Schlagworte für Prozess

Schlagwort Prozess

Wr. Neustadt | 12.09.2019 16:48

Der frühere Ausbildungsleiter für das Projekt berittene Polizei ist am Donnerstag am Bezirksgericht Wiener Neustadt wegen fahrlässiger Körperverletzung nicht rechtskräftig zu rund 720 Euro Geldstrafe verurteilt worden.

In Ausland | 12.09.2019 11:17

Das Oberlandesgericht (OLG) Linz hat am Donnerstag die lebenslange Haft für einen Kroaten, der am 5. März 2018 seine von ihm getrennt lebende Frau in Bad Schallerbach mit 68 Messerstichen getötet haben soll, auf 20 Jahre herabgesetzt. Der Mann hatte gegen die Strafhöhe berufen, weil beim erstinstanzlichen Urteil des Landesgerichts Wels keine Milderungsgründe anerkannt worden waren.

Herzogenburg | 05.09.2019 02:18

Schädlingsbefall minderte Ertrag, Ernte war überdies von geringer Güte: Herzogenburger (30) blieb das Gefängnis erspart.

In Ausland | 03.09.2019 01:30

Wegen versuchter Anstiftung zum Mord an seinem Ex-Schwiegersohn muss sich ab Dienstag in einer auf zwei Tage anberaumten Verhandlung ein 54 Jahre alter Familienvater am Wiener Landesgericht verantworten. Laut Anklage soll er aus gekränkter Ehre gehandelt haben, nachdem sich herausgestellt hatte, das der Ex-Schwiegersohn ein außereheliches Kind mit seiner Schwägerin gezeugt hatte.

In Ausland | 02.09.2019 17:14

In einem Schöffenprozess nach einer Massenschlägerei in einem Lokal in Regau im Bezirk Vöcklabruck, die mit einem Toten endete, haben alle Angeklagten im Landesgericht Wels am Montag Haftstrafen von bis zu 30 Monaten ausgefasst.

In Ausland | 02.09.2019 14:15

Ein 20-Jähriger ist am Montag von einem Schwursenat im Wiener Landesgericht (Vorsitz Andreas Hautz) in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher eingewiesen worden.

In Ausland | 29.08.2019 14:30

Weil die Bäuerin alle Schuld auf sich genommen hat, sind am Donnerstag im Landesgericht Wels die Mitangeklagten, ihr Mann und eine Tierärztin, vom Vorwurf der Quälerei von 100 Schweinen rechtskräftig freigesprochen worden.

Amstetten | 29.08.2019 10:07

Am Landesgericht St. Pölten hat am Donnerstag der Prozess um eine Bluttat in Amstetten im Jänner begonnen. Ein 38-Jähriger soll seine um zwei Jahre ältere Ehefrau erstochen haben.

Amstetten | 28.08.2019 21:30

Ein 37-Jähriger, der im Jänner in Amstetten seine Ehefrau erstochen haben soll, steht am Donnerstag in St. Pölten vor Gericht.