Schlagworte für Telekommunikationsgeräte

Schlagwort Telekommunikationsgeräte

In Ausland | 08.08.2019 06:25

Der US-Softwarekonzern Microsoft hat eingeräumt, dass Gespräche von Nutzern des Onlinetelefonie-Dienstes Skype und des Sprachassistenten Cortana von Mitarbeitern gehört werden können. Dies diene der Verbesserung von auf Spracherkennung basierenden Angeboten, erklärte Microsoft am Mittwoch. Voraussetzung für eine Auswertung der Sprachdateien sei aber eine Zustimmung der Nutzer.

In Ausland | 23.07.2019 13:40

Huawei kündigt bei seiner Forschungstochter in den USA mehr als zwei Drittel seiner Mitarbeiter. Wegen des Banns der US-Regierung würden mehr als 600 der insgesamt 850 Arbeitsplätze bei Futurewei Technologies gestrichen, teilte der chinesische Technologiekonzern am Dienstag mit.

In Ausland | 20.05.2019 12:41

Nachdem Huawei auf eine schwarze Liste der US-Regierung gekommen ist, schränken Google und andere amerikanische Technologiekonzerne ihre Zusammenarbeit mit dem chinesischen Netzausrüster und Smartphone-Anbieter ein. So hätten Chipkonzerne wie Qualcomm, Broadcom und Xilinx ihren Mitarbeitern mitgeteilt, dass Huawei bis auf weiteres nicht beliefert werde, so der Finanzdienst Bloomberg am Montag.

In Ausland | 18.03.2019 14:10

Der Smartphone-Führerschein für die Generation 60+ kommt nach einem Pilotprojekt in Oberösterreich in einer zweiten Stufe in mehreren Bundesländern für rund 500 Personen, die sich bereits über eine Hotline angemeldet haben. Eine Bilanz über das Pilotprojekt zogen Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck und Landeshauptmann Thomas Stelzer (beide ÖVP) in einer Pressekonferenz am Montag in Linz.

In Ausland | 25.02.2019 11:33

In Barcelona hat Montagfrüh die Mobilfunkmesse Mobile World Congress begonnen. Im Mittelpunkt der viertägigen Schau stehen technische Neuerungen wie faltbare Handys sowie Smartphones für den neuen Mobilfunkstandard 5G. Auf der Messe in der spanischen Metropole werden heuer mehr als 100.000 Besucher erwartet.

In Ausland | 29.01.2019 09:12

Das US-Justizministerium hat Anklage gegen den chinesischen Telekom-Riesen Huawei und Tochterfirmen erhoben. Auch wurde die Auslieferung der in Kanada festgehaltenen Finanzchefin und Tochter des Gründers, Meng Wanzhou, beantragt. Dem weltgrößten Telekomausrüster und zweitgrößten Handyhersteller werden u.a. Verstöße gegen die Iran-Sanktionen vorgeworfen.

In Ausland | 06.12.2018 10:43

In Kanada ist auf Betreiben der USA die Finanzchefin des chinesischen Telekommunikationsriesen Huawei festgenommen worden. Meng Wanzhou sei am Wochenende in Vancouver verhaftet worden, teilte ein Sprecher des kanadischen Justizministeriums am Mittwoch (Ortszeit) mit. Die USA würden eine Auslieferung der Spitzenmanagerin verlangen.

In Ausland | 02.08.2018 19:37

Apple hat als erstes US-Unternehmen die Marke von einer Billion Dollar (854,99 Mrd. Euro) Börsenwert geknackt. Die Aktien des iPhone-Herstellers stiegen am Donnerstag an der New Yorker Börse um 2,7 Prozent auf 207,05 Dollar - ein Cent mehr, als sie für die Billion benötigt hätten. Schon am Mittwoch hatten die Papiere nach Vorlage der Quartalsbilanz und einem optimistischen Ausblick zugelegt.

In Ausland | 18.07.2018 10:52

Wie die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf Insider berichtet, soll Google eine Strafe von 4,3 Mrd. Euro im Zusammenhang mit seinem Smartphone-Betriebssystem Android zahlen.

In Ausland | 12.07.2018 11:21

Google Street View ist seit Donnerstag in Österreich verfügbar. Im 87. Land weltweit können Städte virtuell besucht werden. Wien, Graz und Linz machen den Anfang.

In Ausland | 22.05.2018 14:50

Sony übernimmt für 2,3 Mrd. Dollar (2 Mrd. Euro) die Kontrolle über den Musikverlag Emi und wird damit zur weltweiten Nummer eins. Mit dem Zukauf holt sich der japanische Elektronikkonzern einen Katalog aus mehr als 2 Mio. Songs ins Haus - darunter Werke vom Rapper Kanye West, Soul-Sängerin Alicia Keys, dem Briten Sam Smith, aber auch Klassiker von Queen, Carole King und Motown.