Schlagworte für Notfallmaßnahmen

Schlagwort Notfallmaßnahmen

In Ausland | 09.04.2020 14:16

Zur Lösung des Streits über europäische Hilfen in der Coronakrise hat EZB-Chefin Christine Lagarde auf Alternativen zu gemeinsamen Anleihen verwiesen. "Ich denke nicht, dass wir uns auf Corona-Bonds fixieren sollten", sagte sie der französischen Zeitung "Le Parisien" vom Donnerstag. Es könne andere Formen der Solidarität in Europa geben.

In Ausland | 30.03.2020 18:17

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) sieht im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus keinen Nutzen im allgemeinen Mundschutztragen. Es gebe keinerlei Anzeichen dafür, dass damit etwas gewonnen wäre, sagte der WHO-Nothilfedirektor Michael Ryan am Montag in Genf. Vielmehr gebe es zusätzliche Risiken, wenn Menschen die Masken falsch abnehmen und sich dabei womöglich infizieren.

In Ausland | 17.01.2020 11:53

Die Technischen Universität (TU) Wien ist am Freitagvormittag nach einer Bombendrohung geräumt worden.

In Ausland | 12.01.2020 08:08

Seit mehr als vier Jahren alarmiert eine Lebensretter-App automatisch Ersthelfer in der Umgebung eines Notfalls. In Österreich gab es im Vorjahr 1.057 Einsätze, davon waren 771 in Wien. Waren es zum Projektstart im Oktober 2015 insgesamt 600 registrierte Lebensretter, sind mittlerweile 7.343 User freigegeben. Sie alle sind professionelle Ersthelfer.

In Ausland | 08.01.2020 13:23

Australien kommt nicht zur Ruhe: Die Zahl der Toten in den Feuergebieten steigt, die Schäden sind verheerend. Auch der Tourismus leidet unter den Buschbränden, die bereits seit Monaten toben. Australiens Premierminister Scott Morrison nannte den Zustand bei einem Besuch der Känguru-Insel dort und landesweit "schockierend und beängstigend".

In Ausland | 08.01.2020 07:36

Etwas Regen und Temperaturen um 23 Grad haben den Feuerwehrleuten im Südosten Australiens eine kleine Atempause beschert. Der Kampf gegen die Flammen ist aber noch lange nicht vorbei: Im besonders betroffenen Bundesstaat New South Wales tobten am Mittwoch noch mehr als 120 Feuer.

In Ausland | 06.01.2020 12:37

Die Buschbrände in Australien wüten weiter, es ist noch kein Ende in Sicht. Der Qualm raubt den Menschen in den betroffenen Gebieten den Atem. In der Hauptstadt Canberra war die Luft am Montag gefährlich verschmutzt. In den Bundesstaaten New South Wales und Victoria loderten noch mehr als 170 Feuer. Einige Gebiete waren weiter abgeschnitten.

In Ausland | 05.01.2020 08:38

Die verheerenden Buschbrände im Südosten Australiens haben inzwischen 24 Menschen das Leben gekostet und am Wochenende weitere Landstriche zerstört. Ein 47-Jähriger erlitt einen tödlichen Herzinfarkt, als er südwestlich der Hauptstadt Canberra ein Grundstück vor der Feuersbrunst schützen wollte, wie die Polizei des Bundesstaates New South Wales am Sonntag mitteilte.

In Ausland | 04.01.2020 10:49

Im Kampf gegen die verheerenden Buschbrände in Australien ruft die Regierung zunehmend das Militär zu Hilfe. Premierminister Scott Morrison kündigte am Samstag den Einsatz eines dritten Kriegsschiffs, der HMAS "Adelaide", zur Unterstützung der Evakuierung aus Küstenstädten an. Zudem sollen bis zu 3.000 Reservisten einberufen werden und Militärstützpunkte als Notunterkünfte dienen.

In Ausland | 04.01.2020 06:34

Im Kampf gegen die verheerenden Buschbrände in Australien ruft die Regierung zunehmend das Militär zu Hilfe. Premierminister Scott Morrison kündigte am Samstag den Einsatz eines dritten Kriegsschiffs, der HMAS "Adelaide", zur Unterstützung der Evakuierung aus Küstenstädten an. Zudem sollen bis zu 3.000 Reservisten einberufen werden und Militärstützpunkte als Notunterkünfte dienen.

In Ausland | 28.11.2019 08:26

Nach dem schweren Erdbeben in Albanien stellt die österreichische Regierung Tirana 600.000 Euro Hilfsgelder zur Verfügung. Mit diesen Mitteln der Austrian Development Agency (ADA) sollen im Hinblick auf den Winter zerstörte Häuser rasch wieder aufgebaut werden, teilte das Außenministerium mit. Albanien ist seit 1992 ein Schwerpunktland der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit.

Schwechat | 14.11.2019 12:00

Eine Maschine der Austrian Airlines hat wegen des Auftretens eines chlorähnlichen Geruchs an Bord am Mittwoch nicht wie geplant ihren Flug nach Tel Aviv antreten können.

In Ausland | 27.10.2019 20:53

Die seit Tagen in Kalifornien wütenden Waldbrände haben am Wochenende Dutzende Häuser zerstört und Zehntausende weitere Menschen in die Flucht getrieben. Ein Brandherd bedroht nun die Stadt Santa Rosa mit rund 165.000 Einwohnern. Ein Ende ist vorerst nicht in Sicht: Starke Windböen und eine niedrige Luftfeuchtigkeit sollen den Flammen bis einschließlich Montag ideale Bedingungen bieten.

In Ausland | 27.10.2019 07:30

Die verheerenden Waldbrände in Kalifornien haben Zehntausende weitere Menschen in die Flucht getrieben. Die Behörden ordneten am Samstag (Ortszeit) an, dass im nördlichen Bezirk Sonoma rund 50.000 Menschen ihre Häuser verlassen müssen. Nach Angaben der Behörden wurden 49 Gebäude zerstört, weitere 23.500 sind bedroht. Mehr als 2.000 Helfer bekämpfen das sogenannte "Kincaid"-Feuer.