Achtsam durch Nebel und Kälte. NÖ Gebietskrankenkasse lädt zum kostenlosen Workshop.

Erstellt am 16. September 2019 (00:01) – Anzeige
zVg NÖGKK/Shutterstock

Die Temperaturen sinken, Nebelschwaden ziehen übers Land … trotzdem gibt es viele gute Gründe, auch in der ungemütlichen und kalten Jahreszeit die Kraft der Natur zu nutzen. Wer seinen inneren Schweinehund überwindet, verbessert seine Fitness, fühlt sich wohler und stärkt das Immunsystem.

Der kostenlose Workshop der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) „Achtsame Bewegung bei Nebel und Kälte“ lädt dazu ein, sich mit allen Sinnen auf die Natur einzulassen. Ein Psychologenteam gibt Infos bezüglich Achtsamkeit und Entschleunigung und zeigt, welche Kraftquellen helfen, eine Herbst-Winter-Depression oder Schlafstörungen zu verhindern. Psychomotorische Übungen und einfache Yoga-Übungen stehen ebenfalls am Programm.

NÖGKK-Workshop „Achtsame Bewegung bei Nebel und Kälte“

Wann: 03. Oktober 2019, Beginn: 16:30 Uhr bzw. 18:00 Uhr

Wo: Parkplatz Florian-Berndl-Bad, Gustl-Schmidt-Allee 1, 2102 Bisamberg

Bitte in wetterfester Kleidung und mit festen Schuhen kommen!

Anmeldung unter www.noegkk.at/gesundbleiben oder unter Tel.: 050 899-0954 bzw. per Mail an korneuburg@noegkk.at

  • Alternativtext