Waidhofen/Ybbs: Die Hochzeit des Figaro.

Von Teresa Sturm. Erstellt am 22. Juli 2019 (11:44)
Prieler
In der Schule: Barbara Angermaier (Susanna) und Christina Sidak (Cherubino) in Waidhofen.

Manche kommen für Schularbeiten hin, andere für den Elternsprechtag, einige müssen dort sogar nachsitzen. Anna Katharina Bernreitner aber lässt im Bundesrealgymnasium singen. Mit ihrer „Oper rundum“, mit dem sie Opern an ungewöhnlichen Orten inszeniert, führte es die Regisseurin mit ihrem Ensemble dieses Mal in die Schule.

Da wurde der Graf – famos gespielt von Peter Kubik – kurzerhand zum Direktor Graf, und selbst Figaro musste als Schüler zur Matura. Dabei brillierte Ivan Zinoviev vielleicht weniger, in seiner Rolle dafür umso mehr. Barbara Angermaier riss als Susanna mit ihrer kraftvollen Darstellung ohnehin alle Aufmerksamkeit an sich. Und die hervorragende Inszenierung ließ Schulängste vom ersten Moment an vergessen.

Fazit: Es gab noch keinen besseren Grund, in einem Turnsaal zu schwitzen!