Schlagworte für Terrorismus

Schlagwort Terrorismus

In Ausland | 21.11.2019 07:51

Mexikanische Überlebende und Angehörige der Opfer des Schusswaffenangriffs in einem Walmart-Laden im texanischen El Paso haben Klage gegen den Einzelhandelsriesen eingereicht. Die mexikanische Regierung unterstütze die zehn Kläger, teilte das Außenministerium am Mittwoch mit.

In Ausland | 12.11.2019 15:35

Im Grazer Straflandesgericht ist am Dienstag der Prozess gegen elf mutmaßliche Jihadisten fortgesetzt worden. Befragt wurde die Frau einer der führenden Persönlichkeiten der radikal-islamischen Taqwa-Moschee. Bei der Befragung wurde die 39-Jährige u.a. mit Handyfotos ihres Sohnes konfrontiert. Der damals Elfjährige hatte Bilder von IS-Kämpfern, Hinrichtungen und Propagandavideos gespeichert.

In Ausland | 27.10.2019 20:19

Der Anführer der Jihadistenmiliz "Islamischer Staat" (IS), Abu Bakr al-Baghdadi, ist laut US-Präsident Donald Trump "wie ein Hund" und "wie ein Feigling" gestorben. Der IS-Chef sei "wimmernd und weinend und schreiend" in den Tunnel geflüchtet. Dabei habe er drei seiner kleinen Kinder mit "sich gezerrt". Diese wurden laut Trump ebenfalls durch die Explosion der Sprengstoffweste getötet.

In Ausland | 11.10.2019 06:06

Der geschäftsführende FPÖ-Klubchef Herbert Kickl hat kein Verständnis für die angedachte Rückholung der Salzburgerin Maria G., die mit ihren beiden Kleinkindern in einem kurdischen Internierungslager in Nordsyrien lebt. Er fordert stattdessen die Aberkennung der Staatsbürgerschaft für "IS-Unterstützer". Eine entsprechende Gesetzesänderung will die FPÖ im Nationalrat einbringen.

In Ausland | 05.10.2019 17:28

Der Tatverdächtige im Fall der tödlichen Messerattacke im Pariser Polizeihauptquartier hat den Ermittlern zufolge mit mutmaßlichen Salafisten Kontakt gehabt. Der 45-Jährige sei vor rund zehn Jahren zum Islam konvertiert und Anhänger einer radikalen Interpretation der Religion gewesen, sagte Chefermittler Jean-François Ricard am Samstag bei einer Pressekonferenz in Paris.

In Ausland | 23.09.2019 11:45

Auf der Mariahilfer Straße, der größten Einkaufsmeile des Landes, werden seit Montag Anti-Terror-Einbauten errichtet. Neben Sicherheitspollern werden auch Granittröge bzw. -möbel die Einfahrt im oberen Bereich erschweren. Autos bzw. Lkw müssen künftig eine Art Slalom zwischen den Hindernissen absolvieren, was die Geschwindigkeit reduziert. Auch am Gehsteig kommen Poller.

In Ausland | 14.09.2019 16:49

Der mutmaßliche Anführer des Terrornetzwerks Al Kaida ist tot. "Hamza Bin Laden, der oberste Al-Kaida-Führer und Sohn von Osama Bin Laden, wurde bei einer von den USA geführten Operation zur Terrorismusbekämpfung in der Region Afghanistan/Pakistan getötet", bestätigte US-Präsident Donald Trump am Samstag in einer Erklärung.

In Ausland | 10.09.2019 13:41

Ex-Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) hat am Dienstag die geplante Heimholung der Kinder mutmaßlicher IS-Anhänger kritisiert. "Wenn schwerkranke Kinder in Österreich teure Medikamente benötigen, gibt es dafür in manchen Fällen kein Geld. Aber gleichzeitig werden diese sündteuren Rückholaktionen finanziert und dafür DNA-Tests in Auftrag gegeben". Das Außenministerium verteidigte die Aktion.

Chronik Gericht | 20.08.2019 05:31

Laut Verfassungsschutzbericht 2018, der Bedrohungen in und gegen Österreich auflistet, geht von IS-Kämpfern weiterhin Gefahr aus.

Wr. Neustadt | 14.08.2019 14:47

Ein Terror-Prozess ist am Mittwoch in Wiener Neustadt neu aufgerollt worden. Weil der ursprünglich bestellte Sachverständige die nötige Qualifikation nicht vorwies, hatte die Staatsanwaltschaft die Wiederaufnahme des Verfahrens beantragt.

In Ausland | 06.08.2019 15:13

Am Wiener Landesgericht ist am Dienstag gegen einen angeblichen IS-Schläfer verhandelt worden, der laut Anklage im Namen der radikalislamistischen Terror-Miliz "Islamischer Staat" einen Selbstmordanschlag am Westbahnhof durchführen hätte sollen.