Schlagworte für Pensionen

Schlagwort Pensionen

In Ausland | 09.01.2020 11:29

Die SPÖ läuft gegen die Abschaffung der neuen Hacklerregelung im Pensionsrecht, wie sie von der Regierung angedacht ist, Sturm. Menschen hätten nach 45 Jahren harter Arbeit ein Recht, abschlagsfrei in den Ruhestand zu treten, erklärte Parteichefin Pamela Rendi-Wagner in einer Pressekonferenz.

In Ausland | 08.01.2020 21:18

Die von Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) am Dienstag avisierte Teil-Rücknahme der ausgedehnten Hacklerregelung dürfte auf keinen Widerstand des Koalitionspartners stoßen. Vizekanzler Werner Kogler (GRÜNE) verwies im Pressefoyer nach dem Ministerrat darauf, dass von dem gegenwärtigen Modus Frauen nichts hätten. Zuvor kam noch scharfe Kritik von SPÖ und FPÖ.

In Ausland | 08.01.2020 14:09

Die von Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) am Dienstag avisierte Teil-Rücknahme der ausgedehnten Hacklerregelung dürfte auf keinen Widerstand des Koalitionspartners stoßen. Vizekanzler Werner Kogler (GRÜNE) verwies im Pressefoyer nach dem Ministerrat darauf, dass von dem gegenwärtigen Modus Frauen nichts hätten. Zuvor kam noch scharfe Kritik von SPÖ und FPÖ.

In Ausland | 11.12.2019 13:46

Die französische Regierung will eine Mindestpension von 1.000 Euro einführen und das gesetzliche Pensionsalter bei 62 Jahren belassen. Es müssen jedoch alle, die vor dem Alter von 64 in Pension gehen wollen, künftig mit Abschlägen rechnen, sagte Premierminister Edouard Philippe am Mittwoch bei der Vorstellung der Details der umstrittenen Reform.

In Ausland | 27.11.2019 11:08

Die Pensionen befinden sich in Österreich im internationalen Vergleich auf einem sehr hohen Niveau. Innerhalb der 36 OECD-Länder hat Österreich die dritthöchste Netto-Ersatzrate, das heißt Pensionshöhe im Vergleich zum letzten Erwerbseinkommen. Besser liegen nur Italien und Luxemburg. Das geht aus der am Mittwoch veröffentlichten OECD-Studie "Pensionen auf einen Blick" hervor.

In Ausland | 16.10.2019 23:09

Die seit drei Jahren verwaiste, noch unter der rot-schwarzen Bundesregierung beschlossene Alterssicherungskommission kann endlich starten und bekommt erstmals einen Chef.

In Ausland | 21.09.2019 14:25

Die Pensionsversicherungsanstalt schätzt die Mehrkosten durch die Abschaffung der Abschläge nach 45 Beitragsjahren im kommenden Jahr auf 40 bis 50 Millionen Euro im Bereich der Arbeitnehmer.

In Ausland | 28.08.2019 12:45

Die Präsidenten des Seniorenrates sind zu Mittag mit den Klubchefs der Parlamentsparteien sowie der Sozialministerin und dem Finanzminister zusammengekommen, um die Pensionsanpassung für das kommende Jahr zu vereinbaren. Kleine Pensionen bis 1.111 Euro werden demnach ab 1. Jänner um 3,6 Prozent angehoben.

In Ausland | 23.08.2019 17:14

Der Seniorenrat geht mit Forderungen in den Pensionsgipfel. Kleine Pensionen bis 1.250 Euro sollen 2020 um den doppelten Wert der gesetzlichen Anpassung, also um 3,6 Prozent erhöht werden. Darüber soll die Anpassung bis zur Höchstpension von derzeit 3.477 Euro bis auf 1,8 Prozent gesenkt werden. Höhere Pensionen sollen um 1,8 Prozent angehoben werden. ÖVP, SPÖ und FPÖ unterstützen den Vorschlag.

In Ausland | 19.08.2019 13:41

Bei der aufgrund der Inflation im vergangenen Jahr gesetzlich vorgegebene Erhöhung der Pensionen um 1,8 Prozent dürfte es auch heuer nicht bleiben.