Schlagworte für Soziales

Schlagwort Soziales

In Ausland | 08.10.2019 11:58

Auf die Wahlplakate der Parteien folgen Sujets zum Thema Pflege. Die Caritas nutzt die freiwerdende Plakatflächen, um auf den akuten Pflegekräftemangel aufmerksam zu machen. "Die Wahl ist vorbei. Wir hoffen, dass neben freiwerdenden Plakatflächen nun auch wieder Zeit für inhaltliche Arbeit ist", sagte Klaus Schwertner, Generalsekretär der Caritas der Erzdiözese Wien, bei einer Live-Klebeaktion.

Politik | 01.10.2019 15:03

Die niederösterreichische Landesregierung hat in ihrer Sitzung am Dienstag wie in den vergangenen zwei Jahren einen Heizkostenzuschuss in der Höhe von 135 Euro beschlossen. In der Periode 2019/20 wird laut einer Aussendung mit rund 23.000 Anträgen gerechnet. Angesucht werden kann beim jeweiligen Gemeindeamt des Hauptwohnsitzes.

In Ausland | 21.09.2019 14:25

Die Pensionsversicherungsanstalt schätzt die Mehrkosten durch die Abschaffung der Abschläge nach 45 Beitragsjahren im kommenden Jahr auf 40 bis 50 Millionen Euro im Bereich der Arbeitnehmer.

In Ausland | 19.09.2019 06:25

Österreich gehört zwar zu den Ländern mit sehr hohem sozialen Standard - fällt aber im Vergleich zu anderen Ländern langsam zurück. "Andere vergleichbare Nationen entwickeln sich nicht nur wirtschaftlich, sondern auch bei sozialen Themen schneller und besser", kommentiert Bernhard Gröhs, CEO von Deloitte Österreich., den am Donnerstag veröffentlichten Social Progress Index 2019 (SPI).

In Ausland | 17.09.2019 12:55

Die Österreicher wünschen sich laut einer Umfrage einen Rechtsanspruch auf ausreichende Unterstützungsleistungen durch Pflegedienste. 86 Prozent der im Volkshilfe-"Sozialbarometer" Befragten sprachen sich dafür aus, gab die Volkshilfe am Dienstag bekannt. Volkshilfe-Präsident Ewald Sacher forderte von der Politik die Erstellung eines Gesamtkonzepts und pochte dabei auf Einbindung der NGOs.

In Ausland | 16.09.2019 13:02

"Methodische und inhaltliche Schwächen" attestiert ein von der Arbeiterkammer in Auftrag gegebenes Gutachten den Berechnungen einer Studie der Wiener Wirtschaftsuniversität zur Zusammenlegung der Krankenkassen.

Politik | 13.09.2019 10:10

Die Neuregelung der Mindestsicherung kann selbst für besonders verwundbare Gruppen unangenehme Auswirkungen haben. Das geht aus einer Auswertung der Armutskonferenz für das bereits beschlossene niederösterreichische Sozialhilfe-Modell hervor. Familien mit Kindern büßen jedenfalls ein.

In Ausland | 03.09.2019 11:13

Gegen die Organisationsreform der Sozialversicherung (SV) von ÖVP und FPÖ liegen dem Verfassungsgerichtshof (VfGH) insgesamt 13 Gesetzesprüfungsanträge vor. Die Beratungen darüber beginnen am 23. September, am 8. Oktober findet eine öffentliche mündliche Verhandlung statt. Danach gehen die Beratungen weiter, auch ein weiterer Verhandlungstermin sei möglich, hieß es am Dienstag in einer Aussendung.

In Ausland | 29.08.2019 07:40

Die katholische Hilfsorganisation Caritas fordert von der künftigen Regierung und den wahlwerbenden Parteien für die kommende Legislaturperiode verstärkte Anstrengungen zur Bekämpfung von Armut, zur Zukunft der Pflege sowie zur Stärkung des Zusammenhalts in Politik und Gesellschaft.

In Ausland | 27.08.2019 15:00

Seit fünf Jahren ist ein Team aus mobilen Sozialarbeitern am und rund um den Wiener Hauptbahnhof unterwegs. Drogenkoordinator Ewald Lochner zog am Dienstag eine positive Bilanz über das "sam" genannte Projekt.

Wr. Neustadt | 06.08.2019 15:15

Von einem im Juli aufgedeckten Fall von Sozialbetrug hat die NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) am Dienstag berichtet. Bei einer unangekündigten nächtlichen Kontrolle am Areal eines Logistikzentrums im Bezirk Wiener Neustadt waren fünf der 20 bei der Arbeit angetroffenen Personen nicht zur Sozialversicherung angemeldet. Zwei von ihnen hatten keinen Aufenthaltstitel, über sie wurde Schubhaft verhängt.

In Ausland | 01.08.2019 10:07

In Wien hat die Hälfte der Schülerinnen und Schüler eine andere Umgangssprache als Deutsch, auch in anderen Städten ist der Anteil an Kindern mit Migrationshintergrund hoch.

In Ausland | 29.07.2019 12:56

Anlässlich des "Equal Pension Day" - also jenem Tag, an dem Männer bereits so viel Pension bekommen haben, wie Frauen erst bis Jahresende erhalten werden - hat Frauenministerin Ines Stilling am Montag den Wunsch an die nächste Bundesregierung deponiert, sich weiter dieses Themas anzunehmen.