Schlagworte für Naturschutzgebiete

Schlagwort Naturschutzgebiete

In Ausland | 24.09.2019 13:47

Im Zuge des Armeeeinsatzes gegen die Brände im brasilianischen Amazonasgebiet sind binnen eines Monats mehr als 60 Verdächtige festgenommen und Strafen in Millionenhöhe verhängt worden. Das sagte der brasilianische Verteidigungsminister Fernando Azevedo e Silva am Montag in Brasilia. Seit dem Ende August gestarteten Einsatz seien 63 Verdächtige festgenommen worden.

In Ausland | 30.08.2019 09:15

Angesichts der verheerenden Waldbrände im Amazonasgebiet ist in Brasilien am Donnerstag (Ortszeit) ein 60-tägiges Verbot des Abbrennens von Flächen in Kraft getreten. Dieses war von Brasiliens Staatschef Jair Bolsonaro mit einem landesweit geltenden Dekret angeordnet worden.

In Ausland | 29.08.2019 21:16

Angesichts der verheerenden Brände im Amazonasgebiet will Brasiliens Staatschef Jair Bolsonaro Medienberichten zufolge das Abbrennen von Flächen für die Dauer von zwei Monaten verbieten. Der ultrarechte Politiker unterzeichnete in der Nacht auf Donnerstag ein entsprechendes landesweit geltendes Dekret, wie mehrere Medien unter Berufung auf Regierungskreise berichteten.

In Ausland | 28.08.2019 06:16

Die brasilianische Regierung hat sich grundsätzlich offen für ausländische Hilfe im Kampf gegen die Waldbrände im Amazonas-Gebiet gezeigt. Die Verwendung des Geldes müsse aber von der brasilianischen Regierung kontrolliert werden, sagte Präsidentensprecher Otavio Rego Barros.

In Ausland | 04.02.2019 14:08

28.000 Österreicher haben eine Petition für einen verbindlichen Schutz alpiner Freiräume unterzeichnet. WWF, Alpenverein und Naturfreunde schlossen sich 2018 zur "Allianz für die Seele der Alpen" zusammen, um der zunehmenden Verbauung Grenzen zu setzen. Wann die Petition der zuständigen Umweltministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP) übergeben werden soll, steht noch nicht fest.

In Ausland | 19.07.2018 07:08

Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat sich am Donnerstag in einer öffentlichen Videobotschaft für die Errichtung des größten Schutzgebiets der Welt im antarktischen Ozean ausgesprochen.

In Ausland | 30.06.2018 12:35

Die Demokratische Republik Kongo will Ölbohrungen in Teilen geschützter Nationalparks erlauben, in denen unter anderem vom Aussterben bedrohte Berggorillas und andere gefährdete Menschenaffen leben. Die Parks sind wegen ihrer einzigartigen Ökosysteme Unesco-Welterbestätten. Zunächst soll es um Probebohrungen gehen.

In Ausland | 21.06.2018 09:53

Der Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel feiert heuer sein 25-jähriges Jubiläum. Zelebriert wurde der Geburtstag am Mittwochabend in Andau (Bezirk Neusiedl am See) mit zahlreichen Gästen - darunter auch Alt-Bundespräsident Heinz Fischer.

Hollabrunn | 12.10.2017 11:51

Christian Übl ist der neue Direktor im Nationalpark Thayatal. Der Biologe aus Retz, in dem Naturrefugium an der niederösterreichisch-tschechischen Grenze seit dessen Gründung im Jahr 2000 tätig, wurde von der Generalversammlung bestellt. Er folgt in dieser Funktion auf Ludwig Schleritzko, der im April in die NÖ Landesregierung berufen wurde.