Schlagworte für Nationalbank

Schlagwort Nationalbank

In Ausland | 08.04.2020 15:23

Die Coronavirus-Pandemie hat die heimische Wirtschaftsleistung nach Berechnungen der Oesterreichischen Nationalbank (OeNB) bisher um elf Milliarden Euro schrumpfen lassen. Während der vergangenen fünf Wochen sei die Wertschöpfung aufgrund der Anti-Corona-Maßnahmen und durch den Einbruch von Exporten sowie Investitionen um 29 Prozent gesunken, teilte die OeNB am Mittwoch mit.

In Ausland | 16.03.2020 11:53

Die Spitzen von Finanzministerium, Nationalbank und der Bankensparte haben am Montag versichert, dass auch in der Corona-Krise Bargeldversorgung und Zahlungsverkehr gesichert sind. In den letzten Tagen sei zwei bis dreimal so viel Bargeld abgehoben worden wie üblich (200 Mio. Euro), und es sei genügend vorhanden, sagte Nationalbank-Gouverneur Robert Holzmann. "Ich erwarte keinen Bank-Run."

In Ausland | 03.03.2020 14:28

Die Ausbreitung des Coronavirus könnte laut IWF das Wachstum in Österreich heuer spürbar dämpfen. "Das Wachstum wird sich abschwächen und es gibt signifikante Abwärtsrisiken, darunter ein schwächeres Wachstum bei europäischen Handelspartnern, mögliche Unterbrechungen im Außenhandel und die Effekte des Coronavirus", so der IWF. Generell stehe Österreich aber wirtschaftlich solide da.

In Ausland | 03.03.2020 11:22

Der Internationale Währungsfonds (IWF) rechnet wegen der Ausbreitung des Coronavirus heuer mit einem geringeren Wachstum für die österreichische Wirtschaft. Ein schwächeres Wachstum bei den europäischen Handelspartnern, mögliche Handelskonflikte sowie die Effekte des Coronavirus seien klare Abwärtsrisiken für das heimische Wirtschaftswachstum, so der IWF.

In Ausland | 24.01.2020 12:09

Die neuen Scheine zeigen offenbar Wirkung: Laut der am Freitag veröffentlichten Statistik der Österreichischen Nationalbank (OeNB) waren im Vorjahr um 31,8 Prozent weniger gefälschte Banknoten im Umlauf als 2018. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr 7.977 "Blüten" aus dem Verkehr gezogen.

In Ausland | 13.10.2019 13:02

Nationalbank-Gouverneur Robert Holzmann hat seine umstrittenen Personalentscheidungen neuerlich verteidigt. "Ich musste so handeln, ich habe richtig gehandelt und ich würde wieder so handeln", sagte Holzmann in der ORF-"Pressestunde" am Sonntag. Die derzeitige Niedrigzinspolitik der EZB hält der neue OeNB-Chef für falsch und sieht sich als jemanden, "der das Boot ein bisschen schütteln kann".

In Ausland | 30.09.2019 16:18

Die unabgesprochene Kündigung der Nationalbank-Personalchefin, Susanna Konrad-El Ghazi, und andere angedachte Personalia bringen den seit 1. September amtierenden OeNB-Gouverneur Robert Holzmann unter Druck. Am Vormittag gab es stundenlange Gespräche von OeNB-Präsident Harald Mahrer mit dem OeNB-Direktorium. Laut dem Nationalbank-Betriebsrat ist die Kündigung der Personalchefin nun aber vom Tisch.

In Ausland | 29.09.2019 13:51

Die Kündigung der Personalchefin der Nationalbank, Susanna Konrad-El Ghazi, durch den neuen OeNB-Gouverneur Robert Holzmann ohne Information des gesamten Direktoriums sorgt für Aufsehen. OeNB-Präsident Harald Mahrer sei "höchstverwundert über eine derartige Vorgehensweise", sagte eine Mahrer-Sprecherin zur APA.

In Ausland | 13.09.2019 11:14

Die gestern beschlossene Ausweitung der expansiven Geldpolitik durch die Europäische Zentralbank (EZB) ist für den neuen Gouverneur der Oesterreichischen Nationalbank und EZB-Rat Robert Holzmann möglicherweise ein Fehler. "Das ist mir definitiv durch den Kopf gegangen", sagte Holzmann in einem Videointerview mit der Finanzagentur Bloomberg. Auch andere EZB-Ratsmitglieder hätten ähnlich gedacht.

In Ausland | 06.09.2019 15:58

Peter Sidlo wird bis auf weiteres sein Notenbank-Mandat nicht ausüben. Das teilte die Oesterreichische Nationalbank (OeNB) am Freitagnachmittag mit. Sidlo habe "den Präsidenten des Generalrates, Herrn Harald Mahrer, davon informiert, dass er sein Generalratsmandat vorübergehend nicht ausüben werde", erklärte OeNB-Sprecher Christian Gutlederer.

In Ausland | 31.08.2019 13:08

Der morgen Sonntag seinen Dienst antretende neue Nationalbankgouverneur Robert Holzmann will im EZB-Rat "eine etwas kritischere Haltung gegenüber den Vorschlägen einer weiteren monetären Vertiefung" einnehmen. Wie genau er das umsetzen werde, wisse er zwar noch nicht, darüber diskutieren wolle er mit seinen EZB-Kollegen aber jedenfalls, sagte Holzmann am Samstag im ORF-"Journal zu Gast".

Wirtschaft | 26.07.2019 11:39

Die neuen 100-Euro-Scheine waren die letzten. Jetzt hat Österreichs Nationalbank ihre neue, zweite Banknotenserie abgeschlossen. Und freut sich im ersten Halbjahr 2019 auch über einen Rückgang der Fälschungen - in Niederösterreich auf 11,1 Prozent.

Tulln | 13.06.2019 04:12

Auch 17 Jahre nach Einführung der neuen Währung brachten Tullner fast 500.000 Schilling zum Nationalbank-Bus.

In Ausland | 07.06.2019 11:09

Die Nationalbank (OeNB) erwartet ein schwächeres Wirtschaftswachstum und hat ihre Prognosen gegenüber der letzten Vorherschau gesenkt. Die nachlassende internationale Konjunktur bremse das Wachstum in Österreich, die anhaltend dynamische Binnennachfrage wirke aber einem stärkeren Abschwung entgegen. Für heuer werden nun 1,5 Prozent Wachstum erwartet, im Dezember wurden 2,0 Prozent prognostiziert.