Schlagworte für Versicherungen

Schlagwort Versicherungen

Wirtschaft | 11.04.2012 10:50

Die Konsumentenschützer der Arbeiterkammer Oberösterreich haben bei Analyse von Angeboten für private Unfallversicherungen erhebliche Unterschiede bei den Jahresprämien festgestellt.

Chronik Gericht | 29.03.2012 11:53

Sparen heißt sich einschränken, verzichten, entbehren. Richtig? Falsch. Geht es nämlich nach dem Verein für Konsumenteninformation (VKI), birgt der Alltag enorme Sparpotenziale in nahezu allen Lebensbereichen - und zwar ohne jeglichen Verlust an Lebensqualität. Sei es im Haushalt, beim Einkauf oder bei Versicherungen.

Wirtschaft | 19.01.2012 13:10

Die Generali ist in Österreich im Vorjahr stärker als der Markt gewachsen, basierend auf Daten der ersten drei Quartale, erklärte Generaldirektor Luciano Cirina Mittwochabend vor Journalisten. Man habe im schwierigen Jahr 2011 die Chancen genutzt und sich am Markt gut geschlagen.

Wirtschaft | 18.01.2012 09:45

Die Ratingagentur Standard & Poor's hat nach der Herabstufung von neun Euro-Staaten auch die Bonitätsnoten mehrerer Versicherer in den einzelnen Länder gesenkt. Betroffen sind unter anderem die italienische Generali und die spanische Mapfre. Der spanische Konzern wird nach Angaben vom Dienstag nun um zwei Stufen tiefer mit "BBB+" bewertet.

Wirtschaft | 20.12.2011 11:59

Die ÖVAG trennt sich von ihrer Beteiligung an den Victoria-Volksbanken Versicherungen in Österreich und in Osteuropa. Der Anteil von knapp über 25 Prozent wird an den deutschen Versicherungskonzern Ergo verkauft.

Wirtschaft | 13.12.2011 12:01

Die Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) hat die operativen Kerngesellschaften der UNIQA Gruppe von "A" auf "A-" heruntergestuft. Anfang November hatte S&P schon vor einer Abwertung gewarnt.

Wirtschaft | 15.11.2011 14:35

Die börsenotierte Vienna Insurance Group (VIG) ist in Mittel- und Osteuropa kräftig gewachsen und investiert auch in Staatsanleihen dieser Länder. In Österreich lief in den ersten drei Quartalen das Schaden/Unfall-Geschäft gut. In der Lebensversicherung gab es am Heimmarkt dagegen wegen steuerlicher Änderungen bei den Einmalerlägen einen Rückgang.

Wirtschaft | 03.11.2011 09:06

Die UNIQA Versicherung schreibt im dritten Quartal alle ihre griechischen Staatspapiere auf Marktwerte ab und erwartet für das Gesamtjahr daher einen EGT-Verlust zwischen 250 und 300 Mio. Euro, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit.

Wirtschaft | 21.09.2011 09:15

Der börsenotierte UNIQA-Versicherungskonzern will europaweit binnen drei Jahren rund 600 Stellen in der Verwaltung abbauen, beginnend mit 200 Stellen in der Zentrale in Wien innerhalb der nächsten zwölf Monate. 80 Mio. Euro sollen durch die Personalmaßnahmen eingespart werden.

Wirtschaft | 14.09.2011 14:20

Die privaten Haushalte in Österreich stehen im internationalen Vergleich gut da: In Westeuropa haben nur die Belgier weniger Schulden als die Österreicher. Das geht aus dem aktuellen Allianz "Global Wealth Report" hervor, der Vermögen und Schulden der privaten Haushalte in 50 Ländern analysiert.

Auto Motor | 25.08.2011 12:25

Bei Auto-Versicherungen liegt das Geld auf der Straße, man muss es nur aufheben, sagt der Verein für Konsumenteninformation (VKI). Direkte Preisvergleiche seien zwar kaum mehr möglich, weshalb es auch keinen "Test-Sieger" gibt. Aber es lohnt sich, jedes Jahr seine Verträge nach unnötigen Selbstbehalten zu durchforsten.

Kultur Festivals | 04.08.2011 14:11

Die private Zukunftsvorsorge kann nicht gekündigt werden. Nachdem der Verein für Konsumentenschutz (VKI) auch in zweiter Instanz vor Gericht nicht Recht bekam, wird auf eine Berufung verzichtet, berichtet das "WirtschaftsBlatt". Der VKI sieht nun Handlungsbedarf der Politik. Er kritisiert auch die schlechte Performance der Zukunftsvorsorge.

Wirtschaft | 21.07.2011 16:51

Die prämiengeförderte Altersvorsorge (Zukunftsvorsorge) wies auch 2010 kräftige Zuwachsraten auf. Mittlerweile hat fast jeder vierte Österreicher unter 60 Jahren einen Vertrag. Die Zahl der - zum größten Teil bei Versicherungen - abgeschlossenen Verträge stieg im Vorjahr um 6,3 Prozent auf 1,54 Millionen, teilte die Finanzmarktaufsicht (FMA) am Donnerstag mit.

Wirtschaft | 14.07.2011 18:05

Die mit der Finanzkrise 2007 wieder aufgekommene Sympathie für das risikoarme Sparbuch dürfte wieder zu Ende gehen. Am Höhepunkt seiner Renaissance 2009 waren es noch 52 Prozent der Österreicher, die das Sparbuch für eine interessante Anlagemöglichkeit hielten. Im zweiten Quartal 2011 waren es nur noch 41 Prozent. Indes freut sich Gold über kontinuierlich hohe Zustimmungswerte (17 Prozent).

Wirtschaft | 09.07.2011 17:35

Der Pensionsfonds der Wirtschaftskammer hat in den vergangenen vier Jahren rund 130 Mio. Euro an veranlagtem Kapital eingebüßt, berichtet das Nachrichtenmagazin "profil". Für die daraus entstehende Deckungslücke müsse die Wirtschaftskammer (WKÖ) "aus dem laufenden Budget, also mittels Kammerbeiträgen" aufkommen.