Schlagworte für PrimaVista

Schlagwort PrimaVista

In Ausland | 09.12.2019 14:40

Deutschland und Frankreich wollen in einem neuen Anlauf den Konflikt in der Ostukraine entschärfen. Zu dem Gipfel am Montag in Paris kommen Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron und die deutsche Kanzlerin Angela Merkel mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin und dessen ukrainischem Kollegen Wolodymyr Selenskyj im Élyséepalast zusammen.

In Ausland | 09.12.2019 06:53

Die SPÖ hat für Montag ihre Gremien zusammengetrommelt, um die schwierige Lage der Partei zu beraten. Nachdem die Parteiführung angekündigt hat, mehr als 20 Mitarbeiter zur Kündigung anzumelden, wird nun Präsidium und Vorstand ein Sparbudget vorgelegt, das der finanziell angeschlagenen Partei kommendes Jahr einen ausgeglichen Haushalt ermöglichen soll. Ende 2025 soll die SPÖ schuldenfrei sein.

In Ausland | 03.12.2019 13:24

In einer heiklen Phase für die NATO kommen die Staats- und Regierungschefs des Militärbündnisses am Dienstag in London zu einem Jubiläumsgipfel zusammen. Anlass ist das 70-jährige Bestehen der Allianz. Über die Zukunft der NATO wird unter den Mitgliedstaaten gestritten, seit Frankreichs Präsident Emmanuel Macron ihr den "Hirntod" bescheinigt hat.

Chronik Gericht | 02.12.2019 14:08

Eine Geldstrafe und eine Diversion sind am Montag in Korneuburg am Ende eines Prozesses um einen Fahrradanhänger-Unfall mit zwei toten Mädchen gestanden. Der Pkw-Lenker, der das Gespann erfasst hatte, muss nicht rechtskräftig 28.000 Euro Geldstrafe berappen, 21.000 Euro davon unbedingt. Das Verfahren gegen die Mutter der beiden Kinder, die das E-Bike gelenkt hatte, endete mit einer Diversion.

In Ausland | 26.11.2019 06:00

Der Nationalrat befasst sich am Dienstag im Rahmen einer Sondersitzung mit der Affäre um die Casinos Austria. Auf der Tagesordnung steht eine Dringliche Anfrage an Finanzminister Eduard Müller, der in der Causa um Korruptionsverdacht und Postenschacher beim teilstaatlichen Glücksspielkonzern Auskunft geben soll. Der Antrag wird um 10 Uhr eingebracht, die Debatte dazu beginnt um 13 Uhr.

In Ausland | 25.11.2019 12:29

Der zweifache Judo-Olympiasieger Peter Seisenbacher hat in seinem Prozess wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Unmündigen die gegen ihn gerichteten Vorwürfe zurückgewiesen. "Ich bin nicht schuldig", gab er zu Beginn seiner Einvernahme zu Protokoll. In seiner Beschuldigteneinvernahme bezeichnete er sich als Opfer einer Verschwörung.

In Ausland | 25.11.2019 10:30

Der zweifache Judo-Olympiasieger Peter Seisenbacher hat in seinem Prozess wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Unmündigen die gegen ihn gerichteten Vorwürfe zurückgewiesen. "Ich bin nicht schuldig", gab er zu Beginn seiner Einvernahme zu Protokoll. Auf die Frage, wie er sich die Anschuldigungen seiner drei ehemaligen Schützlinge erkläre, erwiderte der Angeklagte: "Ich habe keine Erklärung."

In Ausland | 25.11.2019 01:30

Am Montag beginnt am Wiener Landesgericht der Missbrauchs-Prozess gegen Ex-Judoka Peter Seisenbacher. Vorerst sind zwei Verhandlungstage vorgesehen, ein Urteil über den zweifachen Olympiasieger - er hatte 1984 in Los Angeles Gold erkämpft und 1988 in Seoul seinen Titel verteidigt - könnte am 2. Dezember fallen.

In Ausland | 17.11.2019 16:05

Der Börsengang des weltgrößten Ölkonzern Saudi Aramco geht fast vier Jahre nach der ersten Ankündigung und mehreren Rückschlägen in die heiße Phase. Am Sonntag fiel nach einer wochenlangen Werbekampagne der Startschuss für die Zeichnung der Papiere. Auch wenn die Bewertung unter der ursprünglich angepeilten liegt, könnte das Börsendebüt des Staatskonzerns immer noch das größte aller Zeiten werden.

In Ausland | 12.11.2019 13:22

Grünen-Bundessprecher Werner Kogler glaubt, dass die Regierungsverhandlungen länger dauern. Er habe nie verstanden, wieso es gerade zu Weihnachten eine neue Regierung brauche. Überdies habe er gelesen, dass die Expertenregierung so beliebt sei: "Wir wollen den Advent nicht der Regierung Bierlein berauben."