Schlagworte für Strafzölle

Schlagwort Strafzölle

In Ausland | 08.07.2018 07:33

Bundespräsident Alexander Van der Bellen warnt eindringlich vor einem Rückfall in Nationalismen: "Europa steht an einem Scheideweg", erklärte er der APA. Angesichts einer "alles andere" als einfachen "weltpolitischen Situation" drohe der EU und Österreich ein Bedeutungsverlust. Mehr Sorgen als das Thema Migration bereiten dem Ex-Grünen-Chef "die Klimakrise und der drohende Zoll- und Handelskrieg".

In Ausland | 06.07.2018 10:44

Wenige Stunden nach dem Inkrafttreten von US-Strafzöllen auf Waren aus China hat Peking wie angekündigt Gegenzölle verhängt. "Die chinesischen Maßnahmen sind mit sofortiger Wirkung in Kraft", teilte ein Sprecher des chinesischen Außenministeriums mit. Er nannte allerdings keine Einzelheiten zu bestimmten US-Produkten, die nun zusätzlich mit Zöllen belegt sind, oder zum Wert dieser Waren.

In Ausland | 04.07.2018 13:54

Der Zollstreit zwischen den weltweit größten Wirtschaftsmächten China und USA droht sich zu einer Vergeltungsspirale auszuweiten. Die Volksrepublik will ab Freitag Zölle auf US-Güter im Wert von 34 Mrd. Dollar erheben. Das wäre Beobachtern zufolge eine Art Vergeltungsschlag, denn US-Präsident Donald Trump hat seinerseits bereits für Freitag Zölle auf Güter aus China in gleichem Umfang angekündigt.

In Ausland | 26.06.2018 14:30

Der US-Motorradhersteller Harley-Davidson verlagert wegen der EU-Vergeltungszölle auf amerikanische Waren einen Teil seiner Produktion aus den USA ins Ausland. US-Präsident Donald Trump reagierte daraufhin irritiert und kritisierte Harley. Für Trump ist der Schritt des weltbekannten Motorradherstellers ein Rückschlag.

In Ausland | 17.06.2018 14:17

Die USA und China geben sich im drohenden Handelskrieg unnachgiebig. Nach gegenseitig verhängten Milliarden-Strafzöllen rüsten sich die beiden größten Volkswirtschaften der Welt für den Start zusätzlicher Einfuhrabgaben von jeweils 25 Prozent auf Hunderte Produkte ab Anfang Juli.

In Ausland | 16.06.2018 11:25

Im Handelsstreit mit den USA hat China Gegenmaßnahmen für die von Präsident Donald Trump verhängten Milliarden-Strafzölle angekündigt. Peking gibt sich kampfbereit, lädt Washington aber weiterhin zum Dialog ein. Experten befürchten ernsthafte Konsequenzen für die Weltwirtschaft, sollte sich die Spirale der gegenseitigen Handelsbarrieren weiter drehen.

In Ausland | 31.05.2018 06:57

Im Handelsstreit zwischen den USA und der EU sind die Bemühungen um eine Lösung in letzter Minute offenbar gescheitert. Die US-Regierung werde in Kürze Pläne zur Verhängung von Importzöllen auf Stahl- und Aluminiumprodukte aus der EU bekanntgeben, berichtete das "Wall Street Journal" am Mittwoch unter Berufung auf in den Vorgang eingeweihte Personen.

In Ausland | 24.05.2018 06:05

US-Präsident Donald Trump droht im Handelsstreit mit der EU und anderen großen Wirtschaftsräumen mit empfindlichen Importzöllen auf Autos. Trump erklärte am Mittwoch in Washington, er habe das US-Handelsministerium angewiesen, entsprechende Schritte zu prüfen. Es müsse geklärt werden, ob die Auto-Importe einen Einfluss auf die nationale Sicherheit der USA hätten, so der US-Präsident.

In Ausland | 17.05.2018 16:59

Die EU will mit den USA nach Angaben von Deutschlands Kanzlerin Angela Merkel erst über Handelserleichterungen sprechen, wenn die US-Regierung ihre angedrohten Schutzzölle für EU-Stahl- und Aluminium-Importe fallen lässt.