Schlagworte für Zugsunglück

Schlagwort Zugsunglück

In Ausland | 11.07.2019 08:31

Ein Zugsunglück im Osten Pakistans hat mindestens elf Menschen das Leben gekostet. Mehr als 36 weitere seien bei dem Aufprall des Reisezugs auf einen Güterwaggon am Donnerstag vor dem Morgengrauen in der Stadt Sadiqabad verletzt worden, sagte ein Polizeisprecher.

Gänserndorf | 09.07.2019 19:35

Zwei Insassen eines Klein-Lkw sind Dienstagabend ums Leben gekommen, ein weiterer schwer verletzt worden, als der Pritschenwagen einer Baufirma auf einem Bahnübergang zwischen Aspern Nord und Raasdorf erfasst worden ist.

In Ausland | 02.07.2019 15:23

Nach dem Zugsunglück in Wien-Floridsdorf gibt es offenbar erste Hinweise auf die mögliche Unfallursache. Wie der "Kurier" in seiner Online-Ausgabe berichtete, soll die S-Bahn-Garnitur ein Haltesignal überfahren haben.

Chronik Gericht | 02.07.2019 11:07

Nach dem Zugsunglück in Wien-Floridsdorf am Montag mit vier Leichtverletzten muss eine Unfallkommission klären, wie es im Bereich der Angerer Straße zu der Kollision kommen konnte.

In Ausland | 01.07.2019 20:42

Eine Zug-Kollision in Wien-Floridsdorf ist am späten Montagnachmittag vergleichsweise glimpflich ausgegangen. Sie hat aber große Auswirkungen für den öffentlichen Verkehr in der Bundeshauptstadt in Richtung Norden bzw. von dort kommend gehabt.

In Ausland | 19.06.2019 10:05

Nach der Entgleisung mehrerer Waggons eines Güterzuges am Dienstagnachmittag bei Kirchberg in Tirol (Bezirk Kitzbühel) haben die Instandsetzungsarbeiten am Mittwoch weiter angedauert.

In Ausland | 19.06.2019 10:05

Nach der Entgleisung mehrerer Waggons eines Güterzuges am Dienstagnachmittag bei Kirchberg in Tirol (Bezirk Kitzbühel) haben die Instandsetzungsarbeiten am Mittwoch weiter angedauert. Der Zugverkehr zwischen Saalfelden und Kitzbühel konnte indes wieder aufgenommen werden. Die Strecke Kitzbühel-Wörgl blieb vorerst jedoch gesperrt, teilten die ÖBB in einer Aussendung mit.

In Ausland | 05.04.2019 11:29

Der Schaden nach dem Zugsunglück am Donnerstag auf einem unbeschrankten Bahnübergang in Wien-Donaustadt mit 16 Verletzten ist größer als zunächst angenommen und beträgt nach einer ersten vorläufigen Schätzung rund zwei Millionen Euro. Das sagte ÖBB-Sprecher Daniel Pinka. In der Summe seien Schäden an der Infrastruktur und an der Garnitur inkludiert.

In Ausland | 22.03.2019 14:30

Bei einer Kollision eines Autos mit einem Zug im steirischen Wildon (Bezirk Leibnitz) dürfte Freitagnachmittag ein Mensch ums Leben gekommen sein. Seitens der Polizei hieß es auf APA-Nachfrage, dass zwei Insassen in dem Fahrzeug waren, der von einem Triebwagen der ÖBB erfasst wurde.

In Ausland | 16.03.2019 11:27

Eine 27 Jahre alte Schweizerin ist am Freitagabend in Deutschlandsberg mit ihrem Auto über eine steile Böschung auf die Bahngleise der Graz Köflacher Bahn gestürzt.

In Ausland | 28.02.2019 10:20

Die Fahrlässigkeit eines Lokführers hat nach ersten Erkenntnissen der Ermittler das schwere Zugsunglück in Kairo mit vielen Toten verursacht. Der Mann sei mit dem Fahrer einer zweiten Lokomotive in Streit geraten, weil sein Zug von diesem blockiert worden sei, teilte die ägyptische Staatsanwaltschaft am Mittwochabend mit. Er habe darauf seine Führerkabine verlassen, ohne die Bremse anzuziehen.

In Ausland | 19.02.2019 16:38

Ein Zug der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) ist am Dienstagvormittag beim Einfahren in den Bahnhof Steeg-Gosau (Bezirk Gmunden) an einer Weiche entgleist.

In Ausland | 03.01.2019 06:49

Nach dem schlimmsten Zugsunglück in Dänemark seit mehr als drei Jahrzehnten sind die zuständigen Ermittler am Donnerstag weiter mit der Aufarbeitung des Vorfalls beschäftigt.