Schlagworte für SPÖ

Schlagwort SPÖ

Horn | 11.02.2020 11:17

Offenes Wahlsystem brachte dem Pernegger Gemeinderat acht neue Mitglieder. Mit Christian Bauer zieht auch Enkerl von Altbürgermeister Erwin Bauer in Gemeinderat ein.

Gmünd | 11.02.2020 10:55

Zwei Tage nach Verlautbarung eines kurzen Statements von SPÖ und Grünen Schrems über ein Grundsatz- und Arbeitsübereinkommen für die nächsten fünf Jahre nennt Grünen-Mandatar Ferry Kammerer die Beweggründe für die Entscheidung seiner Grünen Liste. Und: Er bestätigt auf NÖN.at aufgegriffene Gerüchte, wonach gar keine fixe Koalition geplant ist.

Gmünd | 10.02.2020 11:02

Nächstes Kapitel um die Turbulenzen zu dem laut dem Veranstalter des Traktorrennens Reingers „unrechtmäßigerweise entnommenen“ vierstelligen Betrag durch den mittlerweile zurückgetretenen Obmann Reinhard Fürnsinn, der für die ÖVP auch Litschauer Vizebürgermeister ist.

Mödling | 04.02.2020 10:58

In Mödling sind sich ÖVP und SPÖ einig: Es kommt eine Schwarz-Rote Koalition. Die dafür notwendigen Vorstandsbeschlüsse werden Anfang nächster Woche gefasst

Politik | 03.02.2020 15:34

Bei der Landwirtschaftskammerwahl setzen die SPÖ Bäuerinnen und Bauern „auf gerechte Produktpreise für eine sichere Zukunft“.

In Ausland | 01.02.2020 15:25

43 Prozent der Österreicher halten Burgenlands Landeshauptmann Hans Peter Doskozil am besten für die Funktion des SPÖ-Chefs geeignet. Parteiobfrau Pamela Rendi-Wagner sehen nur zehn Prozent als beste Chefin. Das geht aus einer Umfrage von "Unique Research" für das Nachrichtenmagazin "profil" (802 Befragte) hervor. Unter den SPÖ-Wählern liegt Rendi-Wagner aber mit 34 Prozent an erster Stelle.

In Ausland | 30.01.2020 15:44

Der Erneuerungsprozess der SPÖ schreitet voran. Parteichefin Pamela Rendi-Wagner berichtete am Donnerstag nach der ersten Vorstandssitzung im neuen Jahr, dass 75 Prozent der Organisationsreform bereits umgesetzt seien. Ziel des Erneuerungsprozesses sei es, die SPÖ inhaltlich, organisatorisch und kommunikativ zu erneuern und zu stärken.

In Ausland | 30.01.2020 11:41

Die SPÖ hat vor Beginn ihrer Gremiensitzungen Geschlossenheit demonstriert. Von einem Richtungsstreit zwischen dem Kurs auf Bundesebene und jenem im Burgenland wollten die Präsidiumsmitglieder nichts wissen. Es werde immer versucht, "das Haar in der Suppe zu finden", sagte die Zweite Nationalratspräsidentin Doris Bures. Es gebe unterschiedliche Meinungen, "aber wir verfolgen die gleichen Ziele".

Politik | 29.01.2020 13:54

Die Freiheitlichen wollen der Anpassung der "Sozialhilfe neu", die die ÖVP im Landtag einbringt, als einzige sicher zustimmen - und das nur "mit Bauchweh". Von allen anderen Parteien hagelt es Kritik - wegen der kurzen Vorlaufzeit, den weiterhin gestaffelten Kinderzuschlägen oder der ungelösten Situation für Wohngruppen.

Politik | 29.01.2020 13:20

Von einem "durchwachsenen Wahlsonntag" sprechen GVV-Präsident Rupert Dworak und SPNÖ-Landesgeschäftsführer Wolfgang Kocevar. Es habe sich gezeigt, dass vor allem Persönlichkeiten gewählt wurden. Interne Streitigkeiten und der Bundestrend führten zu Verlusten. Bis 2025 erhoffen sich die Sozialdemokraten das Aus der nicht-amtlichen Stimmzettel. Eine Person soll außerdem nur mehr eine einzige Stimme abgeben dürfen.

Amstetten | 29.01.2020 10:15

Die SPÖ zieht Konsequenzen aus der Wahlniederlage: Ursula Puchebner hat ihren Rückzug aus allen Funktionen angekündigt. Bis zur konstituierenden Sitzung wird sie aber noch Bürgermeisterin bleiben.