Tag und Nacht gesichert. Regionale Apotheken stemmen sich mit großem Einsatz gegen Corona-Krise.

Erstellt am 08. April 2020 (00:01) – Anzeige

„In Zeiten wie diesen ist es wichtig darauf vertrauen zu können, dass man weiterhin gut versorgt wird. Dass man sich keine Sorgen machen muss, ob man ein benötigtes Medikament bekommt. Dafür sorgen wir bei Tag und Nacht, 365 Tage im Jahr!“ Mit großer Einigkeit stemmen sich die Apotheker Jörg Mitterdorfer (Stadt-Apotheke Amstetten) und Florian Göttlinger (Apotheke zum Heiligen Martin, Aschbach) mit ihren Teams gegen die Corona-Krise. Beide haben rasch reagiert und effiziente Schutzmaßnahmen für Patienten, Kunden sowie für das Apothekenpersonal gesetzt.

Mitterdorfer und Göttlinger: „Ein herzliches Danke allen Kunden für ihr großes Verständnis, mit dem sie einen immens wichtigen Beitrag zu einem minimierten Ansteckungsrisiko leisten!“