Schlagworte für Nationalsozialismus

Schlagwort Nationalsozialismus

Politik | 22.09.2019 11:57

Nach der Suspendierung von Martin Huber, dem Klubchef der niederösterreichischen Freiheitlichen, durch seine eigene Partei hat der NÖ LHStv. Franz Schnabl (SPÖ) die FPÖ als nicht regierungsfähig bezeichnet.

In Ausland | 20.09.2019 12:39

Er überlebte fünf Jahre in mehreren Konzentrationslagern, half nach dem Krieg Tausenden Juden bei der illegalen Auswanderung nach Israel und war bis zuletzt ein wacher und unermüdlicher Kämpfer gegen das Vergessen der NS-Gräueltaten: Am Freitag ist Marko Feingold, seit 1979 Präsident der kleinen Israelitischen Kultusgemeinde Salzburg, im Alter von 106 Jahren gestorben.

In Ausland | 19.09.2019 15:06

Ein Vertrauter des Neonazis Gottfried Küssel, der Steirer Franz Radl, ist am Donnerstag am Straflandesgericht Wien wegen Wiederbetätigung nicht rechtskräftig verurteilt worden.

In Ausland | 01.08.2019 11:23

Wegen nationalsozialistischer Wiederbetätigung ist am Donnerstag am Landesgericht Klagenfurt ein 48-jähriger Kroate zu 18 Monaten Haft, davon zwei Monate unbedingt, verurteilt worden.

St. Pölten | 17.07.2019 13:04

Wegen Nazi-Tattoos an der Hand sowie am Unterarm ist ein 42-Jähriger am Mittwoch am Landesgericht St. Pölten erneut schuldig gesprochen worden. Der Mann erhielt wegen Wiederbetätigung zwei Jahre bedingt. Das Urteil ist nicht rechtskräftig, da die Staatsanwältin keine Erklärung abgab.

St. Pölten | 16.07.2019 04:13

Einstige Mieter der Rathausgasse 1 wurden von Nazis ermordet. Nun bekommen sie Steine der Erinnerung.

Krems | 03.07.2019 13:16

Die Winzer Krems haben die durch die Veröffentlichung des dokumentarischen Romans "Der Wein des Vergessens" angestoßene Aufarbeitung der eigenen Gründungsgeschichte großteils abgeschlossen. Die wesentlichen Erkenntnisse wurden am Mittwoch von Historikerin Brigitte Bailer-Galanda, der ehemaligen Leiterin des Dokumentationsarchivs des österreichischen Widerstandes, präsentiert.

In Ausland | 22.05.2019 14:24

Österreichweit wurden von März 2018 bis März 2019 exakt 1.960 Hasspostings der Antidiskriminierungsstelle Steiermark gemeldet. Das bedeutet ein Plus von 61 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres. 1.005 der gemeldeten Beiträge wurden verfolgt oder angezeigt. 299 Postings waren NS- und antisemitische Parolen, so Leiterin Daniela Grabovac am Mittwoch.

In Ausland | 18.05.2019 14:28

Rund 15.000 Besucher werden am Samstag beim Kroatentreffen am Loibacher Feld in Bleiburg nahe der slowenischen Grenze erwartet. 450 Polizisten sichern die Gedenkfeier, nicht zuletzt, weil für den Vormittag zwei Demonstrationen angekündigt sind. Auch JETZT-Abgeordneter Peter Pilz hat sich für einen Lokalaugenschein angesagt, zwei kroatische Minister haben ebenfalls ihr Kommen angekündigt.

Amstetten | 09.05.2019 12:20

Rund 2.380 Patienten der damaligen "Heil- und Pflegeanstalt" Mauer-Öhling wurden in der Nazizeit ermordet. Rund 1.300 wurden nach Hartheim deportiert, 320 nach Gugging und anderswo. 760 Personen wurden direkt in Mauer ermordet.