Schlagworte für Streiks

Schlagwort Streiks

Amstetten | 14.11.2018 15:42

In vielen Metall verarbeitenden Betrieben in den Bezirken Amstetten, Scheibbs und Melk, die zum Fachverband Maschinen-Metalltechnikindustrie (FMTI) gehören, wurden seit Montag Betriebsversammlungen abgehalten und Warnstreiks durchgeführt.

Amstetten | 13.11.2018 04:19

Produktionsgewerkschaft macht ernst. Ab Montag starten in etlichen Firmen erste Kampfmaßnahmen.

Wirtschaft | 12.11.2018 16:21

Nachdem die fünfte Verhandlungsrunde um die Kollektivverträge bei den Metallern in der Vorwoche erfolglos blieb, gibt es seit heute, Montag, Warnstreiks in 100 niederösterreichischen Betrieben.

In Ausland | 21.05.2014 05:45

Rund drei Wochen vor dem Beginn der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien haben die Zivilpolizisten von 14 Bundesstaaten einen Streik angekündigt.

In Ausland | 09.04.2014 09:02

In Griechenland haben am Mittwoch größere Streiks gegen die harte Sparpolitik der Regierung begonnen. Aufgerufen haben die beiden größten Gewerkschaftsverbände aus dem staatlichen und privaten Sektor.

Wirtschaft | 08.09.2012 14:27

Der bisher größte Streiktag bei der Lufthansa ist zu Ende. Der eintägige und flächendeckende Ausstand der Flugbegleiter wurde um Mitternacht planmäßig beendet. Weitere Streiks müssen Lufthansa und ihre Passagiere vorerst nicht fürchten. Die Gewerkschaft Ufo und das Unternehmen hatten sich am Freitag darauf geeinigt, ihren Tarifkonflikt auf dem Wege einer Schlichtung beizulegen.

Wirtschaft | 04.09.2012 20:30

Die deutsche Flugbegleiter-Gewerkschaft Ufo will am Freitag den Flugverkehr im ganzen Land weitgehend lahmlegen. "Wir werden alle Standorte der Lufthansa von 0 bis 24 Uhr bestreiken", kündigte Ufo-Chef Baublies an. Bereits am Dienstag hatten die Stewardessen und Stewards ihren Ausstand massiv ausgeweitet und weit mehr als 300 Flüge ausfallen lassen.

Wirtschaft | 03.09.2012 16:04

Die Flugbegleiter der Lufthansa wollen ihre Streiks am Dienstag ausweiten. Es werde länger und an mehr Orten gestreikt als am Freitag, kündigte der Chef der Kabinengewerkschaft Ufo, Nicoley Baublies, am Montag an. Ende vergangener Woche hatten die Stewards und Stewardessen für acht Stunden am Drehkreuz Frankfurt die Arbeit niedergelegt und damit Deutschlands größten Flughafen teilweise lahmgelegt.

Wirtschaft | 02.09.2012 21:28

Die Flugbegleiter der Lufthansa setzen ihren Streik am Dienstag fort. Das teilte die Kabinengewerkschaft UFO am Sonntagabend mit. Wo genau gestreikt werde, solle mindestens sechs Stunden vor Beginn der jeweiligen Aktion bekanntgegeben werden, sagte ein UFO-Sprecher der Nachrichtenagentur dpa. Fluggäste müssen sich damit abermals auf erhebliche Behinderungen und Flugausfälle einrichten.

Wirtschaft | 01.09.2012 13:04

Im Tarifstreit bei der Lufthansa in Deutschland ist keine Lösung in Sicht. "Der, der auf uns zugehen muss, ist die Gewerkschaft (Ufo) - unser Angebot liegt auf dem Tisch", sagte ein Sprecher der Lufthansa am Samstag der Nachrichtenagentur dpa.

Wirtschaft | 31.08.2012 17:20

Die Gewerkschaft UFO hat den ersten Streiktag der Flugbegleiter der deutschen Lufthansa wie angekündigt um 13.00 Uhr beendet. Der achtstündige Arbeitskampf kurz vor dem Wochenende stürzte Deutschlands größten Flughafen Frankfurt ins Chaos. Ein UFO-Sprecher sagte: "Das war ein Riesenerfolg, auch wenn es uns für die Passagiere und die Kollegen am Boden leidtut. Aber das muss jetzt sein."

Wirtschaft | 08.08.2012 11:59

97,5 Prozent der Flugbegleiter der AUA-Mutter Lufthansa haben sich für einen Streik ausgesprochen. Ein Protest der rund 18.000 Beschäftigten in den laufenden Tarifverhandlungen steht nicht unmittelbar bevor, weil die Kabinengewerkschaft UFO das für 16. August angekündigte Lufthansa-Angebot abwarten will.

Wirtschaft | 24.04.2012 16:25

Die Metaller-Herbstlohnrunde hat schon fünf Wochen nach Frühlingsbeginn begonnen. Am Dienstag teilte die Maschinen- und Metallwarenindustrie (FMMI) mit, dass sie für die 120.000 Mitarbeiter eine eigene Lohnrunde führen will, unabhängig von den 45.000 Metallern der Bereiche Bergwerke und Stahl, Fahrzeugindustrie, Gießerei-Industrie, NE-Metallindustrie sowie der Gas- und Wärmeversorgungsunternehmen.

Wirtschaft | 25.02.2012 21:01

Nach dem Scheitern der Gespräche im Tarifkonflikt wird der Flughafen von Frankfurt erneut bestreikt. Wie die Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) mitteilte, soll der befristete Ausstand von Sonntag 21.00 Uhr bis Donnerstag um 05.00 Uhr dauern. Die Mitglieder in der Verkehrszentrale, der Vorfeldkontrolle und der Vorfeldaufsicht des Flughafenbetreibers Fraport seien zum Arbeitskampf aufgerufen.

Wirtschaft | 22.02.2012 16:25

Der Streik am Frankfurter Flughafen ist vorerst vorbei. Die Gewerkschaft der Flugsicherung ging am Mittwoch auf ein schriftliches Verhandlungsangebot des Betreibers Fraport ein und sprach sich für schnelle Tarif-Verhandlungen am Donnerstag auf Vorstandsebene aus. Die ersten der rund 200 streikenden Mitarbeiter vom Vorfeld sollten mit der Nachtschicht ab 21.00 Uhr ihre Arbeit wieder aufnehmen.