Schlagworte für Schloss Bockfließ

Schlagwort Schloss Bockfließ

Mistelbach | 12.02.2020 11:31

Das Wiener Oberlandesgericht (OLG) entscheidet am Donnerstag, ob es bei lebenslanger Haft für einen 55-Jährigen bleibt, der am 13. Dezember 2018 im Kaminzimmer eines Anwesens im Bezirk Mistelbach seinen Bruder, seinen Vater und seine Stiefmutter erschossen hat.

Mistelbach | 20.01.2020 13:30

Nach einer Aufsehen erregenden Bluttat im Bezirk Mistelbach - ein 55-Jähriger hatte am 13. Dezember 2018 im Kaminzimmer eines Anwesens seinen Bruder, seinen Vater und seine Stiefmutter erschossen - hat der Oberste Gerichtshof (OGH) den über den Schützen verhängten Schuldspruch bestätigt. Der Mann war im Juli vom Landesgericht Korneuburg wegen Dreifachmordes zu lebenslanger Haft verurteilt worden.

Mistelbach | 03.07.2019 18:07

Am 4. Juli, beginnt am Landesgericht Korneuburg ein zweitägiger Prozess gegen einen 55-jährigen Weinviertler, der im Schloss Bockfließ drei Familienmitglieder erschossen haben soll.

Mistelbach | 10.04.2019 12:17

Der 54 Jahre alte Verdächtige, der im Dezember auf Schloss Bockfließ im Bezirk Mistelbach drei Familienmitglieder erschossen haben soll, ist einem psychologischen Gutachten zufolge zurechnungsfähig.

Mistelbach | 31.12.2018 12:13

Ein 54-Jähriger, der vor zweieinhalb Wochen im Schloss Bockfließ im Bezirk Mistelbach mit einem Schrotgewehr drei Familienmitglieder erschossen haben soll, bleibt weiter in Untersuchungshaft. Das ist das Ergebnis einer Haftprüfungsverhandlung, die am Montag stattfand, teilte Friedrich Köhl, Sprecher der Staatsanwaltschaft (StA) Korneuburg, auf Anfrage mit.