Schlagworte für Skispringen

Schlagwort Skispringen

In Ausland | 31.03.2020 14:23

Die Leute großzügig nach Infektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 durchzutesten, spart insgesamt Geld, berechneten portugiesische Forscher. Die zusätzlichen Kosten wären durch vermiedene Ausgaben bei den Krankenhausaufenthalten mehr als gedeckt. Sie veröffentlichten ihre Studie auf dem Preprint-Portal für Gesundheitswissenschaften "medRxiv".

Mödling | 23.03.2020 16:52

Der zehnjährige Tim Wenzel entdeckte das Skispringen für sich und segelte bereits auf 22,5 Meter.

In Ausland | 13.03.2020 14:55

Die Oberösterreicherin Jacqueline Seifriedsberger und der Deutsche Stephan Leyhe haben kurz vor dem wegen des am Donnerstag aufgrund der Coronavirus-Krise vorzeitig besiegelten Saisonendes Kreuzbandrisse erlitten. Seifriedsberger wurde nach ihrem Sturz am Dienstag in Lillehammer ebenso bereits operiert wie der am Mittwoch in Trondheim zu Fall gekommene Leyhe.

In Ausland | 12.03.2020 15:22

Skispringer Stefan Kraft ist zum zweiten Mal nach der Saison 2016/17 Weltcup-Gesamtsieger. Da die restlichen Weltcup-Bewerbe am Donnerstagnachmittag wegen der Coronavirus-Epidemie vom Internationalen Skiverband (FIS) abgesagt worden sind, holte der 26-jährige Salzburger die große Kristallkugel. In der Endwertung lag Kraft mit 1.659 Punkten klar vor dem Deutschen Karl Geiger (1.519) an der Spitze.

In Ausland | 11.03.2020 20:29

Stefan Kraft hat in der Qualifikation für das am Donnerstag angesetzte Weltcup-Skispringen in Trondheim den achten Platz belegt. Der 26-jährige Salzburger bekam für seinen 130-Meter-Sprung am Mittwoch 134,9 Punkte und war zweitbester Österreicher hinter Philipp Aschenwald, der Rang sechs (134 Meter/137,9 Punkte) belegte. Alle sieben angetretenen ÖSV-Athleten qualifizierten sich für den Bewerb.

In Ausland | 10.03.2020 21:51

Einen Tag nach ihrem Sturz und Rang neun hat Chiara Hölzl am Dienstag wieder einen Podestplatz im Skisprung-Weltcup der Damen geholt. Die Salzburgerin landete in Lillehammer vor Eva Pinkelnig an der dritten Stelle. Silje Opseth gewann erstmals im Weltcup, Maren Lundby sorgte für einen norwegischen Doppelsieg und baute ihre Gesamtführung vor Hölzl auf 45 Punkte aus.

In Ausland | 10.03.2020 18:55

Stefan Kraft hat in Lillehammer nicht an seine zuvor errungenen Podestplätze anzuschließen vermocht. Der Salzburger kam im Olympiaort von 1994 über die Ränge acht (Montag) und 17 am Dienstag nicht hinaus, die Chance auf seinen zweiten Weltcup-Gesamtsieg nach 2016/17 hat sich aber vergrößert. Zwei Bewerbe vor Saisonende hat Kraft 140 Punkte Vorsprung auf den Deutschen Karl Geiger.

In Ausland | 09.03.2020 22:29

Österreichs Skispringerinnen sind beim Weltcup von Lillehammer am Montag zum ersten Mal in dieser Saison nicht auf dem Stockerl einer Einzel-Konkurrenz gelandet. Chiara Hölzl musste zudem nach einem Sturz und Rang neun ihre Führung im Gesamtweltcup an die norwegische Tages-Zweite Maren Lundby abgeben. Der Sieg ging an Sara Takanashi aus Japan, Silje Opseth (NOR) holte Rang drei.

In Ausland | 07.03.2020 19:16

Ein enttäuschender sechster Platz hat Österreichs Skispringer am Samstag im Teambewerb auf dem Holmenkollen in Oslo die Führung im Nationencup gekostet. Das ÖSV-Quartett Michael Hayböck, Daniel Huber, Gregor Schlierenzauer und Stefan Kraft war nie im Kampf um die Podestplätze dabei. Norwegen siegte mit 997,4 Punkten klar 36,5 Zählern vor Deutschland. Rang drei ging an Slowenien.