Schlagworte für Rating

Schlagwort Rating

Wirtschaft | 11.08.2014 19:04

Standard & Poor's hat das Ranking für Niederösterreich und Wien von "AA+"auf "AA' gesenkt, der Ausblick blieb stabil.

Wirtschaft | 04.09.2012 15:48

Die Euro-Krise zerrt an der Kreditwürdigkeit der EU. Die US-Ratingagentur Moody's senkte am Dienstag den Ausblick für die Top-Bonitätsbewertung der Europäischen Union auf negativ. Hinter den Kulissen bemühten sich die Euro-Regierungen weiter um einen einheitlichen Kurs zur Krisenbekämpfung.

Wirtschaft | 08.08.2012 06:56

Die Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) hat den Ausblick für die Kreditwürdigkeit Griechenlands auf "negativ" gesenkt. Das Land werde vermutlich weitere Hilfen benötigen, teilte die US-Agentur am Dienstagabend mit.

Wirtschaft | 02.08.2012 13:02

Die führende Ratingagentur Standard & Poor's stärkt Deutschland in der Schuldenkrise den Rücken. Sie bestätigte am Donnerstag die erstklassige Bewertung der Kreditwürdigkeit "AAA". "Unserer Meinung nach hat Deutschland eine breit aufgestellte und wettbewerbsfähige Wirtschaft, die die Fähigkeit bewiesen hat, schwere wirtschaftliche und finanzielle Schocks zu verkraften", begründete S&P die Haltung.

Politik | 24.07.2012 11:41

Herber Schlag für Deutschland: Die Ratingagentur Moody's hat in einem überraschenden Schritt den Ausblick für die Kreditwürdigkeit der Bundesrepublik herabgestuft. Damit droht der größten Volkswirtschaft der Euro-Zone ein Verlust ihrer Top-Bonität. Wegen der wachsenden Unsicherheit durch die Euro-Schuldenkrise werde der Ausblick nun mit "negativ" und nicht mehr mit "stabil" bewertet, so Moody's.

Wirtschaft | 26.06.2012 13:42

Spanien und Italien stecken in der Krise fest. Die Euro-Krisenländer müssen Investoren immer höhere Zinsen für frisches Geld bieten. Die ohnehin angespannte Lage der maroden spanischen Banken verschärfte sich weiter. Nach dem Antrag Madrids auf finanzielle Nothilfe für die Institute knöpfte sich die Ratingagentur Moody's die Banken vor und stufte ihre Bonität teils drastisch ab.

Wirtschaft | 26.06.2012 06:08

Die Ratingagentur Moody's hat auf einen Schlag die Kreditwürdigkeit von 28 spanischen Banken herabgestuft. Für einzelne Kreditinstitute ging es um ganze vier Stufen nach unten - ein ungewöhnlich tiefer Fall in einer ungewöhnlich schweren Zeit für das Land. Zu den Betroffenen Häusern der Abstufung vom Montag zählen auch die Branchenriesen Banco Santander und BBVA.

Wirtschaft | 22.06.2012 12:55

Die US-Ratingagentur Moody's hat 15 Großbanken schlechtere Bonitätsnoten verpasst. Europäische Bankaktien reagierten darauf am Freitag nur mit geringfügigen Kursverlusten. Von der Herabstufung in Europa waren unter anderen Deutsche Bank, Credit Suisse, UBS, HSBC, Barclays, Royal Bank of Scotland, BNP Paribas, Credit Agricole und Societe Generale betroffen.

Wirtschaft | 14.06.2012 13:52

Die EU-Kommission hat angesichts der Herabstufung Spaniens durch Moody's trotz der zugesagten 100-Milliarden-Hilfe der Eurozone ihren Glauben an Madrid nicht verloren. Die spanischen Behörden würden alles zur Bekämpfung der Krisensituation unternehmen. Es brauche aber Zeit, damit Spanien an den Märkten wieder Vertrauen erhalte, erklärte ein Sprecher am Donnerstag in Brüssel.

Wirtschaft | 06.06.2012 15:13

Die US-Ratingagentur Moody's hat eine Neubewertung österreichischer Banken vorgenommen und die Ratings der drei größten Banken herabgesetzt. Die Bewertung der Verbindlichkeiten und Einlagen der Raiffeisen Bank International (RBI) und der UniCredit Bank Austria wurden um eine Stufe gesenkt, die der Erste Group Bank AG um zwei Stufen, wie das Unternehmen in der Nacht auf Mittwoch mitteilte.

Wirtschaft | 19.05.2012 13:13

Die Großbank UniCredit rechnet nach dem Rundumschlag der Rating-Agentur Moody's gegen italienische Geldhäuser nur mit begrenzten Belastungen. "Wir sind in puncto Kapitalausstattung und Liquidität eine der stärksten Banken in Europa", sagte der Chef der Mailänder Bank-Austria-Mutter, Federico Ghizzoni.

Wirtschaft | 19.04.2012 20:29

Die Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) hat Hoffnungen gedämpft, dass Österreich bald wieder die Top-Bonitätsnote Triple-A erhalten könnte. "Es gibt keinen Zeithorizont und Ratingentscheidungen sind schwer vorhersehbar", sagte der für Österreich zuständige S&P-Analyst Alois Strasser im APA-Interview.