Schlagworte für Rettungseinsatz

Schlagwort Rettungseinsatz

Purkersdorf | 13.09.2020 09:21

Samstagnachmittag, 12. September 2020, touchierte der Lenker eines LKWs samt Wohnanhänger einen 50-jährigen Radfahrer. Der Radfahrer zog sich dabei schwere Verletzungen zu.

Baden | 27.08.2020 19:45

Zu einem ungewöhnlichen Einsatz wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Pottenstein heute Nachmittag gerufen. Ein Kind hatte in einer Pizzeria in eine große automatisch betriebene Rührschüssel gegriffen und steckte mit dem Arm fest.

Haag | 19.08.2020 04:48

Über ein Jahr nach ihrem schweren Unfall konnte sich Nadine Handlgruber aus OÖ persönlich beim St. Valentiner Rettungsteam bedanken.

Horn | 10.08.2020 09:39

Ein 28-Jähriger aus dem Bezirk Gänserndorf ist gestern (10. August) nach einem Tauchversuch nicht mehr an die Oberfläche gekommen. Das Bezirkspolizeikommando Horn gibt jetzt bekannt: Der junge Mann ist heute Vormittag verstorben.

Zwettl | 03.08.2020 14:11

Ein 62-jähriger, deutscher Staatsbürger stürzte am 1. August gegen 13.35 Uhr mit seinem Motorrad über eine Waldböschung. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Unfallkrankenhaus St. Pölten geflogen.

Zwettl | 27.07.2020 17:43

Bursch dürfte beim Stausee Ottenstein von Fels zehn Meter tief ins Wasser gesprungen sein. Obmann der Wasserrettung Allentsteig appelliert an Vernunft.

St. Pölten | 25.06.2020 10:24

Auf der L132 in Fahrtrichtung Böheimkirchen (Bezirk St. Pölten) ist am Mittwochnachmittag ein 51-Jähriger aus der niederösterreichischen Landeshauptstadt mit seinem Motorrad verunglückt.

Krems | 25.06.2020 10:03

50-Jähriger stürzte im Klettergebiet Fahnenwand im Gemeindegebiet von Rossatz-Arnsdorf sechs Meter in die Tiefe und zog sich eine schwere Verletzung zu. Taubergung durch Notarzthubschrauber.

Melk | 18.06.2020 07:10

Tragischer Vorfall auf einer Tankstelle in Loosdorf: Eine rumänische Pflegekraft war im Zuge des Pflegewechsels mit einem Bus unterwegs. Bei einem Zwischenstopp auf der Tankstelle, kippte die 36-Jährige im Kiosk um. Die Angestellte der Tankstelle dürfte keine Erste-Hilfe geleistet haben und keine Rettung gerufen haben. Erst viel später langte ein Notruf bei der Polizei ein. Die Pflegerin wurde per Rettungswagen auf die Intensivstation nach St. Pölten gebracht. Ihr Zustand ist kritisch.