Schlagworte für Tötung

Schlagwort Tötung

In Ausland | 02.04.2020 17:05

Bei einer Bluttat in Dortmund sind fünf Menschen ums Leben gekommen. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft in der Ruhrgebietsstadt am Donnerstag gemeinsam mitteilten, tötete ein 41-jähriger Familienvater nach ersten Erkenntnissen seine 38-jährige Frau und die drei gemeinsamen Kinder im Alter von zwei, sechs und acht Jahren. Danach beging er Suizid bei einer Autobahnbrücke in der Nähe von Dortmund.

Baden | 20.03.2020 12:23

Der 31 Jahre alte Mann, der im Oktober 2019 in Kottingbrunn (Bezirk Baden) seine Frau (29), seine zweijährige Tochter und seinen elf Monate alten Sohn getötet haben soll, ist einem psychiatrischen Gutachten zufolge zurechnungsfähig.

In Ausland | 05.03.2020 13:24

Ein 37 Jahre alter Mann ist nach zwei Stichen mit einem Messer in seiner Wohnung in der Obersteiermark verblutet. Seine 32 Jahre alte Lebensgefährtin wurde festgenommen, sie gab gegenüber der Polizei zu, dass ihren Freund im Streit attackiert hatte, offenbar schon in der Nacht auf Mittwoch. Sie wurde in die Justizanstalt Leoben gebracht, wie die Landespolizeidirektion am Donnerstag mitteilte.

In Ausland | 02.03.2020 10:55

Die Staatsanwaltschaft Linz hat Mordanklage gegen einen Afghanen, der im Oktober 2019 im Mühlviertel einen Rot-Kreuz-Mitarbeiter und einen Altbauern getötet haben soll, erhoben. Das teilte sie am Montag in einem Pressegespräch mit. Laut psychiatrischer Gutachterin Adelheid Kastner war der Mann zu beiden Tatzeitpunkten zurechnungsfähig.

In Ausland | 27.02.2020 05:36

Bei einem Schusswaffenangriff in einer Großbrauerei der US-Stadt Milwaukee im nördlichen Staat Wisconsin sind fünf Menschen getötet worden. Der 51-jährige mutmaßliche Täter wurde anschließend tot aufgefunden, er nahm sich offenbar das Leben, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Bei dem Mann soll es sich laut US-Medienberichten um einen früheren Angestellten des Bierkonzerns Molson Coors handeln.

In Ausland | 26.02.2020 06:55

In Enns (Bezirk Linz-Land) soll Dienstagabend ein Mann seinen Vater erwürgt haben. Im Anschluss an die Tat stellte er sich selbst und wurde festgenommen, berichtete die oberösterreichische Polizei. Details waren offiziell zunächst keine bekannt.

In Ausland | 24.02.2020 11:45

Jener 34-jährige Mann, der am Sonntag seine gleichaltrige Ex-Partnerin in der Oststeiermark getötet haben soll, hat bei den bisherigen Befragungen zur Tat geschwiegen. "Zur Sache macht er keine Angaben und er will auch noch vorher mit seinem Verteidiger sprechen", sagte Christian Kroschl von der Staatsanwaltschaft Graz zur APA. Die Polizei hält sich bei ihren Ermittlungsergebnissen bedeckt.

In Ausland | 23.02.2020 17:42

Während eines Polizeistreiks im brasilianischen Bundesstaat Ceará sind in wenigen Tagen mehr als 100 Morde verübt worden. Das Sekretariat für öffentliche Sicherheit des Bundesstaates im Nordosten Brasiliens verbreitete am Samstag eine Mitteilung, wonach bis Freitag 88 Tote gezählt worden seien.

In Ausland | 23.02.2020 13:22

In der oststeirischen Gemeinde Großwilfersdorf (Bezirk Hartberg-Fürstenfeld) ist es am späten Sonntagvormittag offenbar zu einer Bluttat gekommen: Eine Frau erlitt durch einen Schuss tödliche Verletzungen, ein Verdächtiger wurde in dem Einfamilienhaus festgenommen, wie die Landespolizeidirektion Steiermark mitteilte.

In Ausland | 20.02.2020 18:12

Bei einem mutmaßlich rechtsradikalen und rassistischen Anschlag hat ein Deutscher im hessischen Hanau neun Menschen mit ausländischen Wurzeln erschossen. Anschließend soll der 43-jährige Sportschütze seine 72 Jahre alte Mutter und sich selbst getötet haben. Der Mann habe eine "zutiefst rassistische Gesinnung" gehabt, sagte Generalbundesanwalt Peter Frank am Donnerstag in Karlsruhe.

In Ausland | 20.02.2020 15:13

Bei einem mutmaßlich rechtsradikalen und rassistischen Anschlag hat ein 43-jähriger Deutscher im hessischen Hanau zehn Menschen und sich selbst erschossen. Der Generalbundesanwalt zog den Fall noch in der Nacht auf Donnerstag an sich und ermittelt nun wegen Terrorverdachts. Der Mann hinterließ eine Videobotschaft und ein Bekennerschreiben.

In Ausland | 20.02.2020 07:01

Bei Schießereien an zwei Tatorten in der Stadt Hanau im deutschen Bundesland Hessen sind am Mittwochabend neun Menschen getötet worden. Weitere Menschen wurden verletzt. Genauere Angaben zu Motiv oder Tathergang gibt es bisher nicht. Donnerstagfrüh teilte die Polizei mit, den mutmaßlichen Täter tot in seiner Wohnung gefunden zu haben. Zudem sei dort eine weitere Leiche entdeckt worden.

Amstetten | 19.02.2020 10:26

In etwas mehr als einem Monat muss sich ein 39-Jähriger am Landesgericht St. Pölten wegen Mordes verantworten. Dem Mann wird vorgeworfen, Ende Mai 2019 im Amstettner Stadtteil Greinsfurth eine 52-jährige Oberösterreicherin getötet zu haben. Der Geschworenenprozess findet am 26. und 27. März statt, teilte eine Gerichtssprecherin am Mittwoch auf APA-Anfrage mit.