Schlagworte

Schlagwort Sexuelle Diskriminierung

In Ausland | 04.07.2018 12:01

Mit #WeTogether (wetogether.eu) hat die ehemalige Alpine Weltcup-Skiläuferin Nicola Werdenigg eine Plattform für Opfer sexualisierter Gewalt und Machtmissbrauch im Sport ins Leben gerufen. Am Mittwoch hat der Verein erste Zahlen bekanntgegeben. Seit Ende November 2017 seien insgesamt 114 Meldungen eingegangen - 43 davon bezogen sich tatsächlich auch auf den Bereich Sport.

In Ausland | 13.06.2018 14:25

Die von Österreichs Skiverband (ÖSV) im November als Reaktion auf die auftauchenden Missbrauchsvorwürfe eingesetzte Expertenkommission sieht keine Hinweise auf systematischen sexuellen Missbrauch und sexuelle Gewalt innerhalb der Verbandsstrukturen.

In Ausland | 31.05.2018 06:20

Der einstige Hollywood-Mogul Harvey Weinstein (66) ist am Mittwoch von einer Grand Jury in New York wegen sexueller Übergriffe angeklagt worden. Das Gremium wirft dem Filmproduzenten Vergewaltigung und erzwungenen Oralsex vor. Die Vorwürfe entsprechen der Anklage, welche die Staatsanwaltschaft am vorigen Freitag gegen Weinstein vorgebracht hatte.

In Ausland | 29.05.2018 13:54

Am 16. Juni zieht die Wiener Regenbogenparade wieder um den Ring. Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou (Grüne) bezeichnete die 23. Ausgabe bei einer Pressekonferenz am Dienstag als "Probegalopp" für die EuroPride, die nächstes Jahr in Wien stattfindet. Das zeigt sich auch in der Größe des Events: Die Veranstaltung wurde zum zweiwöchigen Festival ausgeweitet.

In Ausland | 25.05.2018 07:52

Der US-Filmproduzent Harvey Weinstein (66) will sich nach übereinstimmenden US-Medienberichten wegen mutmaßlicher sexueller Übergriffe noch am Freitag den Behörden in New York stellen. Die Staatsanwaltschaft in Manhattan werde Anklage erheben, hieß es. Seit Monaten laufen Ermittlungen gegen Weinstein nach Vorwürfen mehrerer Frauen wegen sexuellen Missbrauchs.

In Ausland | 17.03.2018 10:57

Gegen den Präsidenten der Oscar-Akademie, John Bailey, ist US-Medien zufolge eine Untersuchung wegen des Vorwurfs sexueller Übergriffe in mehreren Fällen eingeleitet worden. Nachdem bei der Academy of Motion Picture Arts and Sciences drei Beschwerden wegen sexueller Übergriffe eingegangen seien, habe sie am Mittwoch sofort eine Untersuchung gegen Bailey eingeleitet, berichteten Medien am Freitag.

In Ausland | 13.03.2018 14:44

Im Zusammenhang mit den Missbrauchsvorwürfen gegen den ehemaligen ÖSV-Trainer Karl "Charly" Kahr haben zahlreiche frühere Ski-Stars dem 85-Jährigen ein Solidaritätsschreiben zukommen lassen. "Wir haben erfahren, dass du dich vor Gericht wegen der Beschuldigung von sexuellen Übergriffen wehrst. Das finden wir richtig und wünschen dir, dass dabei deine Unschuld bestätigt wird", heißt es dort.

In Ausland | 13.02.2018 02:40

Mit spektakulären Kostümen und Trommelklängen ist in Rio de Janeiro am Montag die Parade der besten Sambaschulen fortgesetzt worden. Die berühmte Sambaschule Unidos da Tijuca zog mit als Quallen verkleideten Tänzern und Sängern als erste ins Sambodrom ein und präsentierte sich einer Jury und 72.000 Zuschauern.

In Ausland | 11.01.2018 13:55

Der Österreichische Skiverband (ÖSV) hat nach Schlagzeilen von sexuellen Übergriffen in seinem Umfeld erstmals konkrete Schritte angekündigt. Laut einer Aussendung wurde von Waltraud Klasnic ein Expertenbeirat eingesetzt, die Strukturen innerhalb des ÖSV soll zudem die Psychotherapeutin Martina Leibovici-Mühlberger analysieren. Präsident Peter Schröcksnadel sprach von einer Null-Toleranz-Politik.