Wohnen im Herzen des Mostviertels. Die Tischlerei mit Planungsbüro Franz Schneider in Euratsfeld ist auf Gesamtkonzepte spezialisiert. Hier ein jüngstes Beispiel aus dem Mostviertel. Ein wenig Landhausstil, ein wenig Chalet und jedenfalls hochwertig, wohnlich und gemütlich.

Erstellt am 13. November 2019 (14:20)
zVg

Der Mostviertler Vierkanter der Familie ragt oben am Berg weit über die Ortschaft hinaus. Diese Lage bietet einen einzigartigen Ausblick. Diese exponierte Lage erforderte auch ein einzigartiges Wohndesign.

Ein gemeinsames Projekt 

zVg

Der tatsächlichen Festlegung, wie das Gesamtprojekt aussehen soll, ging eine intensive Planungsphase voraus. Das Team der Tischlerei Schneider erstellte unter ständiger Beteiligung der Familienmitglieder einen detaillierten Plan. Von der Idee zum Entwurf – vom Entwurf zum Plan.

Planung und Expertise

Der Familie war immer sehr wichtig,  sich vorstellen zu können, wie das Projekt fertig aussehen wird. Dies ist durch detaillierte Hand- und PC-Pläne gewährleistet gewesen. Und genauso ist es dann auch geworden.

Gesamtprojekt

zVg

Die Besonderheit ist, dass jeder Raum bis ins kleinste Detail auf den Stil des modernen  Vierkanters ausgerichtet ist. Alle verwendeten Materialien sind hochwertig und mit großer Sorgfalt ausgesucht. WICHTIG: Bereits in der Bauphase wurden grundlegende Pläne für die Einrichtung miteinbezogen.

Abstimmung im Detail

Holz, Stoffe, Stein, Vorhänge, Stühle, Lampen, Licht, Böden und Türen sind
aufeinander abgestimmt. In Ko-operation mit Professionisten aus den verschiedensten Bereichen wurden die Umsetzungsphasen koordiniert, die Kunden wurden dabei enorm entlastet.  Nichts wurde dem Zufall überlassen.

Beratung und gutes Design

Dies ist eine der besonderen Stärken der Tischlerei Schneider: Interieur-Beratung auf besonders hohem Niveau. Für den ganzen Innenbereich wurden passende Vorhänge, Sitz-bankbezüge, Kissen und Decken aus edlen Stoffen passgenau geschneidert. Dazu harmonisieren Stühle, Wandfarben und stylische Tapeten, die derzeit eine wahre Renaissance erleben.

Handwerk und Perfektion

zVg

Es ging der Familie darum, dass die Möbel mit größter Perfektion gefertigt und montiert werden, um damit die Wertigkeit und Langlebigkeit der Einrichtungen und Möbel zu steigern.

Rückblick der Familie

 „Uns waren drei Dinge besonders wichtig. Erstens, dass wir einen Tischler wählen, mit dem wir von Beginn an unser Gesamtkonzept umsetzen können. Das ist gelungen, der Stil zieht sich durch das ganze Haus. Zweitens, dass wir gut und mit viel Knowhow beraten werden. Franz, Maria und das ganze Team können das, mit ihnen konnten wir sehr gut zusammenarbeiten und da kamen auch sehr viele Ideen. Und drittens war uns Perfektion und Genauigkeit sehr sehr wichtig. Da gibt es nichts auszusetzen, aber dafür  ist der Schneidertischler aus Euratsfeld ja ohnehin bekannt!“

(Entgeltliche Einschaltung)