararo als Ersatz für Superstar Valentino Rossi ab 2021 hat Yamaha die nächste Personalentscheidung bekanntgegeben. Erster MotoGP-Testfahrer beim Factory Racing Team wird in der kommenden Saison Jorge Lorenzo. Der Spanier hat seine drei WM-Titel in der Königsklasse während seiner neunjährigen Ära bei Yamaha eingefahren.

In Ausland | 26.11.2019 20:29

MotoGP-Weltmeister Marc Marquez wird sich am Mittwoch einer Schulteroperation unterziehen. Der spanische Honda-Pilot werde den Eingriff an seiner rechten Schulter "vorsorglich" vornehmen, teilte der Rennstall des sechsfachen Champions mit. Vor einem Jahr hatte Marquez nach Saisonende seine linke Schulter operieren lassen, nachdem er sich diese mehrfach ausgekugelt hatte.

In Ausland | 17.11.2019 15:49

MotoGP-Serienweltmeister Marc Marquez ist auch am Saisonende in Valencia nicht zu schlagen gewesen. Der 26-jährige Spanier, der zu seinem 82. GP- und 12. Saisonsieg fuhr, triumphierte im letzten Saisonrennen mit gut einer Sekunde Vorsprung auf den Franzosen Fabio Quartararo (Yamaha). Dritter wurde der Australier Jack Miller (Ducati).

In Ausland | 27.10.2019 09:11

Marc Marquez feierte beim Grand Prix von Australien auf Phillip Island seinen fünften MotoGP-Sieg in Folge. Zu Beginn der letzten Runde überholte der längst als Weltmeister feststehende Spanier seinen lange Zeit führenden Landsmann Maverick Viñales. Dieser hatte bei seiner Yamaha im Gegensatz zu Marquez auch vorne die weichen Reifen montiert, riskierte zu viel und stürzte beim Versuch zu kontern.

In Ausland | 20.10.2019 08:58

Marc Marquez hat beim Grand Prix von Japan in Motegi im 16. Rennen der MotoGP-Saison seinen zehnten Sieg gefeiert. Der bereits zuvor als Weltmeister feststehende Spanier setzte sich auf seiner Honda klar vor dem Franzosen Fabio Quartararo (Yamaha) und dem Italiener Andrea Dovizioso (Ducati) durch. Altstar Valentino Rossi stürzte vier Runden vor Schluss mit bereits großem Rückstand.

In Ausland | 19.10.2019 10:29

MotoGP-Dominator Marc Marquez kann nach dem Qualifying zum Grand Prix von Japan (Sonntag, 8.00 Uhr MEZ) einen weiteren Punkt auf seiner Erfolgsliste abhaken. Der bereits als Weltmeister feststehende Spanier eroberte am Samstag seine insgesamt bereits 62. Pole Position in der MotoGP - allerdings die erste in Motegi.

In Ausland | 04.10.2019 09:22

Motorrad-Weltmeister Marc Marquez (Honda) ist am Freitag im ersten Training der MotoGP in Thailand schwer gestürzt. Der spanische WM-Führende, der am Sonntag in Buriram vorzeitig seinen bereits sechsten MotoGP-Titel sicherstellen kann, blieb nach dem Crash längere Zeit am Boden und begab sich danach für Untersuchungen ins medizinische Zentrum der Rennstrecke.

In Ausland | 15.09.2019 16:18

Marc Marquez hat sich im italienischen Misano seinen 77. GP-Sieg gesichert, den 51. in der MotoGP-Klasse und den siebenten in dieser Saison. Der 26-jährige Honda-Werkfahrer aus Spanien triumphierte vor dem in der Königsklasse noch nie siegreichen Rookie Fabio Quartararo (Yamaha). Der Franzose hatte das Rennen bis Anfang der letzten Runde angeführt, ehe ihn Marquez überholte.