Schlagworte für Schule

Schlagwort Schule

Bildung | 02.06.2020 14:26

Über 41.000 Schülerinnen und Schüler starten morgen mit dem Unterricht, Lockerungen der Schutzmaßnahmen im Schulbetrieb begleiten die dritte Etappe der Wiederöffnung.

In Ausland | 31.05.2020 06:00

Ab Mittwoch (3. Juni) kehren auch rund 300.000 Schüler an den Polytechnischen Schulen, Berufsschulen, AHS-Oberstufen und berufsbildenden mittleren und höheren Schulen (BMHS) in ihre Klassen zurück.

In Ausland | 30.05.2020 11:07

Die Maskenpflicht an den Schulen fällt mit der Rückkehr der Schüler aus den Pfingstferien am 3. Juni. Das kündigte Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP) bei einer Pressekonferenz am Samstag an. Stundenpläne, "Schichtbetrieb" und Abstandsregeln bleiben aufrecht, Turnunterricht wird auf freiwilliger Basis am Nachmittag möglich. Singen im Unterricht ist wieder erlaubt.

In Ausland | 30.05.2020 06:00

In den kommenden Tagen gibt es das letzte lange Pfingstwochenende für Schüler und Lehrer. Ab dem kommenden Schuljahr fällt aufgrund der Einführung von bundesweiten Herbstferien nämlich der freie Dienstag nach Ostern und Pfingsten weg.

In Ausland | 28.05.2020 14:12

In Dänemark und Finnland hat die Öffnung der Schulen nach Einschätzung der Gesundheitsbehörden nicht zu einer wieder stärkeren Ausbreitung des Coronavirus geführt. Die teilweise Rückkehr der Schüler habe nicht dafür gesorgt, dass es mehr Infektionen unter den Schülern gegeben habe, sagte Peter Andersen, Arzt am Dänischen Serum-Institut (SSI) am Donnerstag unter Berufung auf neue Daten.

In Ausland | 28.05.2020 10:52

Ein Welser Gymnasium ist am Donnerstag nach einer Amoklauf-Drohung auf Social Media evakuiert worden. Mehrere Polizeieinheiten durchsuchten das Gebäude und gaben danach Entwarnung. Damit konnte zumindest die Matura wie geplant stattfinden. Die Exekutive ermittelt wegen gefährlicher Drohung und auch wegen mehrerer Postings, die diese gutgeheißen hatten.

In Ausland | 27.05.2020 16:09

35 Prozent der Schüler waren von den Schulschließungen aufgrund der Corona-Pandemie überfordert und verunsichert. Das zeigen erste Ergebnisse der Studie "Lernen im Ausnahmezustand", für die das Zentrum für Soziale Innovation (ZSI) Ende April 342 Sieben- bis 19-Jährige befragt hat. Besonders belastet waren Schüler mit wenigen Bildungsressourcen und Kinder von Alleinerziehenden (48 bzw. 45 Prozent).

In Ausland | 26.05.2020 10:33

Die Klimaschützer von "Fridays For Future" planen am kommenden Freitag, mit einem österreichweiten Schildermeer für die Wahrung ökosozialer Bedingungen bei der Vergabe der Corona-Konjunkturpakete zu demonstrieren.

In Ausland | 26.05.2020 09:56

Die coronabedingten Hygieneregeln an den Schulen werden je nach Einrichtung unterschiedlich gehandhabt. Das zeigen von der APA gesammelte Erfahrungsberichte der ersten Woche der Schulöffnung. Dabei wurden die Schulen durchaus kreativ: Unter anderem wurde teils der WC-Besuch von der Pause in die Stunde verlegt oder das Handyverbot in der Klasse aufgehoben.

Politik | 22.05.2020 14:26

2.500 Jugendliche sind in diesem Schuljahr in den 47 Wohnheimen des Landes angemeldet. In einigen Einrichtungen herrscht bereits wieder Betrieb. In den anderen kehrt mit der dritten Phase der Schulöffnung wieder Leben ein. Um das Ansteckungsrisiko gering zu halten, soll es vorerst nur Einzelzimmer geben.