Schlagworte für Störche

Schlagwort Störche

Neunkirchen | 26.05.2020 09:54

Über gleich fünffachen Nachwuchs durfte sich die Breitenauer Storchenfamilie freuen. Das Leben der Störche am Breitenauer Kirchturm kann sogar via Webcam verfolgt werden.

Tierecke | 05.05.2020 12:53

In Rust am Neusiedler See klappert und flattert es bereits wieder kräftig über den Hausdächern. 20 Paar Störche haben die über den Rauchfängen angebrachten Nester bezogen. "Das sind um vier mehr als letztes Jahr", schilderte Josef Karassowitsch, der Obmann des Storchenvereins.

In Ausland | 14.03.2020 12:15

Die Nester sind bereit, die ersten Störche im Anflug: Bis zu 120 Paare landen bis Mitte April im Burgenland – immerhin ein Drittel des österreichischen Bestandes.

In Ausland | 03.03.2020 15:42

Bald werden im Burgenland die ersten Störche erwartet. Bevor die majestätischen Vögel einfliegen, gibt es in Rust am Neusiedler See einen Quasi-Pflichttermin: Mitglieder des Storchenvereins verbringen einen Tag damit, die Nester der gefiederten Sommergäste herauszuputzen, damit diese ihren Nachwuchs möglichst optimal aufziehen können. Am Dienstag war es für die Helfer wieder einmal so weit.

Neunkirchen | 23.06.2019 14:29

Ein seltenes Naturschauspiel ist derzeit in der kleinen Neunkirchner Katastralgemeinde Peisching zu bewundern: Das Storchenpaar muss sich gleich um fünf Junge kümmern.

Pielachtal | 10.02.2017 05:09

Frischgebackene Rabensteiner Eltern erhielten einen metallenen Storch mit Babyraben im Schnabel.

Waidhofen | 31.07.2014 11:42

In der Waldviertler Gemeinde Vitis (Bezirk Waidhofen a.d. Thaya) haben Störche einen Mast der EVN als neues Zuhause angenommen.

Tierecke | 25.06.2014 12:20

In Rust im Burgenland war kürzlich wieder Storchenzählung angesagt. Das Ergebnis: 36 hungrige Mäuler werden derzeit von ihren Eltern über den Dächern der Freistadt mit Futter versorgt.

Waidhofen | 09.05.2014 09:59

In Vitis wurden keine Mühen gescheut, den Storch mit einem schönen Zuhause zum Wiederkommen zu bewegen. Große Anstrengungen wurden unternommen, damit der Storch nach Abriss „seines“ Schornsteins hier wieder wohnt.