Schlagworte für Verkehrsinfo

Schlagwort Verkehrsinfo

In Ausland | 02.04.2020 20:47

Mitten in die in Wien schwelende Diskussion um die Öffnung von Bundesgärten bzw. von Straßen für Fußgänger platzt eine StVO-Novelle, die es möglich macht, Straßen in Wohngebieten einfacher für Autos zu sperren und für Fußgänger zu öffnen. Ob Straßen in temporäre Fußgängerstraßen umgewandelt werden, entscheiden die Städte und Gemeinden selbst, erklärte Verkehrsministerin Leonore Gewessler (Grüne).

In Ausland | 26.03.2020 10:13

Am Grenzübergang Nickelsdorf (Bezirk Neusiedl am See) hat sich am Donnerstag erneut in Richtung Ungarn ein Lkw-Stau gebildet, der am frühen Vormittag etwa 20 Kilometer Länge erreichte.

In Ausland | 25.03.2020 08:56

Um das Gesundheitssystem in Coronavirus-Zeiten zu entlasten, fordert der Verkehrsclub Österreich (VCÖ) niedrigere Tempolimits. Und das um jeweils 20 km/h.

Niederösterreich | 19.03.2020 15:22

Die aktuelle Corona-Krise bringt viele Bereiche des öffentlichen Lebens zum Stillstand, das Öffi-Angebot in der Ostregion bleibt aber weiterhin bestehen. Die Fahrpläne der Regionalbusse, das Bahn-Angebot sowie die Leistungen der Wiener Linien werden jedoch dem geringeren Bedarf angepasst, teilte der Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) am Donnerstag mit.

In Ausland | 18.03.2020 12:44

Um den Stau an der Grenzen wegzubekommen, wird die Grenze Nickelsdorf ab sofort für Rumänen, Serben und Bulgaren geöffnet. Diese Regelung gilt demnach bis Donnerstag 5.00 Uhr und ist mit Ungarn akkordiert, erfuhr die APA Mittwochmittag aus dem Innenministerium.

In Ausland | 18.03.2020 06:00

Der heurige milde Winter hat dem Radverkehr in Wien Bestwerte beschert. Der Verkehrsclub Österreich (VCÖ) hat alle 13 Zählstellen der Stadt verglichen und dabei einen Anstieg der Radler um insgesamt 17 Prozent im Vergleich zum Vorjahres-Winter festgestellt. Das stärkste Plus gab es beim Praterstern mit 27 Prozent, hieß es gegenüber der APA.

In Ausland | 06.03.2020 05:00

Wer in Wien zu Fuß geht, tut dies mit zunehmend weniger Begeisterung. Das geht zumindest aus dem Mobilitätsreport 2019 hervor, der nun veröffentlicht wurde. Fußgänger sind demnach mit einer Reihe von Ärgernissen konfrontiert, die das Vorankommen erschweren. Besser ist die Stimmung bei den Wienerinnen und Wienern, sobald sie ein Fahrrad besteigen. Hier ist die Zufriedenheit gewachsen.

Chronik Gericht | 05.03.2020 11:23

Der Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) wird im Juli 2021 zwei Wieselbus-Linien einstellen. Die Linien K (Schwechat - St. Pölten) und L (Wien - St. Pölten) würden aufgelassen, bestätigte der VOR am Donnerstag auf Anfrage Berichte der "Kronen Zeitung" und des ORF Niederösterreich. Wegen der guten Bahnverbindungen sei ein millionenschweres Parallel-Angebot "nicht rechtfertigbar".

In Ausland | 04.03.2020 06:00

Die Unterschiede innerhalb der autofahrenden Österreicher sind groß, wie eine vom Verkehrsclub Österreich (VCÖ) beauftragte Integral-Umfrage zeigt. So fährt etwa nur ein Neuntel der Autofahrer nie mit Öffis oder dem Fahrrad, aber bereits jeder dritte Autofahrer fährt inzwischen Strecken mit der Bahn, die er einst hinter dem Lenkrad zurückgelegt hat - und jeder vierte tut dies mit dem Fahrrad.