Schlagworte für Transport

Schlagwort Transport

In Ausland | 27.05.2020 07:14

Der Verkehr auf Österreichs Autobahnen und Schnellstraßen ist im April noch stärker zurückgegangen als im März. Dies zeigt eine am Mittwoch veröffentlichte Analyse des Verkehrsclub Österreich (VCÖ), die sich auf Daten der Asfinag-Zählstellen beruft.

Krems | 07.05.2020 09:56

Der Zufall spielte der Polizei am Nachmittag des vergangenen Mittwochs, 6. Mai, einen besonderen Transport in die Hände: Ein rund 40-jähriger aus dem Bezirk Krems hatte in einem Kremser Baumarkt rund fünf bis sechs Meter lange Vierkanthölzer gekauft und auf eigenartige Weise nach Hause bringen wollen.

Wirtschaft | 24.04.2020 15:03

Das Bundesverwaltungsgericht (BVwG) setzt das im Februar für geschlossen erklärte Ermittlungsverfahren um die Genehmigung der Marchfeld Schnellstraße (S8) fort. Dem Beschluss vom Mittwoch zufolge war die geänderte Rechtslage durch die Ausweitung des bestehenden Vogelschutzgebietes für den Schritt ausschlaggebend. Es seien "ergänzende Ermittlungsschritte notwendig", wurde vom BVwG angeführt.

In Ausland | 17.04.2020 11:22

Die Planungen für das neue Wiener Fernbus-Terminal beim Ferry-Dusika-Stadion in der Leopoldstadt nehmen Fahrt auf. Auf Basis einer inzwischen abgeschlossenen Machbarkeitsstudie geht es nun schrittweise an die Detailkonzeption. Im zweiten Halbjahr 2021 soll das fertige Projekt inklusive Büro- und Hotelkomplex dann dem Gemeinderat vorgelegt werden. Eine Inbetriebnahme ist für 2024/25 vorgesehen.

Wirtschaft | 01.04.2020 14:26

An der Spitze des Verkehrsverbundes Ost-Region (VOR) ist es zu einem Wechsel gekommen: Karin Zipperer folgt Thomas Bohrn als Geschäftsführerin nach, teilte das Unternehmen mit. Sie war in der Vergangenheit in Führungsfunktionen u.a. bei der Asfinag und den Wiener Netzen tätig. Gemeinsam mit VOR-Chef Wolfgang Schroll bildet sie das neue Führungs-Duo.

In Ausland | 14.03.2020 22:41

Im Kampf gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus stellt die Regierung in Spanien das Land fast vollständig unter Quarantäne. Nur Wege zur Arbeit und für wirklich notwendige Besorgungen sind den Bürgern noch erlaubt, wie Regierungschef Pedro Sánchez am Samstagabend mitteilte. Spanien ist mit über 6.000 Fällen eines der am stärksten von der Coronavirus-Pandemie betroffenen Länder der Welt.

In Ausland | 14.03.2020 18:49

In Europa kämpfen die einzelnen Staaten gegen die Verbreitung des neuartigen Coronavirus an und ergreifen dabei weitere Maßnahmen. Tschechien führte in der Nacht auf Samstag wieder Kontrollen an den Grenzen zu Österreich und Deutschland ein. Italien schränkte den öffentlichen Verkehr ein und stellte Sardinien unter Quarantäne. Spanien plant eine landesweite Ausgangssperre.

In Ausland | 14.03.2020 13:51

Die tschechische Regierung hat die Schließung aller Restaurants von Samstag an für zehn Tage beschlossen. Außerdem sollen alle Geschäfte geschlossen werden. Geöffnet bleiben dürfen unter anderem der Lebensmittelhandel, Apotheken, Geschäfte für Tierfutter, Drogerien und Augenoptikergeschäfte sowie Firmenkantinen. Die Maßnahme gilt zunächst für zehn Tage.

Wirtschaft | 09.03.2020 14:07

Der von der Asfinag vorgebrachte Vorschlag, das aktuelle Schutzgebiet neben der geplanten Trasse der Marchfeld Schnellstraße (S8) anzupassen, um durch ein sogenanntes Ausnahmeverfahren das Projekt doch noch in der bestmöglichen Form umsetzen zu können, wird von Landespolitikern unterstützt.

Wirtschaft | 05.03.2020 12:21

Die Wiener Stadtwerke steigen mit 28,35 Prozent bei der niederösterreichischen EVN ein. Sie erwerben den Anteil vom deutschen Energiekonzern EnBW, wie EnBW und Wiener Stadtwerke am Donnerstag mitteilten. Zwischen den Vertragsparteien Wiener Stadtwerke und EnBW Trust e.V. sei Stillschweigen zu Details des Kaufvertrags vereinbart worden.

Wirtschaft | 03.03.2020 20:25

Insider: Kaufpreis für 29 Prozent der EVN-Anteile des deutschen Energiekonzerns EnBW über 870 Millionen Euro. EnBW will Deal angeblich noch diese Woche unterzeichnen.

In Ausland | 26.02.2020 14:04

Verkehrsministerin Leonore Gewessler (Grüne) greift bei der staatlichen Autobahnholding Asfinag durch. Nach Vorwürfen von illegalen Geschenksannahmen hat sie die Abberufung von Asfinag-Aufsichtsrat Siegfried Stieglitz angeordnet, teilte sie Mittwochmittag der APA mit. Bestellt wurde Stieglitz noch unter Ex-Verkehrsminister Norbert Hofer (FPÖ).

Politik | 26.02.2020 13:37

Wegen einem vom Aussterben bedrohten Vogel steht die Marchfeld Schnellstraße vor dem Aus. Die Regierungsparteien wollen sich gemeinsam bei der Verkehrsministerin dafür einsetzen, alles dafür zu tun, den Straßenabschnitt zu errichten. Sie bringen dazu in der morgigen Landtagssitzung einen Dringlichkeitsantrag ein.