Schlagworte

Schlagwort Tötung

In Ausland | 17.02.2019 18:52

Ein Boss der Camorra, der Mafia in Neapel, ist am Sonntag auf einer Straße in Acerra unweit der Vesuvstadt erschossen worden. Der 46-jährige Vincenzo Mariniello befand sich in seinem Auto, als Killer auf ihn das Feuer öffneten. Die Schüsse trafen Mariniello am Kopf, er war sofort tot. Es handelte sich um das zweite Tötungsdelikt im Umfeld der Camorra an diesem Wochenende.

In Ausland | 16.02.2019 12:58

Eine 48-jährige Frau, der am späten Dienstagabend in Wien-Meidling von ihrem Ex-Lebensgefährten zweimal in den Kopf geschossen worden war, ist in der Nacht auf Samstag in einem Spital gestorben.

Schwechat | 13.02.2019 14:32

Jene 43-Jährige, die verdächtigt wird, eine 64 Jahre alte Pensionistin in Ebergassing (Bezirk Bruck an der Leitha) erschlagen zu haben, war 2009 unter anderem wegen schweren Raubes zu zwölf Jahren Haft verurteilt und im Juli 2015 entlassen worden.

In Ausland | 13.02.2019 12:06

Die Gewerkschaft vida warnt in Zusammenhang mit ins Auge gefassten Verbesserungen der Sicherheitsvorkehrungen für Behörden vor der Rekrutierung von nicht ausreichend ausgebildetem Personal.

In Ausland | 12.02.2019 06:08

Die NEOS sehen in der tödlichen Messerattacke auf den Sozialamtsleiter in Dornbirn "ein massives Behördenversagen seitens des Innenministeriums". Es wäre nämlich rechtlich möglich gewesen, Schubhaft über den mit einem Aufenthaltsverbot belegten Asylwerber zu verhängen, sagte ihre Spitzenkandidatin für die EU-Wahl, Claudia Gamon, zur APA.

In Ausland | 10.02.2019 16:14

Jene 38 Jahre alte Frau, die nach eigenen Angaben am Samstagnachmittag in Wien-Liesing ihren Ehemann durch einen Messerstich in die Brust tödlich verletzt hat, soll am (heutigen) Sonntag einvernommen werden.

In Ausland | 09.02.2019 19:17

Eine Frau hat am Samstagnachmittag in Wien-Liesing im Zuge eines Streits ihren Ehemann mit einem Küchenmesser so schwer verletzt, dass dieser später in einem Krankenhaus gestorben ist.

Bruck | 09.02.2019 13:47

Über die 43-jährige Frau, die eine 64-jährige Pensionistin in Ebergassing (Bezirk Bruck a. d. Leitha) erschlagen haben soll, ist am Samstagvormittag die Untersuchungshaft bis vorläufig 25. Februar verhängt worden.

In Ausland | 09.02.2019 10:30

Ein 29-jähriger Mazedonier ist am Freitagabend bei einer Massenschlägerei in einem Lokal in Regau (Bezirk Vöcklabruck) getötet worden. Zwei weitere Personen wurden schwer verletzt.

In Ausland | 08.02.2019 13:22

Nach der Bluttat an dem Sozialamtsleiter der Bezirkshauptmannschaft Dornbirn hat am Freitag ein neuerlicher Polizeieinsatz im BH-Gebäude für Aufregung gesorgt.

Schwechat | 08.02.2019 12:07

Nach dem vor zwei Wochen in Ebergassing (Bezirk Bruck a.d. Leitha) entdeckten Gewaltverbrechen an einer 64 Jahre alten Frau ist eine Verdächtige festgenommen worden.

8 Fotos, APA Red
In Ausland | 07.02.2019 14:37

Der Schock über den tödlichen Messerangriff auf den Sozialamtsleiter der Bezirkshauptmannschaft (BH) Dornbirn ist in Vorarlberg auch am Tag nach der Attacke tief gesessen. Zudem sorgte die rechtliche Seite des Falls für Empörung, denn gegen den 34-jährigen Türken bestand ein Aufenthaltsverbot. Das Land will die Sicherheitskonzepte der Behörden überarbeiten.

Tulln | 06.02.2019 13:30

Der 36-Jährige, der seine um vier Jahre jüngere Frau am 21. Jänner auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in Tulln erstochen haben soll, bleibt mindestens bis 6. März in Untersuchungshaft.