Schlagworte für Natur

Schlagwort Natur

In Ausland | 01.10.2019 12:19

In der Antarktis ist ein riesiger Eisberg mit einer Fläche von rund 1.600 Quadratkilometern abgebrochen - etwa so groß wie das Stadtgebiet von London. Die Eismasse zwischen den australischen Forschungsstationen Davis und Mawson löste sich Mitte vergangener Woche, wie die australische Antarktis-Agentur AAD am Dienstag mitteilte.

In Ausland | 21.09.2019 13:14

Bei gemeinsamen Aufräumaktionen zum weltweiten "Cleanup Day" haben tausende Umweltaktivisten in Asien und Australien Müll an Stränden, Flüssen und in Städten eingesammelt.

Gänserndorf | 31.07.2019 05:02

Die Gemeinde plant eine Jubiläums-Allee mit 60 Bäumen zwischen Stadt und Gänserndorf-Süd, einen Baby-Wald, Insekten-Hotels sowie ein Bio-Sackerl fürs Gackerl.

Waidhofen | 24.07.2019 02:56

Beim alten Thayabad in Dobersberg wurden mobile Liegen platziert. Radler, Wanderer, Kanufahrer und sonstige Naturliebhaber können dort die Seele baumeln lassen.

Kulinarik | 17.07.2019 03:36

Sehr oft zieren Blüten und Kräuter die Speisen von Christine Saahs vom Nikolaihof in Mautern, immer aber bestehen sie aus Bio- und Demeter-Zutaten.

In Ausland | 28.05.2019 14:30

Geld wächst bekanntlich nicht auf dem Bäumen - sondern es ist vielmehr umgekehrt: Vor allem in der Stadt verursacht die Pflanzung und Pflege der Schattenspender einen nicht unbeträchtlichen finanziellen Aufwand. Wien hat nun eigens ein Sonderbudget verabschiedet, um neue Bäume im wahrsten Sinn des Wortes auf den Weg zu bringen.

In Ausland | 09.05.2019 10:38

Die Eisdicke der Gletscher in Österreich geht jährlich im Schnitt um einen Meter zurück. Das ermittelten Forscher des Instituts für Interdisziplinäre Gebirgsforschung der Akademie der Wissenschaften (ÖAW) in Innsbruck mit einer neuen Methode zur Messung der Eisdicke. Der im Fachblatt "Frontiers" veröffentlichten Studie zufolge haben die Gletscher von 2006 bis 2016 ein Fünftel ihrer Masse verloren.

Haus Garten | 08.05.2019 16:01

Heimische, standortgerechte Bäume sind widerstandsfähiger gegenüber Krankheiten und Schädlingen. Für die richtige Wahl des gewünschten Hausbaumes ist neben Ansprüchen an Boden, Lichtverhältnissen und der Klimaregion vor allem in Hausgärten auch die Wuchshöhe der Bäume ausschlaggebend.

Haus Garten | 08.05.2019 15:42

Das Image der Bohnen hat einen beachtlichen Wandel erfahren – früher noch mit dem Begriff „Arme-Leute-Essen“ assoziiert, sind Hülsenfrüchte heutzutage regelrechte Liebkinder der meisten Gärtnerinnen und Gärtner.

Haus Garten | 08.05.2019 15:10

Im Naturgarten helfen Nützlinge mit! Insekten wie Hummeln, Wildbienen, Florfliegen und viele andere tragen zur Bestäubung von Gemüse- und Obstpflanzen bei oder ernähren sich von Schadinsekten wie Blattläusen. Doch Nützlinge brauchen blütenreiche Gärten, um überleben zu können. „Natur im Garten“ erklärt, wie ihr diese Tiere in den Garten locken und ihnen dort Lebensraum und Nahrung bieten könnt.

EVN | 02.05.2019 10:39

„Die Äschen-Eier sind kurz vor dem Schlüpfen, man kann bereits die Augen erkennen“, erklärt EVN Fischfreund Christoph Friesenegger. Im Gegensatz zu Forellen, die rund 100 Tage brauchen, um zu schlüpfen, benötigen Äschen nur 3 Wochen.

Ausflug Reise | 30.04.2019 05:01

Vor 25 Jahren, am 24. April 1994, ist der Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel, auf ungarischer Seite der Fertö-Hansag Nemzeti Park, mit einer Feier an der österreichisch-ungarischen Staatsgrenze offiziell eröffnet worden. Das Jubiläum wird nun am 2. Mai ebenso grenzüberschreitend mit einem Festakt im Umweltbildungszentrum von Fertöujlak (Mexikopuszta) begangen.

Gmünd | 26.04.2019 17:03

Naturpark in vielen Facetten erleben: Beliebtestes Naherholungsziel des Bezirkes Gmünd steht ab Mitte Mai im Fokus eines reichhaltigen neuen Führungs-Programmes.