Warum Kinder Grenzen brauchen

Österreichische Gesundheitskasse lädt zum kostenlosen Vortrag nach Horn.

Erstellt am 11. Oktober 2021 | 00:01
ÖGK
Foto: shutterstock.com

Eine wichtige Fähigkeit im Leben und im Speziellen in der Erziehung besteht darin, Grenzen zu setzen. Dass dies in der Praxis mit den eigenen Sprösslingen oft nicht so einfach ist, davon können viele Eltern ein Lied singen.

Die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) widmet sich am 28. Oktober in Horn diesem Thema. Personal Coach Mag. Daniela Senkl erläutert, wie Grenzen für Kinder im Alltag umgesetzt und richtig kommuniziert werden und warum Rituale so wichtig sind. Darüber hinaus gibt es Tipps für Erziehungsberechtigte in Form von Selbstreflexion und Übungen. 

Kontakt & Info

ÖGK-Vortrag „Grenzen setzen – Warum hört mein Kind nicht?“
Wann: 28. Oktober 2021, 18.30 Uhr
Wo: Saal der Arbeiterkammer, 3580 Horn, Spitalgasse 25. Eintritt frei!
Infos und Anmeldung zu den Vorträgen:
www.gesundheitskasse.at/gesundbleiben
Tel. 05 0766-120854
E-Mail an horn@oegk.at

Hinweis: Alle ÖGK-Veranstaltungen finden unter Einhaltung der gültigen Covid-19-Sicherheitsmaßnahmen statt und können, wenn notwendig, auch abgesagt werden.