Schlagworte

Schlagwort Prozess

In Ausland | 23.05.2018 14:49

7.648 SMS in nicht einmal sechs Wochen hat ein 33-Jähriger seiner Ex-Frau nach der Scheidung geschrieben. Etwa 50 davon enthielten teils wüste Drohungen. Am Mittwoch am Landesgericht Klagenfurt zeigte sich der Mann einsichtig und reuevoll, die Ex-Frau bestätigte, dass seit ihrer Anzeige nichts mehr vorgefallen sei. Richterin Michaela Sanin verurteilte ihn zu sechs Monaten bedingter Haft.

In Ausland | 23.05.2018 14:12

Ein Serien-Autokratzer, der in den Lack von 14 Fahrzeugen Nazi-Motive wie Hakenkreuze und Nazi-Parolen wie "Heil Hitler" in den Lack geritzt haben soll, hat sich am Mittwoch vor einem Schwurgericht in Salzburg zum Vorwurf der nationalsozialistischen Wiederbetätigung und der schweren Sachbeschädigung umfassend geständig gezeigt. Der 19-Jährige beschädigte insgesamt 24 Autos.

In Ausland | 22.05.2018 14:31

Ein sechsfacher Familienvater ist am frühen Dienstagnachmittag vom Vorwurf, seine älteste Tochter ab ihrem fünften Lebensjahr missbraucht zu haben, freigesprochen worden.

Chronik Gericht | 22.05.2018 12:46

Wegen Einbruchsdiebstählen sind zwei junge Männer am Dienstag in St. Pölten schuldig gesprochen worden. Ein einschlägig vorbestrafter 22-Jähriger erhielt für einen Coup in einem Wett-Lokal in der Landeshauptstadt 15 Monate, davon fünf unbedingt. Neun Monate auf Bewährung bekam ein 20-Jähriger nach zwei Einbruchsdiebstählen.

In Ausland | 22.05.2018 11:56

Ein sechsfacher Familienvater hat sich am Dienstag vor einem Wiener Schöffengericht verantworten müssen, weil er seine älteste Tochter seit ihrem fünften Lebensjahr missbraucht haben soll. Der 34-Jährige bestritt die Vorwürfe vehement. Er gab an, dass das Mädchen diese Behauptungen "aus Eifersucht" aufgestellt habe, weil er sich von der Kindesmutter getrennt und eine neue Familie gegründet habe.

In Ausland | 18.05.2018 15:51

Der Hauptangeklagte im Prozess um den Tod von 71 Flüchtlingen, die 2015 in einem auf der A4 bei Parndorf abgestellten Lkw entdeckt worden waren, hat am Freitag vor Gericht in der ungarischen Stadt Kecskemet erneut den Mord-Vorwurf und die Rolle des Bandenchefs zurückgewiesen.

Chronik Gericht | 18.05.2018 12:26

Wegen Diebstahls wertvoller Reitsättel ist ein 40-Jähriger am Freitag in Korneuburg vor Gericht gestanden und rechtskräftig zu sechs Monaten Haft - als Zusatzstrafe - verurteilt worden.

Chronik Gericht | 15.05.2018 11:43

Bei einer künstlichen Befruchtung in einer NÖ Kinderwunschklinik könnte es eine Panne gegeben haben: Laut einem Bericht in der "Wiener Zeitung" vom Dienstag hat ein "tiefschwarzes" aus Nigeria stammendes Paar eine "hellbraune" eineinhalbjährige Tochter. Aufgrund einer vermuteten Verwechslung haben die im Burgenland lebenden Eltern geklagt.

Chronik Gericht | 15.05.2018 04:07

Massive Vorwürfe erhob eine Waldviertlerin gegen den besten Freund ihres Lebensgefährten: Sie gab bei der Polizei zu Protokoll, dass sie der 21-Jährige aus dem Bezirk Waidhofen am 2. Juli vergangenen Jahres vergewaltigt und schon vor dieser Attacke sexuell belästigt habe.

In Ausland | 09.05.2018 14:48

Nach zwölf Jahren machte die Geliebte mit dem Angeklagten Schluss. Aus Leid und Eifersucht beging er daraufhin zahlreiche Straftaten. Am Dienstag dieser Woche wurde der Mann, der als Schuldirektor im Burgenland einem angesehenen Beruf nachgeht, zu 9000 Euro Geldstrafe und neun Monaten Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.