Schlagworte

Schlagwort Tötung

In Ausland | 16.08.2018 12:31

In einer Arztpraxis in Offenburg im deutschen Bundesland Baden-Württemberg ist ein Mediziner erstochen worden. Eine Praxishelferin wurde bei dem Messerangriff Donnerstag früh schwer verletzt, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten. Der Täter flüchtete. Nach einer sofort eingeleiteten Großfahndung nahm die Polizei einen Verdächtigen fest.

In Ausland | 14.08.2018 12:43

Der während einer Autofahrt in Bayern tödlich verletzte Beifahrer ist durch einen Schuss aus einem Jagdgewehr gestorben. Das ergaben die rechtsmedizinischen Untersuchungen, wie die Polizei in Regensburg am Dienstag mitteilte.

In Ausland | 13.08.2018 13:29

In Bayern ist am Sonntag ein Beifahrer während einer Autofahrt im Raum Regensburg von einem Schuss getroffen worden und gestorben. Die Umstände waren zunächst noch unklar, wie die Polizei in Regensburg am Montag mitteilte. Es werde in alle Richtungen ermittelt. Mehr Klarheit erhofften sich die Ermittler von Überprüfungen bei Jägern, die zu dem betreffenden Zeitpunkt in der Nähe jagten.

Schwechat | 11.08.2018 15:09

Der Mann, der Ende März die Mutter seiner beiden Kinder in Schwechat erstochen haben soll, wird vermutlich im Herbst in Korneuburg vor Gericht stehen.

In Ausland | 09.08.2018 06:46

Die Behörden im US-Staat New Mexico gehen Medienberichten zufolge dem Verdacht nach, dass mutmaßliche muslimische Extremisten Kinder für Schulschießereien ausgebildet haben könnten. Der örtliche Sender KOB4 berichtete am Mittwoch, der Verdacht gehe aus Unterlagen des Gerichts im Bezirk Taos hervor.

In Ausland | 07.08.2018 11:48

Der Schütze des Massakers an einer Schule in Parkland hat bei der US-Polizei ausgesagt, Stimmen in seinem Kopf hätten ihm die Tat mit 17 Todesopfern befohlen. Das Büro des Sheriffs des Bezirks Broward im Bundesstaat Florida veröffentlichte am Montag (Ortszeit) auf Antrag mehrerer Medien das entsprechende Protokoll von einem Verhör des 19-jährigen Nikolas Cruz nach seiner Tat vom Februar.

In Ausland | 30.07.2018 09:11

Knapp vier Monate nach der Amokfahrt von Münster ist die Zahl der Todesopfer auf vier gestiegen. In einer Klinik der westfälischen Stadt erlag ein 56-jähriger Niederländer seinen lebensgefährlichen Verletzungen, wie ein Polizeisprecher am Montag sagte.

In Ausland | 26.07.2018 14:18

Ein 54-jähriger Deutscher soll seinen 82-jährigen Vater im weststeirischen Voitsberg ermordet haben. Ein Arzt hatte zunächst einen natürlichen Tod festgestellt, doch die Stieftochter hatte Zweifel daran und verständigte die Behörden. Bei einer Obduktion wurden tatsächlich Hinweise auf Fremdverschulden gefunden. Der Verdächtige wurde festgenommen, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

In Ausland | 24.07.2018 06:06

Nach der Schießerei im kanadischen Toronto mit zwei Todesopfern hat die Polizei den Schützen identifiziert. Es handle sich um den 29-jährigen Faisal Hussain aus Toronto, teilte die Polizei am Montag mit. Er war nach einem Schusswechsel mit der Polizei tot aufgefunden worden.

Chronik Gericht | 19.07.2018 19:12

Ein 39-jähriger Bulgare ist in seinem Heimatland als mutmaßlicher Schlepper festgenommen und an ungarische Strafverfolgungsbehörden ausgeliefert worden.

In Ausland | 18.07.2018 12:41

Restriktive Waffengesetze senken die Mord- und Suizidraten. So gingen diese Zahlen in Österreich seit der strengen Waffengesetzreform 1997 in den darauffolgenden 20 Jahren kontinuierlich zurück.