Schlagworte für U-Haft

Schlagwort U-Haft

Neunkirchen | 01.03.2020 11:30

Ein 38-jähriger Mann aus dem Pittental sorgt seit geraumer Zeit für Einsätze bei der Polizei: Nach drei aktenkundigen Vorfällen in den vergangenen zwei Jahren, attackierte er am Samstagnachmittag abermals seine Gattin. Die flüchtete vor lauter Angst ins Auto, sperrte sich dort ein und alarmierte die Einsatzkräfte.

Wr. Neustadt | 07.12.2019 12:56

Über einen 31-Jährigen, der am Donnerstag in Felixdorf (Bezirk Wiener Neustadt-Land) seine um ein Jahr jüngere Ex-Frau absichtlich mit dem Auto angefahren und verletzt haben soll, hat das Landesgericht Wiener Neustadt die Untersuchungshaft verhängt.

Wr. Neustadt | 06.12.2019 10:39

Ein 31-Jähriger, der am Donnerstag seine Ex-Frau (30) in Felixdorf (Bezirk Wiener Neustadt-Land) absichtlich mit dem Auto angefahren und verletzt haben soll, ist in die Justizanstalt Wiener Neustadt eingeliefert worden.

Mistelbach | 04.09.2019 14:25

Weil er seine ehemalige Lebensgefährtin und deren Kinder, unter ihnen zwei gemeinsame, mit einem Schrotgewehr bedroht haben soll, ist ein 57 Jahre alter Landwirt aus dem Weinviertel in U-Haft genommen worden. Er steht nach Polizeiangaben unter dem Verdacht des versuchten Mordes und der versuchten schweren Nötigung.

Neunkirchen | 08.05.2019 15:37

Die U-Haft über jenen 28-Jährigen, der im März seine 75-jährige Großmutter in Grafenbach-St. Valentin (Bezirk Neunkirchen) getötet haben soll, ist bis 8. Juli verlängert worden. Das Gutachten zu dem Fall liegt nun auch vor.

Wr. Neustadt | 27.02.2019 12:07

Nach der Tötung einer 16-Jährigen im Anton-Wodica-Park in Wiener Neustadt im Jänner bleibt der 19 Jahre alte Tatverdächtige weiterhin in Untersuchungshaft. Die Frist läuft nun bis zum 29. April, teilte eine Sprecherin des Landesgerichts Wiener Neustadt am Mittwoch nach der Haftverhandlung auf APA-Anfrage mit.

Gänserndorf | 08.12.2018 11:29

Nach dem Fund des toten Säuglings in einem Gebüsch in Tallesbrunn in der Marktgemeinde Weikendorf (Bezirk Gänserndorf) hat die Staatsanwaltschaft Korneuburg die Untersuchungshaft gegen die Mutter beantragt. Das teilte Sprecher Friedrich Köhl am Samstag mit. Über den Antrag soll im Laufe des Wochenendes entschieden werden.