Schlagworte für Staatsschulden

Schlagwort Staatsschulden

In Ausland | 30.12.2018 17:30

Nach vier Monaten heftigster Diskussionen und eines zähen Streits mit der EU-Kommission hat die italienische Regierung am Sonntag ihren umstrittenen Haushaltsplan unter Dach und Fach gebracht. Der Budgetplan, der unter anderem eine Pensionsreform und die Einführung einer Mindestsicherung vorsieht, wurde von der Abgeordnetenkammer mit 313 Stimmen gegen 70 abgesegnet.

In Ausland | 10.12.2018 11:23

Der Fiskalrat erwartet bereits für 2018 das Erreichen des Nulldefizits. Das gab Präsident Gottfried Haber am Montag bei der Vorstellung des "Berichts über die öffentlichen Finanzen 2017 - 2019" bekannt. Für 2019 rechnet er sogar mit einem leichten Budgetüberschuss von etwa 0,2 Prozent des BIP. Auch werden die Fiskalregeln der Europäischen Union 2018 und 2019 eingehalten werden, sagte Haber.

In Ausland | 20.08.2018 15:42

Nach acht Jahren Griechenland-Krise haben die Spitzen der Europäischen Union am Montag den Abschluss des letzten Rettungsprogramms gefeiert. "Ihr habt es geschafft", twitterte EU-Ratspräsident Donald Tusk und gratulierte dem griechischen Volk. EU-Finanzkommissar Pierre Moscovici sprach vom Ende einer existenziellen Krise für die Eurozone. Zweifel an Krisenfestigkeit bleiben aber.

In Ausland | 23.10.2017 11:14

Österreichs Budgetdefizit ist von 2015 auf 2016 von 1,0 auf 1,6 Prozent gestiegen. Laut jüngsten Daten von Eurostat hat sich allerdings gegenüber einer ersten Schätzung vom Frühjahr der Schuldenstand von 84,3 auf 83,6 Prozent verringert. Im Durchschnitt aller 28 EU-Staaten ging das Haushaltsdefizit von 2,4 auf 1,7 Prozent zurück, in der Eurozone von 2,1 auf 1,5 Prozent.

In Ausland | 17.09.2017 12:20

Die US-Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) hat Österreichs Rating AA+ bestätigt. Dies ist die zweitbeste Bonitätsnote, die S&P vergibt. Auch der Ausblick blieb stabil. Die Nationalratswahl am 15. Oktober habe die Unsicherheit etwas erhöht, auch weil unklar sei, wie sich die nächste Regierung in Steuerfragen positioniert, heißt es in dem am Freitagabend publizierten Bericht.

In Ausland | 20.07.2017 12:34

Österreich hat im ersten Quartal 2017 einen Budgetüberschuss von 0,1 Prozent erreichen können. Im vierten Quartal 2016 hatte es noch ein Defizit von 2,6 Prozent gegeben.

Politik | 07.04.2017 13:28

Eurogruppen-Chef Jeroen Dijsselbloem verkündete am Freitag in Malta eine Art Zwischeneinigung zu Griechenland. Es habe bedeutende Fortschritte seit der Sitzung vom März gegeben.

In Ausland | 07.04.2017 10:20

Finanzminister Hans Jörg Schelling will weiterhin eine "Nullstrafe" für Österreich wegen falscher Schuldenangaben des Landes Salzburg erreichen: "Ich habe mit vielen Finanzministerin (der EU, Anm.) gesprochen und bin zuversichtlich, dass unsere Argumente, dass das ein Kriminalfall ist und daher Fehlmeldungen an Eurostat da nicht geregelt sind, anerkannt werden und wir zu einer Lösung kommen."

In Ausland | 21.03.2017 10:16

Finanzminister Hans Jörg Schelling (ÖVP) ortet Verständnis bei anderen EU-Staaten für eine Reduktion der Strafe für Österreich wegen falscher Schuldenangaben des Landes Salzburg.