Schlagworte für Wien

Schlagwort Wien

In Ausland | 23.05.2020 14:24

Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka (ÖVP) hat nach Vorwürfen wegen Befangenheit in seiner Funktion als Vorsitzender des Ibiza-Untersuchungsausschusses für kommenden Mittwoch ein Treffen mit den Fraktionsführern einberufen. Es habe ein Gesprächsersuchen gegeben, diesem werde Sobotka nachkommen, bestätigte ein Sprecher am Samstag.

In Ausland | 23.05.2020 14:00

Die Soldaten und Zivilbediensteten des Bundesheeres, die im Postzentrum Wien-Inzersdorf ihren Dienst versehen, um dort den Betrieb aufrecht zu erhalten, werden nun alle auf Covid-19 getestet, berichtete Heeressprecher Oberst Michael Bauer am Samstag der APA - Austria Presse Agentur.

In Ausland | 23.05.2020 12:35

Ein nackter Mann hat in der Nacht auf Samstag Polizisten auf einer Baustelle in Wien-Meidling mit Ziegelsteinen beworfen. Die Wiener Einsatzgruppe Alarmabteilung (WEGA) setzte den 27-Jährigen mit einem Taser außer Gefecht. Das Motiv war zunächst nicht eruierbar.

In Ausland | 23.05.2020 12:16

Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) hat am Samstag das Prozedere rund um die nächsten geplanten Öffnungsschritte in der Coronakrise skizziert. Demnach werde am Montag die gesamte, den vierten Öffnungsschritt am 29. Mai betreffende Verordnung präsentiert, anschließend kundgemacht. Danach sollen bis 10. Juni umfassend wissenschaftlich evaluiert die langfristigen Weichenstellungen erfolgen.

In Ausland | 23.05.2020 11:49

Laut einer von Unique research für die nächste Ausgabe des Nachrichtenmagazins "profil" durchgeführten Umfrage ist eine Mehrheit der Österreicher für eine verpflichtende Impfung gegen Covid-19 - sobald ein Impfstoff zugelassen ist. Bei einer Schwankungsbreite von plus/minus vier Prozent sind 30 Prozent der 500 Befragten "sehr", 25 Prozent "eher" dafür. 28 Prozent lehnen eine Impfpflicht klar ab.

In Ausland | 22.05.2020 15:07

Die Oppositionsparteien SPÖ, FPÖ und NEOS haben am Freitag gegen den kommende Woche im Nationalrat bevorstehenden Budgetbeschluss protestiert und der türkis-grünen Regierung eine grobe Missachtung des Parlaments vorgeworfen. Grund dafür ist die Tatsache, dass Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP) dem Parlament Zahlen vorlegt, die vor der Coronakrise erstellt wurden. Blümel wies diese Kritik zurück.

In Ausland | 22.05.2020 13:16

Weil er über zwei junge Wienerinnen in Vergewaltigungsabsicht hergefallen ist, ist ein 20-Jähriger am Freitag am Landesgericht für Strafsachen zu drei Jahren unbedingter Haft verurteilt worden. Der von Verteidiger Astrid Wagner vertretene Mann war damit einverstanden, das Urteil ist bereits rechtskräftig.

In Ausland | 22.05.2020 12:52

Orli Znojmo (Znaim) kehrt nach neun Jahren Österreichs Eishockey-Liga den Rücken. Am Freitag gab die Liga die Entscheidung der Tschechen bekannt, sich aufgrund von wirtschaftlichen Problemen im Zusammenhang mit der Coronakrise "zumindest temporär" zurückzuziehen. Größter Erfolg der "Adler" war der Finaleinzug 2016.

In Ausland | 22.05.2020 12:28

Im Zuge der Comeback-Maßnahmen für Österreich wird die Bundesregierung 300 Millionen Euro zusätzlich in den öffentlichen Verkehr investieren. Das Geld wird vor allem in den Ausbau der Infrastruktur und in eine Erweiterung des Angebots fließen, sagte Verkehrs- und Umweltministerin Leonore Gewessler (Grüne) am Freitag. Mit weiteren 250 Millionen sollen Bahnhöfe ausgebaut bzw. modernisiert werden.

In Ausland | 22.05.2020 11:16

Die Oppositionsparteien SPÖ, FPÖ und NEOS haben am Freitag gemeinsam gegen den kommende Woche im Nationalrat bevorstehenden Budgetbeschluss protestiert und der türkis-grünen Regierung eine grobe Missachtung des Parlaments vorgeworfen. Stein des Anstoßes ist die Tatsache, dass Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP) dem Parlament Budgetzahlen vorlegt, die vor der Coronakrise erstellt wurden.

In Ausland | 21.05.2020 16:29

Kurz vor Ablauf der Frist hat Tabellenführer LASK am Mittwochabend bei der Fußball-Bundesliga eine Stellungnahme zu der verbotenen Durchführung von Mannschaftstrainings abgegeben. Zudem reichten die Linzer auch vermeintlich belastendes Foto-Material der Konkurrenz ein. Das teilte die Liga am Donnerstag mit.

In Ausland | 21.05.2020 12:59

Am 29. Mai sperrt der Wiener Prater nach der coronabedingten Pause wieder auf. Die Betriebe hätten Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um das Ansteckungsrisiko zu minimieren, sagte eine Sprecherin auf APA-Nachfrage am Donnerstag. Dazu zählen Desinfizieren, Abstandsmarkierungen und eine Sitzplatzzuteilung.