Schlagworte für Telekommunikation

Schlagwort Telekommunikation

Wirtschaft | 12.04.2012 17:52

Die Hauptversammlung der Telekom Austria am 23. Mai dürfte immer mehr zu einem Showdown werden: Die Staatsholding ÖIAG organisiert offenbar Widerstand gegen den neuen Telekom-Großaktionär Ronny Pecik, um ihre Interessen durchzusetzen, berichtet das Wirtschaftsmagazin "Format".

Wirtschaft | 05.04.2012 13:58

In Sachen Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) hat Österreich die zuletzt verlorenen Plätze nicht wiedergutmachen können. Im aktuellen Global Information Technology Report 2012 liegt Österreich nun auf dem 19. Platz, nachdem es im Bericht 2009/10 um vier Plätze auf Rang 20 abgerutscht war. An der Spitze liegt Schweden vor Singapur.

Wirtschaft | 05.04.2012 10:12

Die Korruptionsstaatsanwaltschaft Wien ermittelt gegen den Wiener Investor Martin Schlaff, dessen Steuerberater Michael Hason sowie gegen die Unternehmer Josef Taus und Herbert Cordt.

Chronik Gericht | 01.04.2012 10:19

Die Ankündigung des Internet-Kollektivs Anonymous, Österreich mit politischen Enthüllungen erschüttern zu wollen, war offenbar ein Aprilscherz.

Chronik Gericht | 31.03.2012 16:05

In Wien und mehreren Landeshauptstädten ist es am Samstag zu Protestdemonstrationen gegen die mit 1. April in Kraft tretende Vorratsdatenspeicherung gekommen.

Politik | 27.03.2012 15:49

Wie von FPÖ-Chef Strache angekündigt, hat die FPK mit ihrer absoluten Mehrheit in der Kärntner Landesregierung am Dienstag eine Verfassungsbeschwerde gegen das Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung beschlossen. Die Regierungsmitglieder von SPÖ und ÖVP stimmten gegen die Klage.

Chronik Gericht | 23.03.2012 12:03

Das nahende Inkrafttreten der Vorratsdatenspeicherung am 1. April ruft die Internet-Aktivisten Anonymous bzw. deren Österreich-Ableger AnonAustria auf den Plan. Sie kündigten am Freitag die Veröffentlichung von angeblich heiklem Material:

Wirtschaft | 17.03.2012 16:35

Ronny Pecik hat noch immer nicht genug von der Telekom Austria. Der Finanzinvestor hält derzeit bereits 20 Prozent an dem börsenotierten Konzern und kann sich vorstellen, mit der ÖIAG (28,4 Prozent) gleich zu ziehen. Telekom-Chef Hannes Ametsreiter ist ihm ein Dorn im Auge.

Wirtschaft | 10.03.2012 12:18

In einem bei einer Hausdurchsuchung sichergestellten Tagebuch erhebt der "Kronzeuge" in der Telekom Austria-Affäre, Ex-Festnetz-Finanzvorstand Gernot Schieszler, schwere Vorwürfe gegen die frühere Geschäftsführung des Unternehmens.

Wirtschaft | 04.03.2012 12:01

ÖIAG-Chef und Telekom-Austria-Aufsichtsrat Markus Beyrer glaubt offenbar nicht, dass Ronny Pecik der börsenotierten teilstaatlichen Telekom länger als Großaktionär erhalten bleibt. "Ich halte es für wahrscheinlicher, dass am Ende ein strategischer Partner für die Telekom stehen wird", sagte Beyrer.

Wirtschaft | 24.02.2012 16:41

ÖIAG-Chef Markus Beyrer - gleichzeitig auch Aufsichtsratschef der Telekom Austria - dürfte noch im März vor den Korruptions-U-Ausschuss geladen werden.

Wirtschaft | 24.02.2012 13:49

T-Mobile Austria erwartet auch für 2012 kein Ende des Preiskampfes. Ging der durchschnittliche Gesprächsumsatz pro Kunde im Jahr 2011 von 21 auf 18 Euro zurück, so dürfte der heimische Mobilfunkmarkt auch heuer um sechs Prozent schrumpfen, erwartet der Vorsitzende der T-Mobile-Austria-Geschäftsführung, Robert Chvatal.

Politik | 24.02.2012 13:24

Scharfe Kritik an ÖIAG-Chef Beyrer kommt von der SPÖ. Der rote Fraktionsführer im Korruptions-U-Ausschuss, Jarolim, stößt sich vor allem an der Untätigkeit der staatlichen Industrieholding im Zusammenhang mit dem Einstieg des Investors Ronny Pecik bei der Telekom-Austria.

Wirtschaft | 23.02.2012 12:55

Die Telekom Austria hat 2011 einen Verlust von 253 Millionen Euro eingefahren. Der Umsatz ging um 4,2 Prozent auf 4,45 Milliarden Euro zurück, das Betriebsergebnis (Ebit) drehte auf minus 7,6 Millionen Euro nach 438 Millionen Euro 2010.