Schlagworte für WWF

Schlagwort WWF

In Ausland | 30.03.2019 21:54

Als Zeichen für den Klimaschutz sind am Samstagabend an zahlreichen Sehenswürdigkeiten die Lichter ausgegangen. Im Rahmen der weltweiten Aktion "Earth Hour", die die Naturschutzorganisation WWF organisiert, wurden die Wahrzeichen ab 20.30 Uhr in Dunkelheit getaucht. In Österreich beteiligten sich alle neun Landeshauptstädte an der von Bundespräsident Alexander Van der Bellen unterstützten Aktion.

Gesellschaft | 29.03.2019 12:44

Es wird wieder dunkel. Heuer am 30. März von 20.30 bis 21.30 Uhr. Wenn in zahlreichen Städten, Orten, bei Sehenswürdigkeiten für eine Stunde das Licht ausgeht.

Waidhofen | 28.03.2019 09:53

Ein im Waldviertel gefundener Seeadler ist vergiftet worden. Das rund fünf Jahre alte Weibchen war am 24. Jänner bei Rabesreith in der Stadtgemeinde Raabs an der Thaya (Bezirk Waidhofen) entdeckt worden. Nun wurde das Ergebnis der Untersuchung der Todesursache bekannt.

Lifestyle | 25.03.2019 05:00

Am Samstag, den 30. März, heißt es wieder „Licht aus“ für den Klimaschutz. Die von der Naturschutzorganisation WWF ausgerufene "Earth Hour" findet weltweit bereits zum zwölften Mal statt, um ein starkes globales Zeichen an Politik und Gesellschaft zu setzen – bei uns in Österreich ist es um 20:30 Uhr so weit.

Kulinarik | 14.03.2019 11:42

Drei Getreidesorten machen aktuell 60 Prozent unserer gesamten Ernährung aus. 75 Prozent der von uns konsumierten Kalorien stammen aus nur zwölf pflanzlichen und fünf tierischen Lebensmitteln - dabei gibt es weltweit mehr als 20.000 essbare Pflanzenarten.

Chronik Gericht | 22.02.2019 13:13

WWF und Nationalpark Donau-Auen haben am Freitag in einer Aussendung bekanntgegeben, dass in Österreich in dieser Saison 177 Seeadler überwintern. Das bedeute nach dem Rückgang im Vorjahr heuer wieder mehr "gefiederte Gäste" aus dem Norden, Niederösterreich ist dabei beliebtestes Gebiet. Dennoch brauche es umfassende Schutz- und Förderungsmaßnahmen.

In Ausland | 27.12.2018 09:05

Der WWF sieht die Zahl der bedrohten Tierarten in seiner Jahresbilanz für 2018 auf "schrecklichem Rekordniveau". Seit 1970 schrumpften laut einer Aussendung der Naturschutzorganisation die weltweit untersuchten Tierbestände um durchschnittlich 60 Prozent. Dank diverser Schutzmaßnahmen konnten allerdings auch punktuelle Erfolge erzielt werden.

In Ausland | 23.11.2018 14:42

Das Landesverwaltungsgericht Oberösterreich (LVwG) hat einen Bescheid der Landesregierung, der Maßnahmen zur Vergrämung des Wolfes erlaubt hätte, aufgehoben. Er wurde wegen ungenügender Grundlagen zur neuerlichen Entscheidung zurückverwiesen, wie das Gericht am Freitag in einer Presseausendung mitteilte.

Politik | 21.09.2018 11:54

WWF-Experte Christian Pichler äußerte am Freitag Kritik zur Jagdgesetz-Novelle, die am Donnerstag im NÖ Landtag beschlossen worden war.

Politik | 14.09.2018 10:46

Der WWF Österreich hat die geplante Novelle des niederösterreichischen Jagdgesetzes als "populistische Schnellschuss-Aktion ohne naturschutzfachliche Grundlage und ohne ausreichende öffentliche Begutachtung" kritisiert.