Schlagworte für NGOs

Schlagwort NGOs

In Ausland | 01.08.2019 06:00

Laut einem aktuellen Greenpeace-Bericht gefährdet die Abholzung für die industrielle Viehzucht rund zehn Millionen Hektar des zweitgrößten Walds Südamerikas, Gran Chaco.

In Ausland | 18.07.2019 11:35

Die österreichische Tierschutzorganisation Vier Pfoten unterstützt den Cheetah Conservation Fund (CCF) bei der Versorgung von 29 verwaisten Geparden in der halbautonomen somalischen Region Somaliland.

In Ausland | 27.06.2019 08:02

Nach 68 Jahren tritt Japan aus der Internationalen Walfangkommission (IWC) aus. Mit 1. Juli gibt die Regierung grünes Licht für die Wiederaufnahme kommerzieller Walfangaktivitäten und widersetzt sich dem Walfangmoratorium, einem internationalen Verbot der kommerziellen Jagd auf Großwale. "Japan harpuniert Wale und mit dazu die Walfangkommission", kritisierte Nicolas Entrup von der NGO OceanCare.

In Ausland | 13.06.2019 06:02

Bei einem Marktcheck hat Greenpeace Apfel- und Orangensaft in den österreichischen Supermärkten unter die Lupe genommen. "Die Ergebnisse des Tests sind ernüchternd: Es gibt nur einige wenige Produkte in Bio-Qualität, fair produzierter Orangensaft ist die Ausnahme", kritisierte die NGO in einer Aussendung. Die Bestnote war daher auch nur ein "Befriedigend".

In Ausland | 11.06.2019 12:04

Vor der Einbringung eines Initiativantrages zum Plastiksackerlverbot durch Elisabeth Köstinger (ÖVP) diese Woche im Nationalrat haben sich Umwelt-NGOs für Nachbesserungen ausgesprochen. Greenpeace und Global 2000 verlangten, dass das Parlament auch die Reduktion von Plastikverpackungen verabschieden soll.

Krems | 14.05.2019 13:48

Ewald Sacher ist am Dienstag zum Präsidenten der Volkshilfe Österreich gewählt worden. Der langjährige Präsident der Volkshilfe Niederösterreich und frühere SPÖ-Nationalratsabgeordnete löst Barbara Gross ab, die seit 2015 an der Spitze der Organisation stand und nun nicht mehr kandidierte. Sacher wurde bei der Bundeskonferenz der Volkshilfe in Wien einstimmig gewählt, hieß es in einer Aussendung.

In Ausland | 02.04.2019 13:01

Bilanz gezogen haben am Dienstag die Organisatoren der Donnerstagsdemonstrationen, die sich seit Oktober einmal die Woche gegen die Bundesregierung richten. Protest gegen die Regierung sei notwendig, aber die Donnerstage seien auch dazu da, "gesellschaftlichen Alternativen eine Öffentlichkeit zu geben", stellte Mitorganisatorin Michaela Moser das Motto der Demos bei einer Pressekonferenz vor.

In Ausland | 18.02.2019 08:55

Gegen das Leid von Hühnern und anderen Tieren in Käfighaltung setzt sich die Tierschutzorganisation Vier Pfoten nun gemeinsam mit der europaweiten Bürgerinitiative "End the Cage Age" ein. In der EU werden derzeit knapp 211,3 Millionen Legehennen in Käfigen gehalten, das seien 53 Prozent alle Hühner. "Die Zahlen sind eine Schande", hieß es am Freitag in einer Aussendung der NGO.

In Ausland | 16.01.2019 18:43

Der Europäische Flüchtlingsrat (ECRE) zieht eine düstere Bilanz über die letzten drei Jahre europäische Flüchtlingspolitik und ortet eine "Kultur der Rechtswidrigkeit". Die österreichische EU-Präsidentschaft habe eine gemeinsame Lösung in der Asylfrage hintertrieben, resümierte Karl Kopp, ECRE-Vorstandsmitglied und Europasprecher von Pro Asyl Deutschland, am Mittwoch in Wien.

In Ausland | 17.10.2018 13:10

Auch nach einem Treffen mit den Umweltsprechern der Regierungsparteien ÖVP und FPÖ am Mittwoch laufen die Umwelt-NGOs Global 2000, WWF und Greenpeace weiter Sturm gegen die Pläne der Regierung zu neuen Bestimmungen bei der Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP).

In Ausland | 05.10.2018 12:07

Die Umweltschutzorganisationen liefen auch am Freitag Sturm gegen die Regierungspläne, deren Beteiligung an Umweltverträglichkeitsprüfungen (UVP) zu erschweren. Am Vortag war im Umweltausschuss eine Novelle beschlossen worden, wonach NGOs zumindest über 100 Mitglieder verfügen müssen, um berücksichtigt zu werden.