Schlagworte für Schienenschleifzug

Schlagwort Schienenschleifzug

Wirtschaft | 22.01.2019 13:29

Der rund 70 Meter lange Schienenschleifzug ist von 26. bis 30. Jänner 2019 auf der Weststrecke zwischen Tullnerbach und Loosdorf unterwegs, um den Schienen mit seinen 2.500 PS ein neues, ideales Profil zu verleihen.

St. Pölten | 27.11.2018 15:10

Nächtliche Schleifarbeiten laut ÖBB von 3. bis 10. Dezember von Tullnerbach-Pressbaum bis zum Knoten Rohr bei Groß Sierning: Der Schienenschleifzug sorgt für weniger Bahnlärm, ruhigeres Fahrverhalten der Züge und längere Lebensdauer der Schienen.

Bruck | 30.05.2018 14:12

Der rund 70 Meter lange Schienenschleifzug ist am 8. und 9. Juni 2018 in Niederösterreich in den Gemeindegebieten von Regelsbrunn und Petronell-Carnuntum sowie in Neusiedl am See im Burgenland unterwegs, um den Schienen mit seinen 2.500 PS ein neues, ideales Profil zu verleihen.

Chronik Gericht | 17.05.2018 13:37

Nächtliche Schleifarbeiten von 23. Mai bis 8. Juni: Schienenschleifzug sorgt für weniger Bahnlärm, ruhigeres Fahrverhalten der Züge und längere Lebensdauer der Schienen.

Neunkirchen | 26.01.2018 11:45

Der rund 70 Meter lange Schienenschleifzug ist von 3. bis 6. Februar 2018 am Semmering in den Gemeindegebieten Gloggnitz, Semmering, Spital am Semmering und Langenwang unterwegs, um den Schienen ein neues Profil zu verleihen.

Wirtschaft | 09.11.2017 16:07

Der rund 70 Meter lange Schienenschleifzug ist von 13. bis 29. November von Schwarzenau im Waldviertel beginnend über das Tullnerfeld sowie den Bereich Viehofen-Herzogenburg bis Krems an der Donau unterwegs, um den Schienen mit seinen 2.500 PS ein neues, ideales Profil zu verleihen.

Wirtschaft | 28.03.2017 12:04

Der rund 70 Meter lange Schienenschleifzug ist ab 28. März, bis 2. April auf den Gleisen der Weststrecke unterwegs, um den Schienen mit seinen 2.500 PS ein neues Profil zu verleihen.

Wirtschaft | 01.03.2017 16:35

Der rund 70 Meter lange Schienenschleifzug ist ab morgen, 2. März,  bis 26. März in Wien, auf der Nordbahn und auf der Marchegger Ostbahn unterwegs, um den Schienen mit seinen 2.500 PS ein neues, ideales Profil zu verleihen.