Schlagworte für Wien

Schlagwort Wien

Wirtschaft | 22.10.2020 13:21

Flughafenvorstand Günther Ofner hofft zwar auf einen Aufschwung bei Flugreisen ab Sommer 2021, bis zum Wiedererreichen des Vorkrisenniveaus dürfte es aber noch Jahre dauern.

In Ausland | 22.10.2020 12:22

Der Corona-Lockdown ab Mitte März bis Ostern hat laut Bilanz der Statistik Austria zu einem starken Rückgang an Verkehrstoten geführt: Waren es im ersten Halbjahr 2019 noch 196 Tote, so sank die Zahl 2020 um 22 Prozent auf 152.

In Ausland | 22.10.2020 11:26

Schnellere Covid-19-Testungen sowie raschere Information über Ergebnisse, bessere Erreichbarkeit der Gesundheitsbehörden für Schulen und keine unnötigen Quarantänemaßnahmen versprachen Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP) und Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) am Donnerstag.

In Ausland | 22.10.2020 11:46

Als erstes an der Reihe im Ibiza-U-Ausschuss am Donnerstag war der Tiroler Klaus Ortner - ein Großspender der ÖVP, der er über Firmen seiner IGO-Gruppe insgesamt eine Million Euro zukommen ließ.

In Ausland | 22.10.2020 10:09

Am Donnerstagabend startet die Viennale ihre 58. Ausgabe. Das größte Filmfestival Österreichs feiert dabei wieder im Gartenbaukino feierliche Eröffnung - diesmal mit Susanna Nicchiarellis Biopic "Miss Marx". Der Film wird gleichzeitig in allen zehn heurigen Viennale-Kinos übertragen. Denn auch die Filmfestspiele sind von den Einschränkungen der Coronapandemie nicht verschont geblieben und mussten ihre Sitzplatzkapazitäten drastisch reduzieren.

In Ausland | 22.10.2020 04:30

Unterschiedliche Interessenslagen haben die Fraktionen am Donnerstag im U-Ausschuss an den Tag gelegt. Während SPÖ, NEOS und Grüne das Hauptaugenmerk auf den geladenen Großspender der ÖVP, den Tiroler Industriellen Klaus Ortner, legen, wollen ÖVP und FPÖ vor allem Unternehmer und NEOS-Gönner Hans Peter Haselsteiner unter die Lupe nehmen.

In Ausland | 21.10.2020 19:14

Bei einer Clubkonferenz haben die Fußball-Bundesliga-Vereine am Mittwoch über die neuen Maßnahmen der Regierung zur Pandemie-Eindämmung beraten. In den Stadien sind ab Freitag nur noch 1.500 Fans zugelassen, am zugewiesenen Sitzplatz gilt Maskenpflicht, Speis und Trank dürfen nicht verkauft werden. "Die Fans werden auf eine harte Probe gestellt", sagte Bundesliga-Vorstand Christian Ebenbauer. Es werde alles getan, um die Lust am Stadionbesuch so gering wie möglich zu halten.

In Ausland | 21.10.2020 18:54

In einem offenen Brief hat zuletzt der Virologe Christoph Steininger den Bundesrettungskommandant des Roten Kreuzes, Gerry Foitik, attackiert und dem Roten Kreuz "egoistische Blockade der Pandemiebekämpfung" vorgeworfen. Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) sagte am Mittwoch am Rande einer Pressekonferenz, die Vorwürfe würden ernst genommen und überprüft. Das Rote Kreuz bestreitet die Vorwürfe.

In Ausland | 21.10.2020 18:41

Ein Email-Verkehr zwischen dem Finanzministerium und den ÖVP-geführten Bundesländern nach einer Videokonferenz zwischen der türkis-grünen Bundesregierung und allen Bundesländern in Sachen Corona-Bekämpfung sorgt für böses Blut zwischen ÖVP und SPÖ. Die SPÖ machte am Mittwoch ein E-Mail publik, demzufolge die ÖVP-geführten Bundesländer bereits am Montagabend den neuen Verordnungsentwurf mit der Bitte um Rückmeldung und Prüfung erhalten haben. Die ÖVP wies die Vorwürfe zurück.

In Ausland | 21.10.2020 20:03

Die Befragung von Immobilien-Unternehmer Rene Benko im Ibiza-U-Ausschuss ist am Mittwoch denkbar zäh und vor allem ohne Gewinn neuer Erkenntnisse verlaufen. Geladen war der Tiroler, da er von Ex-FPÖ-Chef Heinz Christian Strache als vermeintlicher Parteispender genannt worden war. Doch das stellte der Milliardär deutlich in Abrede - auch wenn er ÖVP-Chef und Kanzler Kurz und einigen seiner Vertrauten wie Finanzminister Gernot Blümel oder ÖBAG-Chef Thomas Schmid bekannt sei.

In Ausland | 21.10.2020 15:29

Auf Österreichs Fußball-Vizemeister Rapid wartet gleich im Europa-League-Auftaktmatch am Donnerstag (18.55 Uhr/live Puls 4 und DAZN) der härteste und prominenteste Gegner: Der englische FA-Cupsieger Arsenal, dessen Gesamtwert mit knapp 632 Millionen Euro laut dem Fachportal transfermarkt.at jenen der Hütteldorfer fast 19-fach übersteigt, ist in Wien zu Gast und haushoher Favorit, auch wenn Coach Mikel Arteta mit Blick auf das Heimspiel gegen Leicester womöglich stark rotiert.