Schlagworte

Schlagwort Prozess

In Ausland | 16.07.2018 16:15

Sechs Jugendliche haben sich am Montag bei einem Prozess am Landesgericht Salzburg wegen Misshandlung einer 13-Jährigen verantworten müssen. Die drei Burschen und drei Mädchen im Alter von 14 bis 17 Jahren zeigten sich weitgehend geständig. Ein nachvollziehbares Motiv für die Peinigung ihres Opfers über mehrere Stunden in einer Wohnung in der Stadt Salzburg im März konnten sie nicht nennen.

In Ausland | 16.07.2018 11:22

Im Landesgericht Leoben ist am Montag ein Steirer wegen Mordes an seiner Ehefrau vor einem Geschworenengericht gestanden. Der Pensionist gab zu, im Juni 2017 seine Frau aus Eifersucht erwürgt zu haben. Der Verteidiger sprach von Totschlag, da sich "die Emotionen schon jahrelang aufgestaut hatten."

Purkersdorf | 11.07.2018 05:00

Mauerbacher vermietete Keller für Plantage. Die betreute ein Deutscher, von einem Immobilienmakler kam das Geld für Anschaffung. Bewährung und zehn Monate Haft.

In Ausland | 10.07.2018 12:21

Eine 18-jährige Frau und ihr 21-jähriger Freund sind am Dienstag am Landesgericht Feldkirch wegen fahrlässiger Tötung zu vier bzw. fünf Monaten bedingter Haft verurteilt worden. Die beiden waren im August 2017 in der Wohnung des Mannes eingeschlafen, während der 20 Monate alte Sohn der Frau im überhitzten Auto verstarb. Die Urteile sind nicht rechtskräftig.

In Ausland | 10.07.2018 10:42

Ein 17-jähriger Lehrling aus dem Nordburgenland, der im März einen 16-Jährigen mit einem Messerstich im Herz-Lungenbereich verletzt haben soll, steht am 8. August u.a. wegen versuchten Mordes in Eisenstadt vor Gericht. Den Prozesstermin gab Gerichtssprecherin Birgit Falb am Dienstag bekannt. Zwischen den Burschen war es vor dem Vorfall zum Streit um ein Mädchen gekommen.

In Ausland | 09.07.2018 15:47

Ein mutmaßlicher Serientäter, der in Linz eine Frau vergewaltigt, es bei zwei anderen versucht und eine weitere sexuell belästigt haben soll, ist am Montag im Landesgericht nicht rechtskräftig zu acht Jahren Haft verurteilt worden. Der 22-jährige Afghane, der im November 2017 anhand von DNA-Spuren mit 99 Prozent Wahrscheinlichkeit als Täter überführt worden war, leugnete hartnäckig.

In Ausland | 06.07.2018 14:29

Die Neuauflage eines Prozesses gegen einen 48-Jährigen am Landesgericht Feldkirch hat am Freitag mit einem anderen Schuldspruch geendet als im Oktober 2017. Der Angeklagte wurde nicht wegen Mordes, sondern wegen Totschlags verurteilt. Das Ausmaß der Haftstrafe halbierte sich gegenüber der ersten Verhandlung von 18 auf neun Jahre. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

Tulln | 06.07.2018 03:39

Autofahrer (57) fuhr knapp an Kind vorbei. Als dessen Vater ihn zur Rede stellte, verlor er die Nerven. Vor Gericht setzte es Strafe.