Innovative Ideen- & Konzeptschmiede zum Thema Bildung. Zwei Tage Klausur: in sich gehen, einander begegnen, verbinden. Am dritten Tag: starke Ergebnisse und öffentliche Diskussion. Die innovative Ideen- und Konzeptschmiede zum Thema Bildung. Als feste Einrichtung für die Zukunft.

Erstellt am 06. Juli 2019 (00:01) – Anzeige
www.fotografundfee.at // WKNÖ

Bildung weiterdenken

Bereits zum dritten Mal findet heuer das BildungsKonzil Heldenberg von 19. – 21. September am Heldenberg statt. Auf höchstem Niveau treffen Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft aufeinander und diskutieren zum Thema „Kulturen im Wandel der Bildung“. Der Fokus richtet sich dabei auf den herrschenden Fachkräftemangel.

Infos & Anmeldung auf www.bildungskonzil-heldenberg.at

2 TAGE KLAUSUR PUR 

www.fotografundfee.at // WKNÖ

Praktikerin trifft auf Wissenschaftler. Unternehmer auf Beamtin. Bewegerin auf Bewahrer. Jugend auf Erfahrung ... Sie haben zwei Tage Zeit. Ohne Termine, ohne Handygeklingel, im vertraulichen Rahmen am Heldenberg. 

NEUE WEGE STATT ALTER BAHNEN 

Jede/r hat die Chance, zur Teilnahme am BildungsKonzil ausgewählt zu werden. In vier Kurien arbeiten die Gruppen in moderierten „Denkräumen“ an Kernfragen der Bildungsthematik.

REFLEXIONEN STATT REFLEXEN 

www.fotografundfee.at // WKNÖ

Zwei intensive Tage in der Ruhe des Areals Heldenberg im Weinviertel: miteinander streiten, in sich gehen, aufeinander zugehen. Das ist das international einzigartige Setting des BildungsKonzils Heldenberg. Ohne Zeitregimes, Verbandsinteressen und Selbstinszenierungen.

ERFAHRUNGEN VERBINDEN STATT INTERESSEN SPIELEN 

www.fotografundfee.at // WKNÖ

Pädagogen, Eltern, Schüler und Studierende, Wissenschaftler, Unternehmer, Meinungsführer: Der „Spirit“ von Heldenberg erlaubt es, dass unterschiedliche Menschen ihre Interessen nicht gegeneinander stellen, sondern ihre Erfahrungen und Kenntnisse weiterführend verbinden. 

AB DEM 3. TAG: ERGEBNISSE UND IMPULSE 

www.fotografundfee.at // WKNÖ

Nach zwei Tagen intensiver Arbeit öffnet sich das BildungsKonzil Heldenberg der Allgemeinheit: mit einer Präsentation und einer Podiumsdiskussion. Innerhalb von drei Monaten wird der „Konzilsband 2018“ vorgestellt: als starker Auftrag an die Bildungspolitik. 

LÖSUNGEN STATT POSITIONEN 

Zahnlos geblieben sind die zahllosen Positionspapiere, die längst im Umlauf sind. Weil sie reduziert bleiben auf die Positionen partikularer Interessensgruppen. Im Gegensatz dazu erarbeitet das Heldenberger BildungsKonzil Lösungen, wie sie bisher niemand gedacht hat – mitgestaltet und mitgetragen von vielfältigen Gruppierungen.

KONZEPTE STATT REZEPTE 

www.fotografundfee.at // WKNÖ

Politiker produzieren bevorzugt Parteiprogramme, Wissenschaftler zu komplexe Abhandlungen und Praktiker zu simple Rezepte. Das BildungsKonzil bringt sie zusammen und sucht nach Konzepten für aktuelle Bildungsfragen.

BEWEGKRAFT STATT BLOCKADE 

www.fotografundfee.at // WKNÖ

Gräben überwinden, Zäune einreißen: Der unvergleichliche Rahmen des BildungsKonzils setzt ein neues Engagement frei. Ein Engagement, das die Teilnehmer/innen auf allen Ebenen in ihren Communities und in den Medien in öffentliche Bewegkraft übersetzen werden: für einen neuen Drive am Bildungs- und Wirtschaftsstandort Österreich sowie im deutschsprachigen Raum.