Schlagworte für Streik

Schlagwort Streik

In Ausland | 26.11.2018 08:55

Nachdem es auch am Sonntag zu keiner Einigung über einen neuen Kollektivvertrag für die 40.000 Eisenbahner gekommen ist, soll am Montag um 10 Uhr ein letzter Versuch unternommen werden, den für 12 Uhr angekündigten zweistündigen Warnstreik abzuwenden. Darauf haben sich Arbeitgeber-Chefverhandler Thomas Scheiber und vida-Chef Roman Hebenstreit am Abend bei einem Vieraugengespräch geeinigt.

In Ausland | 25.11.2018 13:40

Der Betriebsrat des ÖBB-Konkurrenten Westbahn hat sich im KV-Streit dem Streikaufruf der Gewerkschaft vida angeschlossen. Das Unternehmen Westbahn selbst gab sich jedoch am Sonntag überzeugt, auch während des zweistündigen Warnstreiks am Montag unterwegs zu sein. Die Westbahn lasse sich durch den ÖGB den Warnstreik nicht aufzwingen und werde für die Kunden unterwegs sein, erklärte das Unternehmen.

In Ausland | 24.11.2018 13:29

Die Gewerkschaft vida wirft der ÖBB-Führung vor, Druck auf Mitarbeiter auszuüben, die am Warnstreik am Montag teilnehmen wollen. Konkret sollen die Führungskräfte angewiesen worden sein, teilnehmende Mitarbeiter namentlich zu erfassen und zu melden. Die ÖBB wiesen den Vorwurf der Einschüchterung zurück: Für die sichere Betriebsabwicklung müsse man wissen, welche Mitarbeiter zur Verfügung stehen.

In Ausland | 12.11.2018 15:14

Im Lichte der am Montag begonnenen Warnstreiks in der Metalltechnischen Industrie hat der Arbeitnehmerverhandler Rainer Wimmer (PRO-GE/FSG) mit noch ernsteren Maßnahmen gedroht, sollte es davor nicht ein "substanzielles Angebot" von der Arbeitgeberseite geben. Zeitgleich appellierte die Regierungsspitze an die Lohnverhandler, im Dialog zu bleiben.

In Ausland | 29.10.2018 15:44

Die Streiks der Gepäckarbeiter am Brüsseler Flughafen dauern auch am Montag an. 130 Flüge wurden gestrichen, berichtete die Zeitung "Le Soir" auf ihrer Website. Weitere Verhandlungen zur Beilegung des Arbeitskampfs sollen zu Mittag starten. Insgesamt waren für Montag 630 Flüge angesetzt.

In Ausland | 28.10.2018 15:34

Gepäckarbeiter am Brüsseler Flughafen haben auch am Sonntag wieder gestreikt. Erneut sollten rund 150 von 550 Verbindungen ausfallen, wie eine Sprecherin des Airports der belgischen Nachrichtenagentur Belga sagte.

In Ausland | 28.09.2018 05:53

In sechs europäischen Ländern müssen Ryanair-Passagiere am heutigen Freitag mit Flugausfällen wegen Streiks rechnen. Auch Deutschland ist betroffen, wo die Gewerkschaften die Flugbegleiter und Piloten zu Arbeitsniederlegungen aufriefen und sich damit Aufrufen in mehreren europäischen Staaten anschlossen. Der irische Billigflieger verurteilte die Streiks als "unnötig" und "enttäuschend".

In Ausland | 27.09.2018 15:09

Der Billigflieger Ryanair, in Österreich zu 75 Prozent an Laudamotion beteiligt, hat für Freitag rund 190 Flüge abgesagt. Wegen der zusätzlichen Teilnahme der deutschen Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) an einem europäischen Streik sollen weitere 35 bis 45 Flüge von und nach Deutschland ausfallen, erklärte Marketing-Chef Kenny Jacobs am Donnerstag in Dublin.

In Ausland | 13.09.2018 13:31

Passagiere der Ryanair müssen sich nach dem Streik am Mittwoch auf weitere Arbeitskämpfe bei Europas größtem Billigflieger einrichten.

In Ausland | 10.08.2018 09:51

Beim irischen Billigflieger Ryanair hat der bisher härteste Pilotenstreik in der Geschichte des Unternehmens begonnen. Das bestätigte am Freitagmorgen ein Sprecher der deutschen Pilotengewerkschaft "Vereinigung Cockpit" (VC). Die irische Fluggesellschaft hat wegen der angekündigten Streiks in Deutschland, Belgien, Schweden, Irland und den Niederlanden Flüge gestrichen.

In Ausland | 05.08.2018 15:48

Mitten in der Ferienzeit müssen sich Reisende wieder auf Streiks bei Europas größtem Billigflieger Ryanair gefasst machen. Am kommenden Freitag (10. August) werden insgesamt 104 Flüge von und nach Belgien gestrichen, teilte das Unternehmen im Kurznachrichtendienst Twitter mit. Außerdem seien am selben Tag Schweden (22 Flüge) und Irland (20) betroffen.