Schlagworte für Viruserkrankung

Schlagwort Viruserkrankung

In Ausland | 03.06.2020 20:20

Ungeachtet wachsender Kritik an den strengen Corona-Maßnahmen in Spanien hat das Parlament in Madrid auf Ersuchen von Ministerpräsident Pedro Sanchez am Mittwoch eine weitere Verlängerung des Ausnahmezustands bis zum 21. Juni beschlossen. 177 Abgeordnete stimmten für die Verlängerung, 155 stimmten dagegen und 18 enthielten sich.

In Ausland | 03.06.2020 18:14

Das Bundesheer hat nach der Ankündigung des Endes der Grenzkontrollen gegenüber Deutschland, Liechtenstein, der Schweiz, der Slowakei, Slowenien, Tschechien und Ungarn ab Donnerstag eine "rasche Reaktion" wegen der "bevorstehenden Grenzöffnung" angekündigt. Zu erwarten sei eine Reduktion der an den Grenzen im Assistenzeinsatz befindlichen Truppen, hieß es am Mittwoch.

Wirtschaft | 03.06.2020 13:58

Die Ärztekammer für Niederösterreich hat sich am Mittwoch für die Beibehaltung papierloser Rezepte ausgesprochen. "Neben der für den Patienten einfacheren Lösung kann dieses elektronische Rezept auch nicht mehr verloren gehen oder gefälscht werden", so Kammer-Vizepräsident und Kurienobmann der niedergelassenen Ärzte Dietmar Baumgartner in einer Aussendung.

In Ausland | 03.06.2020 12:37

Der organisierte Sport in Österreich tritt für eine gesetzliche Pflicht zur Öffnung von Schulsportstätten ein. Sport Austria-Präsident Hans Niessl begrüßt, dass Sportvereine trotz Corona ihre Angebote nun auch wieder an Schulen anbieten können, ist aber weiter für eine "gesetzliche Pflicht zur Öffnung" der Schulsportstätten für Vereine auch an unterrichtsfreien Tagen, insbesondere den Ferien.

In Ausland | 03.06.2020 12:21

Die ukrainische Premier Liga (Premjer Liha) setzt trotz mehrerer Corona-Infektionen bei einem Team den am Wochenende wieder aufgenommenen Spielbetrieb fort. Von den zwölf Teams der Liga sei nur der Verein Karpaty Lwiw im Westen des Landes betroffen, hieß es. Dem Verein zufolge ist das Virus bei "etwas weniger als der Hälfte" der 65 getesteten Spieler und Mitarbeiter nachgewiesen worden.

In Ausland | 03.06.2020 11:10

Staatsepidemiologe Anders Tegnell hat sich erstmals selbstkritisch über den schwedischen Sonderweg in der Corona-Krise gezeigt. Man hätte schon von Beginn an mehr Maßnahmen ergreifen sollen, sagte er in einem am Mittwoch veröffentlichten Interview mit dem schwedischen Radio.

In Ausland | 03.06.2020 11:07

In einer überarbeiteten Fassung seiner Studie zur SARS-CoV-2-Infektiosität von Kindern hält das Forscherteam um den Berliner Virologen Christian Drosten (Charite) an seiner grundlegenden Aussage fest. Es gebe keine Hinweise dafür, dass Kinder nicht genauso ansteckend seien wie Erwachsene, heißt es in der aktualisierten Version der Studie.

In Ausland | 03.06.2020 09:59

Die Expertenkommission zur Untersuchung des Corona-Krisenmanagements Tirols in Sachen Ischgl und Co. unter der Leitung des ehemaligen Vizepräsidenten des Obersten Gerichtshofes (OGH), Ronald Rohrer, steht. Sie umfasst fünf weitere, großteils aus dem Ausland kommende Experten, wie Rohrer in einer Aussendung mitteilte. Die Kommission werde ihre Arbeit noch am Mittwoch aufnehmen, hieß es.

In Ausland | 03.06.2020 01:39

Die NFL-Teams müssen ihre Saisonvorbereitung komplett zu Hause absolvieren und dürfen wegen der Coronakrise nicht in ein Trainingslager an einem anderen Ort fahren. Diese Entscheidung teilte der Chef der amerikanischen Football-Liga NFL, Roger Goodell, den Mannschaften nach Angaben mehrerer US-Medien am Dienstag (Ortszeit) mit.

In Ausland | 03.06.2020 05:41

Innerhalb von 24 Stunden sind in Brasilien 1.262 Menschen im Zusammenhang mit Covid-19-Erkrankungen gestorben. Es ist dies die höchste Todeszahl innerhalb eines Tages, wie das Gesundheitsministerium mitteilte. 28.936 neue Infektionen wurden registriert, die Gesamtzahl beträgt damit 555.383. Bisher sind 31.199 Tote zu beklagen.

Krems | 02.06.2020 12:25

Die Weltorganisation für Schlaganfälle (WSO) hat die Auswirkungen der Pandemie weltweit überwacht und einen ersten deutlichen Rückgang der Schlaganfallbehandlungen sowie weitverbreitete Auswirkungen auf Schlaganfalldienste festgestellt.

In Ausland | 02.06.2020 10:57

In den Ermittlungen gegen Unbekannt in der Corona-Causa Ischgl ist es zu Amtshandlungen der StA. Innsbruck bei Land und Bezirkshauptmannschaften gekommen. Bei der Landessanitätsdirektion in Innsbruck sowie den Bezirkshauptmannschaften in Landeck und Imst wurde umfangreiches Material in Form von "weiteren Unterlagen und Daten" sichergestellt, sagte Sprecher Hansjörg Mayr am Dienstag zur APA.