Schlagworte für Slalom

Schlagwort Slalom

In Ausland | 16.03.2019 13:57

Mikaela Shiffrin hat am Samstag im letzten Weltcup-Slalom der Saison beim Finale in Soldeu ihren insgesamt 16. Saison-Sieg gefeiert. Die US-Amerikanerin wehrte den Angriff von Halbzeit-Leaderin Wendy Holdener aus der Schweiz mit Laufbestzeit im zweiten Durchgang noch um 0,07 Sekunden ab. Rang drei ging an die Tschechin Petra Vlhova.

In Ausland | 15.03.2019 15:55

Marcel Hirscher ist am Freitag zum Kugelabholen nach Andorra gereist. In Soldeu bestreitet er mit dem Riesentorlauf am Samstag und Slalom am Sonntag die letzten beiden Rennen des Ski-Weltcupwinters und möglicherweise seiner Karriere. Die zwei Disziplinwertungen sowie den Gesamtweltcup hat er bereits fix in der Tasche. Noch unentschieden ist die Riesentorlauf-Wertung bei den Damen.

In Ausland | 17.02.2019 16:02

Mit fabelhaften Slalom-Fahrten hat Marcel Hirscher am Sonntag einen weiteren Eintrag in das Rekordbuch des Skisports geschafft. Wenige Wochen vor seinem 30. Geburtstag eroberte der Salzburger beim ÖSV-Triple-Sieg in Aare die siebente WM-Goldmedaille seiner Karriere und ist nun vor Toni Sailer der erfolgreichste Skirennläufer in der Geschichte bei FIS-Titelkämpfen.

In Ausland | 17.02.2019 07:27

Dank der Team-Silbernen hat sich Alpin-Skirennläuferin Katharina Liensberger bei ihrer ersten WM mit einer Medaille beschenken können. Der vierte Platz im Slalom von Aare sei zwar schmerzhaft gewesen, aber für die 21-jährige Vorarlbergerin der nächste Schritt auf ihrem Weg nach oben. "Alles in allem waren es wunderschöne Gefühle bei meiner ersten Weltmeisterschaft", sagte Liensberger.

In Ausland | 16.02.2019 16:56

Zum vierten Mal in Folge heißt die Slalom-Weltmeisterin Mikaela Shiffrin. Die US-Amerikanerin gewann am Samstag das letzte WM-Damenrennen in Aare vor Anna Swenn-Larsson (0,58 Sek.), die Schweden die erste Medaille bei den Heim-Titelkämpfen bescherte, und Petra Vlhova (SVK/1,03). Österreichs Damen blieben insgesamt medaillenlos, Katharina Liensberger wurde Tagesvierte.

NÖ Sportmix | 04.02.2019 13:20

Skirennläuferin Katharina Huber aus St. Georgen am Reith, die für die Union Waidhofen startet, hat am Montag den alpinen Europacup-Slalom in Obdach gewonnen.

In Ausland | 02.02.2019 14:39

Mikaela Shiffrin ist im alpinen Ski-Weltcup nicht zu bremsen. Die US-Amerikanerin holte am Samstag in Maribor mit 0,77 Sekunden Vorsprung auf die Schwedin Anna Swenn Larsson ihren 13. Saison-Sieg und den insgesamt 56. in ihrer Laufbahn. Dritte war die Schweizerin Wendy Holdener (+1,15), die mit ihrem 20. Slalom-Podestplatz ohne Sieg ihren eigenen "Rekord" diesbezüglich weiter nach oben schraubte.

In Ausland | 28.01.2019 13:33

Fünf Österreicher finden sich aktuell in den Top 12 des Slalom-Weltcups. So stark präsentierte sich das rot-weiß-rote Ski-Team vor dem Flutlicht-Klassiker in Schladming lange nicht. Das Ziel für den letzten Slalom vor der WM in Aare heißt, noch einmal ein Top-Resultat in die Bücher bringen. Die Vorfreude ist groß. Die Österreich-Rennen im Jänner seien "eine Klasse für sich", urteilte Michael Matt.

In Ausland | 28.01.2019 09:54

Clement Noel steht schon am Dienstagabend wieder im Rampenlicht. Wenn der Senkrechtstarter im Nightrace nach dem dritten Sieg im Ski-Weltcup in Folge greift, wackelt ein Klassiker-Triple. Denn bisher haben erst zwei Läufer die drei Slalom-Highlights Wengen, Kitzbühel und Schladming gewonnen: Benjamin Raich (2001) und Henrik Kristoffersen (2016). Marcel Hirscher will dem coolen Franzosen einheizen.

In Ausland | 26.01.2019 14:20

Mit Clement Noel gibt es derzeit im Slalom-Weltcup einen Wiederholungstäter. Der junge Franzose gewann am Samstag eine Woche nach seinem Sieg in Wengen auch den Kitzbühel-Slalom. Mit einem furiosen Finale auf dem Ganslernhang schwang sich Marcel Hirscher als Zweiter (+0,29 Sekunden) auf das Podest. Dritter wurde mit Alexis Pinturault (+0,36) ein weiterer Franzose.

In Ausland | 25.01.2019 10:16

Weder die Vorverlegung des Rennens, noch das mögliche Schlechtwetter bremsen die Euphorie und Vorfreude von Österreichs Slalom-Assen vor dem Klassiker am Samstag auf dem Ganslernhang. Marcel Hirscher hat in Kitzbühel bereits 2013 und 2017 gewonnen, der Norweger Henrik Kristoffersen 2016 und 2018. Der Franzose Clement Noel ist nach dem Wengen-Sieg auch in der Gamsstadt heiß.