Schlagworte für Radunfall

Schlagwort Radunfall

Erlauftal | 27.11.2019 14:11

Nach acht G’spritzten übersah ein Autofahrer (49) einen Rennradler. Vor Gericht kassierte er Geld- und Bewährungsstrafe.

Baden | 14.10.2019 15:04

Ein Pensionist ist am Montag mit seinem Fahrrad bei einem unbeschrankten Bahnübergang von einem Zug erfasst und schwer verletzt worden!

Herzogenburg | 03.10.2019 10:01

Eine 49 Jahre alte Radfahrerin ist am Mittwochabend in Herzogenburg (Bezirk St. Pölten-Land) von einem Pkw erfasst worden und zu Sturz gekommen. Die Einheimische wurde nach Polizeiangaben vom Donnerstag mit Verletzungen in das Universitätsklinikum St. Pölten gebracht. Der Autolenker hielt nicht an, die Exekutive bittet um Hinweise.

Baden | 29.08.2019 17:32

Von Lieferwagen erfasster Radfahrer (84) aus dem Bezirk Bruck an der Leitha erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Der Autolenker hielt nach Polizeiangaben erst rund einen Kilometer entfernt an.

Schwechat | 21.08.2019 08:27

In der Brauhausstraße in Schwechat (Bezirk Bruck an der Leitha) ist am Dienstagnachmittag eine 49-Jährige mit einem Pkw zusammengestoßen, als sie mit ihrem Fahrrad bei einem Schutzweg die Straße überqueren wollte. Sie wurde verletzt und ins Spital gebracht.

Wr. Neustadt | 21.08.2019 08:27

In Bad Schönau (Bezirk Wiener Neustadt) ist am Dienstag eine 57-jährige Tirolerin laut Polizei bei einer Kollision mit einem E-Bike-Lenker verletzt und ins Oberwarter Spital gebracht worden.

Gmünd | 11.07.2019 09:00

Zu einem Zusammenstoß zwischen einem E-Biker und einem Pkw kam es am 10. Juli bei Hoheneich. Der 77-jährige E-Biker musste mit dem Rettungshubschrauber ins Landesklinikum St. Pölten geflogen werden.

St. Pölten | 02.07.2019 05:26

An jeder sechsten Kollision mit Personenschaden ist ein Radler beteiligt. Auf der B 20 ist das Risiko, bei einem Zusammenstoß verletzt zu werden, generell am größten.

Gmünd | 11.06.2019 07:38

Nach einem Unfall mit seinem Fahrrad musste am 9. Juni ein Waldensteiner ins Landesklinikum Gmünd gebracht werden